Wie die Corona-Krise die Hilfsmittel-Branche beeinflusst

01.09.2020

Foto: Auf dem Bildschirm eines Laptops ist eine Person während einer Videokonferenz zu sehen. Vor dem Laptop sieht man noch die Hände der anderen Person; Copyright: PantherMedia/Andriy Popov

Ob Kundenberatung oder Teambesprechung – der virtuelle Austausch ist während der Corona-Pandemie wichtiger als je zuvor. Das gilt auch für die Hilfsmittel-Branche.

Virtueller Kundenkontakt wichtiger denn je

Neue Wege: digitale Events und Produktionsumstellung

Foto: Nahaufnahme eines männlichen Armes, der den hygienischen Türgriff von Ottobock benutzt; Copyright: Ottobock SE + Co. KGaA

Unternehmen wie Ottobock haben auf die veränderte Nachfrage reagiert und ihre Produktpalette coronabedingt erweitert.

Foto: Nadine Lormis; Copyright: privat

Lesen Sie außerdem in unserem Thema des Monats: