Übersicht: News

Seite von 7
Foto: drei Rollatoren im Flur; Copyright: Jan-Peter Kasper/Uni Jena

Maßgeschneiderte Angebote für die "Generation 65plus"

07.08.2020

Die Uni Jena bietet das neue berufsbegleitende Zertifikatsstudium "Zukunftsmarkt 65plus: Angebote für Senior*innen entwickeln" an. Das Angebot richtet sich an Personen, die sich in der Beratung, Betreuung und Unterstützung von Senior*innen weiterbilden und ein neues Angebot für diese entwickeln beziehungsweise ein bestehendes Angebot ausbauen wollen.
Mehr lesen
Foto: Person mit Rollstuhl fährt eine Rampe in ein Fahrzeug hoch; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Gutachten über Fahrgastrechte: Baustelle Barrierefreiheit

05.08.2020

Vergangene Woche hat die Schlichtungsstelle BGG – angesiedelt beim Behindertenbeauftragten der Bundesregierung – ein Gutachten des Rechtsanwalts Oliver Tolmein (Kanzlei Menschen und Rechte Hamburg) veröffentlicht, dass sich mit der Barrierefreiheit bei der Deutschen Bahn – aber auch bei privaten Eisenbahnunternehmen – auseinandersetzt.
Mehr lesen
Foto: Hand einer älteren Frau auf einem hölzernen Gehstock, auf der andere andere Hand ruht; Copyright: PantherMedia/alexraths

Neue Studie an der JGU zeigt weitere Zuspitzungen in der häuslichen Altenpflege während der Covid-19-Pandemie

05.08.2020

Eine Studie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) unter der Leitung von Dr. Vincent Horn und Prof. Cornelia Schweppe zeigt, dass sich die Pflegesituation von älteren Menschen, die zu Hause betreut werden, während der Pandemie deutlich verschlechtert hat. Dies betrifft sowohl die Pflegebedürftigen als auch die pflegenden Angehörigen.
Mehr lesen
Foto: lachendes Mädchen mit Trisomie-21, neben ihr eine junge Frau; Copyright: PantherMedia/DenysKuvaiev

Für mehr Inklusion – erster "Teilhabebericht NRW" veröffentlicht

03.08.2020

Das Sozialministerium hat den ersten "Teilhabebericht NRW" veröffentlicht. Darin werden erstmals alle verfügbaren Daten zur Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen in Nordrhein-Westfalen gebündelt dargestellt. Der Bericht bereitet auf über 300 Seiten 8 Lebensbereiche statistisch auf, darunter die Teilhabe an Arbeit, Bildung sowie Freizeit, Politik und Wohnen.
Mehr lesen
Foto: Frauen beim Rollstuhlbasketball; Copyright: Steffie Wunderl

Rollstuhlbasketball: Wer darf mit zu den Paralympics?

03.08.2020

Einmal Enttäuschung, siebenmal Erleichterung – so lässt sich der Gemütszustand der deutschen Rollstuhlbasketballer nach der Mitteilung des Internationalen Rollstuhlbasketballverbands (IWBF) zusammenfassen. Die Hängepartie hat damit ein Ende: Am vergangenen Mittwoch teilte der IWBF mit, welche Athlet*innen bei Paralympics oder Weltmeisterschaften künftig spielberechtigt sind.
Mehr lesen
Seite von 7