Berufliche Teilhabe: "Barrieren im Kopf abzubauen, ist wichtiger als die Hilfsmittel selbst"

02.07.2020

Foto: Anja Winkler sitzt an ihrem Arbeitsplatz vor einem Monitor und bedient eine Hyper-Braille-Stiftplatte; Copyright: TU Dresden

Anja Winkler

Foto: Anja Winklers Hände in Nahaufnahme, während sie auf einer Braille-Zeile tippen; Copyright: TU Dresden

Angefangen bei einer Braille-Zeile bis hin zu einer Hyper-Braille-Stiftplatte – es gibt einige technische Hilfsmittel, die Anja Winkler ein selbstbestimmtes Arbeiten ermöglichen.

Foto: Anja Winkler ertastet Informationen auf einem taktilen Übersichtsplan; Copyright: TU Dresden

Auf dem Gelände der TU Dresden hängen in den einzelnen Gebäuden sogenannte taktile Übersichtspläne. Diese ermöglichen Anja Winkler und anderen sehbehinderten und blinden Menschen sich auf dem Campus zu orientieren.

Foto: Nadine Lormis; Copyright: privat

Lesen Sie außerdem in unserem Thema des Monats: