Wann Rückenschmerzen chronisch werden

27.04.2020

Foto: Patientin bei einer Untersuchung im Rückenschmerz-Labor; Copyright: Roberto Schirdewahn/RUB

Bewegung tut Rückenschmerz-Patient*innen zwar gut, doch sie sollten auf Pausen achten und nicht in schmerzhaften Positionen verharren. Im Labor wird hier getestet, welchen Einfluss körperliche Aktivität auf die Schmerzschwelle hat. Hierbei kommt ein Gerät zum Einsatz, das Druckschmerz auslöst.