Foto: zwei Frauen in einer Apotheke tragen durchsichtige Masken, mit denen die Kommunikation für Menschen mit einer Hörbehinderung leichter macht; Copyright: iuvas medical GmbH

Besser schlucken und verstehen: durchdachte Hilfsmittel aus der Logopädie

15/06/2021

Manche Hilfsmittel spielen im Leben eher eine Nebenrolle, erleichtern den Alltag aber enorm. Dazu gehören die Produkte von iuvas medical: einerseits die transparente Maske miama, durch die Kommunikation in der Pandemie klarer wird. Andererseits die Trinkhilfe sippa, bei der der Inhalt durch eine Membran konstant oben gehalten wird, sodass Menschen mit Dysphagie leichter schlucken können.
Mehr lesen
Foto: die REHADAT-Bildung Startseite im Internet; Copyright: REHADAT

REHADAT-Bildung: Einstiegswege in den Job für Menschen mit Behinderung

02/06/2021

Das Portal REHADAT-Bildung steht nach einer Überarbeitung in neuem Layout online bereit: mit erweiterten Inhalten und für mobile Endgeräte optimiert. Das Portal informiert (junge) Menschen mit Behinderungen und pädagogische Fachkräfte über Einstieg und Wiedereinstieg in das Berufsleben.
Mehr lesen
Foto: ein Mann mit großem Scheck steht vor einem RTL-Aufsteller; Copyright: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Spende der Stiftung RTL hilft Schlaganfall-Kindern

31/05/2021

Mehrere Hundert Kinder sind jährlich in Deutschland von einem Schlaganfall betroffen. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh kümmert sich auch um betroffene Kinder und ihre Familien. Für diese Arbeit erhielt sie großzügige Unterstützung der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern".
Mehr lesen
Foto: ein Mann hält einen Schuh in die Kamera, an dessen Spitze eine kleine Kamera eingebaut ist; Copyright: Helmut Lunghammer – TU Graz

Algorithmus für schuhbasiertes Blindenassistenzsystem

25/05/2021

Der Schuh der Firma Tec-Innovation warnt dank Ultraschallsensoren blinde und sehbehinderte Menschen vor Hindernissen. Informatiker*innen der TU Graz haben dafür nun ein kamerabasiertes KI-Bilderkennungssystem entwickelt.
Mehr lesen
Foto: ein Schachbrett ist auf einen Tisch projiziert, mit diesem Ansatz soll Demenzpatient*innen geholfen werden; Copyright: Volker Mai / Fraunhofer IZM

Demenz: Kommunikationstechnologie erleichtert Pflegenden den Alltag

19/05/2021

In unserer Gesellschaft nehmen Demenzerkrankungen weiter zu. Besonders schwer erkrankte Patient*innen reagieren meist nur noch über Mimik und Gestik. Abhilfe soll nun ein Tisch schaffen, der mittels modernster Radartechnologie auf einer Oberfläche handelsübliche Gegenstände mit interaktiver Kommunikationstechnologie verbindet.
Mehr lesen
Foto: ein Gebäude der Funke Medical AG, Hersteller von Dekubitus-Systemen; Copyright: Funke Medical AG

Dekubitustherapie-Systemen: Funke Medical sichert Lieferfähigkeit trotz Engpässen

17/05/2021

Die Funke Medical AG stellt weiterhin und unabhängig von aktuellen Engpässen im internationalen Frachtverkehr ihre optimale Lieferfähigkeit von DekubitustherapieSystemen sicher. Hierfür hat sie über die letzten Jahre permanent ihre eigenen Lagerkapazitäten erweitert. Der Ausbau des Lagers ergänzt als zusätzliche Maßnahme die bereits bestehenden, aufeinander abgestimmten Prozesse.
Mehr lesen
Foto: eine junge Frau mit Lernschwierigkeiten sitzt im Rollstuhl und erklärt einer Kollegin am Laptop etwas; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

DBS und KfW: Gemeinsam für mehr Teilhabe am Arbeitsleben

17/05/2021

Der Deutsche Behindertensportverband e.V. (DBS) und die KfW Bankengruppen (KfW) werden im Jahre 2021 gemeinsam kommunikative Maßnahmen zur Förderung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben umsetzen. Vielfalt und Chancengleichheit werden bei der KfW seit jeher gelebt, zudem sollen künftig verstärkt Menschen mit Behinderung angestellt werden.
Mehr lesen
Foto: ein Junge steht in einem gelben Stehtrainer mit großen Rädern in einer Küche, seine Eltern stehen links und rechts von ihm; Copyright: Schuchmann GmbH & Co. KG

Stehtrainer von Schuchmann jetzt im Hilfsmittelverzeichnis

12/05/2021

Das Rückenschrägliegebrett "till." sowie die Stehtrainer "todd." und "tim." haben eine Hilfsmittelnummer erhalten. Wie der Rehahilfsmittelhersteller Schuchmann in Bissendorf mitteilt, können Ärzte künftig die Hilfsmittel einfacher verordnen und die Kostenübernahme durch die Krankenkassen wird erleichtert.
Mehr lesen
Foto: ein Mann steht telefonierend vor eine Scheune, er trägt eine Unterschenkel-Prothese; Copyright: Ottobock SE & Co. KGaA

Natürlicher Gang: neues Ottobock Patent vereinfacht Prothesensteuerung

10/05/2021

Neue Messtechnik und Sensoren sieht man mit bloßem Auge kaum. Doch hinter den scheinbar kleinen Veränderungen steckt große Technik. Das Health-Tech-Unternehmen Ottobock erhielt aktuell ein Patent für eine einfachere Sensorik zur Steuerung von Prothesen und Orthesen, von der Anwender*innen direkt profitieren.
Mehr lesen
Foto: ein Kopfstützsystem an einer Puppe; Copyright: Sheffield Hallam Universität

Kopfstützsystem HeadUp Collar: Kommunikation auf Augenhöhe

22/04/2021

Kopfstützsysteme für ALS-Patient*innen sind häufig nicht ausgereift und erinnern eher an Halskrausen. An der Universität Sheffield wurde der HeadUp Collar entwickelt, der individuell an die Bedürfnisse der Betroffenen angepasst werden kann. REHACARE.de hat bei Anita Ogale, Produktmanagerin bei ProWalk, nachgefragt, was das neue Kopfstützsystem so besonders macht.
Mehr lesen
Foto: eine Frau mit dunklen Haaren und lila Oberteil blickt aus einem Fenster – Heike Schlemmer; Copyright: Kai Myller

So tickt Heike Schlemmer

21/04/2021

Eigentlich ist Heike Schlemmer schüchtern. Doch als ein Krankenhaus-Aufenthalt ihr den Boden unter den Füßen wegzog, beschloss sie, bei Instagram offen über ihr Leben mit Spina Bifida zu sprechen und sich für mehr Respekt vor Menschen mit Behinderung einzusetzen. Warum sie ins Krankenhaus kam, für welchen Fußball-Verein ihr Herz schlägt und wie sie sonst so tickt, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: der Unterkörper einer Frau, sie trägt eine grüne Hose und hebt ihr T-Shirt ein wenig, sodass man einen Stoma-Beutel sieht; Copyright: PantherMedia / matusskaaaaa

Optimales Darm-Management mit Stoma oder TAI

02/03/2021

Wenn der Darm nicht auf natürliche Weise funktioniert, gibt es verschiedene Lösungen: Ein Stoma kann in Folge einer Erkrankung oder zur Symptom-Linderung angelegt werden und den Alltag erheblich erleichtern. Aber auch die transanale Irrigation (TAI) kann bei Funktionsstörungen des Darms helfen. Hilfsmittel-Hersteller und Homecare-Expert*innen finden für jede Situation eine passende Lösung.
Mehr lesen
Foto: drei Frauen sitzen bei Getränken in einem Cafe; Copyright: PantherMedia/Sergiy Tryapitsyn

Inkontinenz managen – mit dem richtigen Hilfsmittel und Beratung

02/03/2021

Inkontinenz ist häufig mit Vorurteilen behaftet. Dabei gehört sie zum Leben dazu und sollte nicht totgeschwiegen werden. Denn Inkontinenz betrifft ganz unterschiedliche Personengruppen: Das können neben älteren Personen auch Schwangere, querschnittsgelähmte Menschen oder Kinder sein. Wie geht man also als Betroffene*r mit den Themen Inkontinenz um und welche Produkte und Beratungsangebote gibt es?
Mehr lesen
Foto: Eine ältere Dame fängt ichó. Der Ball leuchtet dabei rot-orange; Copyright: ichó systems - icho-systems.de

"ichó führt Menschen mit und ohne Demenz zusammen und bietet Anknüpfpunkte für den gemeinsamen Austausch"

19/04/2018

Wie der goldene Ball im Märchen des Froschkönigs, soll ichó helfen, verloren gegangene Motorik und Kognition von Menschen mit Demenz wieder an die Oberfläche zu befördern. Dabei setzt das Projekt von Absolventen der Hochschule Düsseldorf auf gezielt individuelle Förderung durch beispielsweise die Lieblingsmusik oder das Lieblingsmärchen.
Mehr lesen