Menu

Foto: Ein modernes eckiges Haus von der vorderen Front und Seitenansicht sowie mit Teilen der Grünanlagen fotografiert. Copyright: Smart Living & Health Center e.V.

Smart Living & Health Center e.V.

Haus der Zukunft in Berlin: ein Zentrum für selbstbestimmtes Leben

17.06.2024

Im Herzen von Marzahn-Hellersdorf befindet sich das "Haus der Zukunft" am Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) – eine innovative Einrichtung, die sich der Förderung eines selbstbestimmten Lebens widmet. Im Juni lädt das Zentrum zu einem besonderen Tag der offenen Tür ein.
Mehr lesen
Foto: Manu Arns (links) und sechs Männer, darunter auch Leon Arns, zukünftiger Bewohner des Projekts, stehen in Mechernich vor dem inklusiven Wohnprojekt; Copyright: Heike Fischer/LVR

Heike Fischer/LVR

Inklusives Bauprojekt in Mechernich eröffnet

14.08.2023

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat gemeinsam mit Familie Arns ein inklusives Wohnprojekt in Mechernich eröffnet. Das Wohnhaus umfasst sechs Nutzungseinheiten, darunter eine Gruppenwohnung für vier Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS). Das Projekt wird von Luca Arns geleitet, während sein Bruder Leon einer der Bewohner ist.
Mehr lesen
Foto: Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, (links) überreicht Carsten Ohm und Axel Grommann eine Urkunde; Copyright: Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen e. V.

Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen e. V.

Barrierefreies Wohnprojekt erhält 1. Platz beim Bundesteilhabepreis

10.07.2023

Das Projekt "Wohnen am Schönwasserpark" erhielt den 1. Platz beim Bundesteilhabepreis, indem es ein modernes und barrierefreies Wohnquartier mit 146 Wohnungen umsetzte. Es wurden sowohl Neubauten als auch ein modernisierter Bestandsbau berücksichtigt, wobei 124 Wohnungen barrierefrei nach DIN 18040-2 gestaltet wurden.
Mehr lesen
Bild: Der Elektrorollstuhl Q700 M HD in schwarz vor weißem Hintergrund; Copyright: Sunrise Medical

Sunrise Medical

Neuer Elektrorollstuhl Q700 M HD für Nutzer*innen mit hohem Gewicht

17.05.2023

Sunrise Medical stellt den neuen Elektrorollstuhl Q700 M HD für Nutzer*innen mit hohem Gewicht vor. Das Modell verfügt über zahlreiche Zusatzoptionen und Sondersteuerungen und ermöglicht so eine bessere Versorgung der Rollstuhlfahrenden.
Mehr lesen
Foto: Beidseitiger und normgerechter Wandhandlauf in einer Wohnanlage; Copyright: Flexo-Handlaufsysteme GmbH

Flexo-Handlaufsysteme GmbH

Greifbare Sicherheit: Mit den Flexo-Handläufen selbstbestimmt leben

23.02.2023

Normgerechte Handläufe bringen Sicherheit und machen Treppen für mehr Menschen nutzbar. Sie reduzieren das Sturzrisiko, bieten Bewegungsfreiheit und machen die Erschließung aller Räume möglich. Durch ihre Arbeit mit älteren und behinderten Menschen kennt die Flexo-Handlaufsysteme GmbH mögliche Barrieren und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
Mehr lesen
Foto: Ein Mann zeigt in drei Bildern die Nutzung eines Personenlifters; Copyright: IndeeLift

IndeeLift

IndeeLift: Personenlifter für mehr Unabhängigkeit

19.01.2023

IndeeLift bietet Hebehilfen an, die Menschen mit eingeschränkter Mobilität und ihren Pflegenden mehr Unabhängigkeit und Sicherheit bieten. Es sind Geräte, die Pflegekräften helfen, Patient*innen in der Akut-, Postakut-, Langzeit- und häuslichen Pflege zu heben, sie zu transferieren und zu transportieren. Gleichzeitig können sie auch Menschen unterstützen, die allein leben.
Mehr lesen
Foto: Rechts: Weißer Duschhocker, der unter dem Wasserstrahl einer Dusche steht. Links: Zwei kleine Ausschnitte des Duschhockers unter der Dusche; Copyright: Drive DeVilbiss Healthcare

Mehr Komfort und Halt: Duschhocker von Drive DeVilbiss Healthcare

01.08.2022

Das Unternehmen Drive DeVilbiss Healthcare bietet eine große Auswahl an Duschhockern, -stühlen und -klappsitzen. Durch Gummifüße wird ein stabiler und sicherer Stand gewährleistet und der Duschvorgang kann sicher und bequem ablaufen.
Mehr lesen
Foto: Drei Männer, drei Generationen. Der älteste Man sitzt im Rollstuhl, die jüngeren Männer sitzen auf der Couch vor einem Fernseher; Copyright: PantherMedia / Andriy Popov

PantherMedia / Andriy Popov

Barrierefreies Wohnen: ein Gewinn für alle

28.02.2022

Schaut man sich Häuser und Wohnungen an, so fällt auf: Barrierefrei sind sie oftmals nicht. Dabei gibt es bereits seit einigen Jahren entsprechende Vorgaben, an die sich zumindest Bauherren für größere Wohnprojekte halten müssen.
Mehr lesen
Foto: eine Toilette in weiß vor schwarzen Fliesen. Rechts und links daneben sind Haltegriffe angebracht; Copyright: PantherMedia/bitpics

PantherMedia/bitpics

Barrierefreie Bäder: Selbstständigkeit lange erhalten

28.02.2022

Das eigene Bad ist für die meisten Menschen ein Wohlfühlort – umso wichtiger, dass man diesen möglichst uneingeschränkt benutzen kann. Für Menschen mit Behinderung ist dies jedoch nicht immer eine Selbstverständlichkeit. Wer nicht in einem Neubau wohnt, muss Bäder und Toilettenräume möglicherweise umbauen. Hierfür gibt es einige Möglichkeiten.
Mehr lesen
Foto: ein älteres Pärchen sitzt in seiner Wohnung, im Hintergrund ist der LiftonTRIO Homelift zu sehen ; Copyright: Liftstar GmbH

Liftstar GmBH

Design-orientiert und innovativ: mit dem Lifton Homelift nach ganz oben

11.11.2021

Wie sehr ein Fahrstuhl das Wohngefühl verändern und mehr Mobilität schenken kann, hat Raúl Krauthausen erst kürzlich selbst erfahren. Der Aktivist fährt neuerdings mit dem LiftonTRIO der Lifton GmbH durch seine Berliner Wohnung. Grund genug für REHACARE.de einmal bei der Marke der Liftstar Gruppe nachzufragen, was den Homelift von anderen Systemen unterscheidet.
Mehr lesen
Foto: die Toilettensitzerhöhung SmartFix; Copyright: DIETZ

DIETZ

SmartFix von DIETZ: Minutenschnelle ergonomische Montage von oben

08.03.2021

Kein Bücken, kein kompliziertes Montieren an schwer zugänglichen Stellen: Die neue Toilettensitz-Erhöhung SmartFix von DIETZ SmartCare lässt sich in Minutenschnelle ergonomisch von oben am WC verschrauben. Für die perfekte Hygiene im Einsatz sorgt die antibakterielle, auch gegen multiresistente MRSA-Keime wirkende SilverLine-Technologie des Badhilfsmittels.
Mehr lesen
Foto: Nahaufnahme eines Rollstuhlnutzers, der eine Myd'l-Rampe benutzt; Copyright: Myd'l

Myd'l

Myd'l: Vielfältig, innovativ und individuell – Rampen für alle Fälle

28.01.2021

Shoppen – gerade in Innenstädten – kann von Vergnügen schnell zu Frust umschlagen. Dann nämlich, wenn die Geschäfte nur über eine oder mehrere Stufen erreichbar sind. Die französische Firma Myd’l hat für jede Hürde in – egal ob privat oder geschäftlich – eine Lösung parat. Seit 22 Jahren erfolgreich im internationalen Geschäft tätig, bietet der Hersteller seine Produkte nun auch in Deutschland an.
Mehr lesen
Foto: eine Frau sitzt an einem Tisch, sie ist nur verschwommen zu sehen. Im Vordergrund steht eine kleine Sprachbox zur Umfeldsteuerung auf dem Tisch ; Copyright: PantherMedia/AndreyPopov

PantherMedia/AndreyPopov

Smartes Wohnen: mehr Selbstständigkeit durch Sprachsteuerung

14.01.2021

Unsere Wohn-Umgebung wird immer moderner und vernetzter. Und während manch einer der Technik skeptisch gegenübersteht, ergeben sich für manche Zielgruppen ganz neue Möglichkeiten. Denn Steuerungsgeräte, die mit den Geräten im Haus vernetzt sind, bieten Menschen mit Behinderung oder älteren Leuten die Möglichkeit, länger selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu leben.
Mehr lesen
Foto: ein Mann mit weißem Haar und blauem Hemd stützt sich an einem Tisch ab und lächelt in die Kamera, unter der Zimmerdecke ist der Patronusense montiert; Copyright: Inferics GmbH

Inferics GmbH

Mehr Selbstbestimmung dank smarter Technologien

14.01.2021

Ein selbstbestimmtes Leben ist für alle erstrebenswert, aber nicht immer ohne Weiteres umsetzbar – zum Beispiel im Alter oder wenn man mit einer Behinderung lebt. Doch es gibt Systeme, die helfen, die Unabhängigkeit in im eigenen Zuhause zu bewahren. Dabei kommt es nicht immer auf die Größe an: Auch kleinere smarte Helfer können Nutzer*innen im Alltag durch ihre Anwesenheit mehr Sicherheit geben.
Mehr lesen
Foto: Ein Tablet, mit dem jemand sein Smart Home System steuert; Copyright: PantherMedia/aa-w

PantherMedia/aa-w

Wohnen der Zukunft: smart, sicher, altersgerecht und selbstbestimmt

07.01.2020

Unser Wohnraum sagt viel über uns selbst aus, er verändert sich über die Jahre und passt sich uns an – hoffentlich. Denn früher oder später wird das Thema Barrierefreiheit ein grundlegendes. Längst bedeutet das in unseren eigenen vier Wänden auch, die Frage danach zu beantworten, welche technischen Systeme uns eventuell ein selbstbestimmteres Leben ermöglichen.
Mehr lesen