Rehabilitation während der Corona-Krise: Kliniken bleiben flexibel

04.06.2020

Foto: Jugendlicher beim Arm-Training in einer Rehaklinik; Copyright: VAMED Klinik Hattingen

Rehabilitation für Kinder und Jugendliche lebt vor allem vom persönlichen Miteinander – beispieslweise in einer Reha-Klinik. Die Corona-Pandemie bringt daher viele neue Herausforderungen für die Branche mit sich.

Corona-Pandemie beeinflusst Betrieb der Rehabilitationskliniken

Foto: Alwin Baumann; Copyright: BKJR

"Mit der Wiedereröffnung der Kliniken geht es um die Information der Öffentlichkeit und Fachleute darüber sowie um eine Marketing-Offensive, um auf die Möglichkeiten der Kinder- und Jugendreha aufmerksam zu machen", sagt Alwin Baumann vom Bündnis Kinder- und Jugendreha.

Mit digitalen Angeboten durch die Corona-Krise

Foto: Junge bei spielerischer Reha-Maßnahme an einem Computer; Copyright: VKKD/Frank Elschner

Motivationsfördernd und krisenfest – Gamification ist einer der Trends in der Rehabilitation von heute.

Foto: Nadine Lormis; Copyright: privat

Lesen Sie außerdem in unserem Thema des Monats: