Projekt "MIA": Impulse für den Aufbau inklusiver Sportstrukturen

07.02.2020

Grafik: Logo von "Mehr Inklusion für Alle", kurz MIA; Copyright: MIA

Drei Jahre lang lief das Projekt "Mehr Inklusion für Alle", kurz MIA. Ziel war es, Faktoren zu finden, wie sich eine inklusivere Sportlandschaft aufbauen lässt. In Modellregionen wurden diese dann im Projektzeitraum umgesetzt. Die Ergebnisse wurden kürzlich vorgestellt.