REHACARE Newsletter

Social Media

Übersicht: Top-Themen der REHACARE 2019

Seite von 2
Foto: Nico De Wilde am Ribcap-Stand auf der REHACARE 2019; Copyright: beta-web

Ribcap: Modischer Kopfschutz

24.01.2020

Das Tragen eines Schutzhelms, um bei einem Sturz Verletzungen am Kopf zu vermeiden, sieht nicht gerade modisch aus. Aber es gibt eine Möglichkeit, den eigenen Stil zum Ausdruck zu bringen und trotzdem geschützt zu sein: Die Ribcaps von Glomarket bvba wurden genau dafür entwickelt.
Mehr lesen
Foto: Der De BeleefTV auf dem ein schlafendes Katzenbaby zu sehen ist; Copyright: beta-web

De BeleefTV: Wie ein interaktiver Tisch bei Demenz wieder Freude schenkt

17.01.2020

In Deutschland leben etwa zwei Millionen Menschen mit Demenz. Wie wir mit diesen Menschen, stellt viele Pflegende vor eine große Herausforderung. In den Niederlanden verfolgten Entwickler zusammen mit einem Pflegeheim einen interaktiven Ansatz: Entstanden ist der De BeleefTV, ein Tisch-Monitor, der dementiell erkrankten Menschen helfen soll, wieder mit ihrer Umwelt in Kontakt zu treten.
Mehr lesen
Foto: Der MOTOmed loop, der mit dem Rollstuhl unterfahrbar ist; Copyright: beta-web

MOTOmed: Motorisierte Bewegungstherapie so individuell wie die Bedürfnisse der Nutzer

13.12.2019

Bewegung ist gerade für die Rehabilitation wichtig. Und auch bei chronischen Erkrankungen wie Multipler Sklerose (MS) kann Bewegung positive Effekte erzielen und Krankheitssymptome lindern. Die Firma RECK-Technik GmbH & Co. KG hat es sich zur Aufgabe gemacht, gerade Menschen mit Bewegungseinschränkungen zu helfen, ihre Aktivität zu verbessern.
Mehr lesen
Foto: Ein Mann mit VR-Brille, der eine Tätigkeit ausführt. Im Hintergrund ist auf dem Monitor zu sehen, was er macht.; Copyright: beta-web

Berufsbild der Zukunft: der "Professional für Barrierefreiheit"

14.11.2019

(Digitale) Barrierefreiheit ist schon lange kein Nischenmarkt mehr und die Nachfrage nach Fachkräften steigt stetig. Bereits in vielen Ländern wird diese Entwicklung begleitet durch die International Association of Accessibility Professionals (IAAP). Nun befindet sich eine deutschsprachige Niederlassung – das IAAP DACH Chapter – in Gründung.
Mehr lesen
Seite von 2