Newsletter der REHACARE | Webansicht | English | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe und neuem Datum

Assistenzrobotik unterstützt im Alter

Sehr geehrte Damen und Herren,

ob im Haushalt oder bei anderen Alltagsaufgaben – humanoide Assistenzroboter können älteren Menschen dabei helfen, möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben. Welche Möglichkeiten die Robotik von heute und morgen genau bietet, soll nun in einem Forschungsprojekt ermittelt werden. Erfahren Sie mehr dazu in unserer aktuellen News.

Eine schöne Restwoche wünscht

Nadine Lormis
Redaktion REHACARE.de

Grafik: 06. bis 09. Oktober 2021, REHACARE Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf

Inhalt

Thema des Monats
News aus dem Bereich Arbeitswelt & Bildung
News aus dem Bereich Hilfsmittel
So tickt
Weitere News aus dem Bereich Hilfsmittel

Digitalisierung in der Pflege – mehr Transparenz und Effizienz

Thema des Monats

Foto: Weibliche Pflegekraft zeigt mit dem Finger auf den Bildschirm des Tablets, das sie in der Hand hält; Copyright: PantherMedia/EdZbarzhyvetsky
Spätestens mit Ausbruch der Corona-Pandemie wurde deutlich: Die Digitalisierung ist in Deutschland bei weitem noch nicht in allen Bereichen des Lebens angekommen. Ein Bereich, in dem es an vielen Stellen noch Aufholbedarf gibt, ist die Pflege. REHACARE.de sprach mit Andreas Fischer und Mark Steinbach, den Geschäftsführern der opta data Gruppe, über die Herausforderungen und Chancen einer flächendeckenden Digitalisierung in der Branche.
Hier geht es zum Interview im Thema des Monats
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben
- Werbung -
Grafik: Banner von Sunrise Medical zum neuen Produkt NITRUM

Hilfsmittel

Mobilität: rollstuhlgerechtes Fahren mit dem neuen VW Caddy 5

Als einer der ersten Umrüster durfte AMF-Bruns – PremiumPartner von Volkswagen Nutzfahrzeuge – die neuen VW Caddy V und Caddy Maxi V am Hauptwerk in Apen in Empfang nehmen. AMF-Bruns ist europäischer Marktführer für rollstuhlgerechte Fahrzeugumbauten und hat in wenigen Wochen einen Heckausschnitt entwickelt, mit dem der Caddy V ab Verkaufsstart als rollstuhlgerechtes Fahrzeug verfügbar ist.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Björn Reinsch

So tickt

Foto: junger Mann mit Kappe und gemustertem Hemd - Björn Reinsch - sitzt auf dem Boden vor einem Rollstuhl; Copyright: privat
Durch die weltweit schönsten Korallenriffe tauchen und als Jaguar durch die Regenwälder streifen – davon träumt Björn Reinsch. Aus welchem Grund er sich zu Ersterem noch nicht bereit fühlt, warum er sich als "farbenfrohes Allerlei" bezeichnet und wie er sonst so tickt, erzählt er auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Hilfsmittel

Jung bleiben im Alter mit Assistenzrobotern

Im Alter möglichst lange selbstständig und in der gewohnten Umgebung bleiben – das wünschen sich die meisten Menschen. Dies sollen humanoide Assistenzroboter möglich machen, die bei der Bewältigung des Alltags entlasten, sowie anziehbare Roboter, die Bewegungen des Trägers unterstützen.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.

Hier den Newsletter abonnieren
Hier geht es zum Newsletter-Archiv
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp



Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn YouTube Instagram

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.