Newsletter der REHACARE | Webansicht | English | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

Ohne Eingabe kein Spiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

zählen Sie auch zu den schätzungsweise 34 Millionen Menschen, die – egal auf welchem Endgerät – in Deutschland spielen? Wenn ja, was war Ihr letztes Game, das Sie gezockt haben? Und, haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob es barrierefrei ist? Vermutlich eher nicht, wenn Sie nicht selbst eine Behinderung haben, die es Ihnen erschwert, den Controller oder die Tastatur zu bedienen. So ging es den meisten Entwicklern wohl auch. Doch es hat sich etwas getan. Was genau und wo sich noch mehr tun muss, erfahren Sie in unserem Thema des Monats.

Eine inklusive Restwoche wünscht

Anne Hofmann
Redaktion REHACARE.de

Grafik: 18. bis 21. September 2019, REHACARE Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf

Inhalt

Thema des Monats
News aus dem Bereich Forschung & Gesundheit
So tickt
News aus dem Bereich Freizeit & Kultur
News aus dem Bereich Hilfsmittel

Reale Inklusion durch virtuelle Möglichkeiten?

Thema des Monats

Foto: E-Sportlerin während eines Turniers; Copyright: panthermedia.net/master-erik
Die Gaming-Branche boomt. Und weil der Grundgedanke ist, so viele Spieler*innen wie möglich zu erreichen, tut sich vielleicht gerade deshalb auch etwas in Sachen Barrierefreiheit. Weshalb der E-Sport aktuell aber noch um seinen Status kämpfen muss und in welcher Hinsicht aus der Perspektive einer Gamerin mit Behinderung noch viel Luft nach oben ist, lesen Sie in unserem Thema des Monats Mai.
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

So tickt Johannes Mairhofer!

So tickt

Foto: Johannes Mairhofer; Copyright: Marcus Vetter
Johannes Mairhofer liebt seine berufliche Freiheit. Als Initiator von www.spekabled.com ist er viel unterwegs. Wenn er nicht gerade versucht, mehr Vielfalt auf deutschsprachige Bühnen zu bringen, ist ihm jedoch nicht langweilig. Der Noch-Münchner ist quasi immer beschäftigt. Warum es ausgerechnet ein fiktiver Charakter war, der ihm seine Freiheit ermöglicht hat, erzählt er auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.

Hier den Newsletter abonnieren
Hier geht es zum Newsletter-Archiv
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Wolfram N. Diener, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.