Menu

Foto: Christina Keil sitzt in einem Café; Copyright: Privat

Privat

So tickt Christina Keil

17.04.2024

Vor wenigen Jahren änderte eine Sepsis Christina Keils gesamtes Leben. Die Folgen des künstlichen Komas nach einer Herz-OP begleiten sie bis heute. Doch Christina Keil glaubt fest daran, dass ein positiver Geist positive Dinge anzieht. Wofür sie dem Pflegepersonal während ihrer Zeit im Krankenhaus besonders dankbar ist und wie sie sonst so tickt, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Lukas Gloßner steht mit seinem Rollstuhl und einem Basketball auf dem Schoß auf einem Basketballfeld; Copyright: Danny-Ralph Cäsar

Danny-Ralph Cäsar

So tickt Lukas Gloßner

13.03.2024

Ob für seinen Verein oder für Team Deutschland – Lukas Gloßner ist mit ganzem Herzen Rollstuhlbasketballer. Sein großes Ziel: die Teilnahme an den Paralympischen Sommerspielen 2024. Auf dem Weg dahin hat er viel gelernt und klare Vorstellungen davon entwickelt, wie er sein Leben mit Behinderung leben möchte. Wen er gerne mal treffen würde und wie er sonst so tickt, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Abdulgazi Karaman lächelt in die Kamera; Copyright: privat

privat

So tickt Abdulgazi Karaman

25.01.2024

Der Traum von den Paralympics – für Abdulgazi Karaman wurde er 1992 wahr. Damals spielte der heute 53-Jährige in der deutschen Auswahl der Rollstuhlbasketballer und gewann Silber. Heute sucht Abdulgazi Karaman selbst nach künftigen Talenten im Rollstuhlbasketball. Was er sich von der Politik und der Gesellschaft wünscht und wie er sonst so tickt, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Auf einer Laufbahn sind die Beine einer laufenden Person zu sehen: Die Umrisse einer Stadt; Copyright: Picture Alliance / DBS

Picture Alliance / DBS

Starke Impulse für Vereinssport in Deutschland

24.01.2024

Steigende Mitgliedszahlen in den Sportvereinen, bessere Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement und mehr Bewegung – das sind die eindrucksvollen Resultate des Programms "ReStart – Sport bewegt Deutschland".
Mehr lesen
Bild: Das neue Logo des DBS in Form von Schwarz-Rot-Goldenen Flammen vor weißem Hintergrund; Copyright: Deutscher Behindertensportverband e.V.

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Das Feuer für den Behindertensport stärker entfachen

06.12.2023

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat ein neues Logo vorgestellt, das das Feuer für den Behindertensport symbolisiert und auf die Paralympics verweist. Das Ziel des Verbands ist es, bessere Bedingungen für Menschen mit Behinderungen im Sport zu schaffen.
Mehr lesen
Foto: Acht Personen vor einer Leinwand mit der Aufschrift

picture alliance / DBS

Parlamentarischer Abend des Deutschen Behindertensportverbands

01.11.2023

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hatte zum diesjährigen Parlamentarischen Abend in das Allianz Forum in Berlin geladen. Das Motto in diesem Jahr lautete "SportVielfalt" und die Veranstaltung wurde unter anderem vom ehemaligen Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler besucht.
Mehr lesen
Foto: Britta Wend sitzt in ihrem Rollstuhl, hat eine Hand auf ein Tennisnetz gelegt und lächelt in die Kamera; Copyright: PXN GmbH

PXN GmbH

Deutscher Behindertensportverband sieht Rehasport als Lebenshilfe

13.09.2023

Britta Wend erlitt vor vier Jahren eine Rückenmarkverletzung, die sie inkomplett querschnittsgelähmt machte. Durch den Sport hat sie ihre körperlichen Fähigkeiten wiederhergestellt, spielt international Rollstuhltennis und strebt die Teilnahme an den Paralympics 2024 in Paris an. Sie setzt sich auch für bessere Sportmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen ein.
Mehr lesen
Foto: Menschen vor dem Eingang der REHACARE an dem ein Schild mit den Worten

Messe Düsseldorf/ctillmann

Mitmachen, mitfiebern, miterleben – Highlights der REHACARE 2023

28.08.2023

In wenigen Tagen ist es wieder so weit, die "REHACARE – Selbstbestimmt leben" startet am 13.09.2023. Doch statt nur passiv durch die Gänge zu flanieren und sich Produkte an den verschiedenen Ständen anzuschauen, bietet die Messe ihren Besucher*innen weitaus mehr! Wir haben vorab schon einmal ein bisschen gestöbert, was es während der Messetage alles zu sehen und zu erleben geben wird!
Mehr lesen
Bild: Schild mit der Aufschrift

beta-web GmbH/Wackerbauer

BRSNW und AXA schließen Partnerschaft für "Für ein Morgen voller Möglichkeiten"

24.07.2023

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) und die AXA Konzern AG gehen eine dreijährige Partnerschaft ein, um Inklusion, paralympischen Sport und Duale Karrieren zu fördern. Die Zusammenarbeit bietet Sportler*innen beste Trainings- und Berufschancen und ermöglicht AXA, als Arbeitgeber inklusiver zu werden.
Mehr lesen
Foto: Zwei jugendliche Mädchen sitzen in einem inklusiven Segelboot auf der Rehacare; Copyright: Messe Düsseldorf / Andreas Wiese

Messe Düsseldorf / Andreas Wiese

Sport für Menschen mit Behinderung: an Land und auf dem Wasser aktiv

13.06.2023

In ihrer Freizeit treiben viele Menschen Sport. Die einen wollen damit die eigene Gesundheit fördern, andere ein bestimmtes Ziel erreichen. Manchen Menschen hilft Sport den Kopf freizubekommen und wieder andere haben einfach nur Spaß an der Sache. Ebenso dienen Sportangebote als Treffpunkte für soziale Kontakte und Gemeinschaftserlebnisse.
Mehr lesen
Bild: Kinder und junge Erwachsene mit Beinprothesen bei den Talent Days; Copyright: MikaVolkmann

MikaVolkmann

Talent Days 2023: Kinder und Jugendliche mit Prothesen an den Sport heranführen

06.03.2023

Johannes Floors hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche mit Prothesen an den Sport heranzuführen. Für drei Tage widmet er sich deshalb den Jüngsten bei den Talent Days, um gemeinsam mit Techniker*innen von Ottobock Sportprothesen anzupassen und diese anschließend ausgiebig zu testen.
Mehr lesen
Bild: Plakat der Para Sport Tour 2023; Copyright: BRSNW

BRSNW

BRSNW: Drei Sportwochenenden für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

20.02.2023

Mit der Para Sport Tour startet der BRSNW eine neue inklusive Veranstaltungsreihe. Kinder und Jugendliche mit Behinderung, aber auch deren Eltern und Geschwister, haben die Möglichkeit in die Para Leichtathletik, Para Schwimmen, Para Tischtennis, Para Badminton, Sitzvolleyball und Para Rudern zu schnuppern. Alle Sportangebote sind dabei an zwei Tagen und an einem gemeinsamen Standort erlebbar.
Mehr lesen
Foto: Titelbild

Wolturnus bringt dänisches Design auf die REHACARE

15.09.2022

Ob Hilfsmittel für die Kinder-Rehabilitation oder neues Sportgerät: Wolturnus zeigen in Halle 4/E35, wie sie dänisches Design für mehr Barrierefreiheit und Teilhabe einsetzen. Was das unter anderem mit den Paralympics zu tun hat, erzählt Marco Hessler im Interview.
Mehr lesen
Foto: Daniel Anlauf beim Schweißen; Copyright: ottobock

ottobock

Tokio 2020: Paralympische Spiele in einer "Blase"

29.09.2021

Die Paralympics verliefen anders als geplant – nicht nur für Athlet*innen, auch für die Techniker*innen und andere, die rund um den Sport in Tokio im Einsatz waren. Daniel Anlauf war als Techniker vom offiziellen Servicepartner der Paralympics – Ottobock – in Tokio dabei. Mit REHACARE.de sprach der 41-Jährige darüber, wie er die Spiele erlebt hat und was er sich für zukünftige Paralympics wünscht.
Mehr lesen
Foto: Rollstuhlbasketballerin der Alba Berlin Rollis in der Aufwärmphase vor der Partie gegen die Baskets 96 Rahden; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Para-Sport zu Zeiten von Corona – oder: ein Restart in Warteschleife

20.04.2021

Um die Herausforderung Pandemie zu meistern, mussten die Vereine und Verbände kreativ werden. Vor welchen Herausforderungen der Sport für Menschen mit Behinderung auch in Zukunft sowie bedingt durch Corona stehen wird und wie es um den Vereinssport derzeit bestellt ist, darüber weiß Reinhard Schneider, Vorstandsvorsitzender des BRSNW mehr.
Mehr lesen
Foto: Karina Lauridsen spricht mit Klaus Gierse vor einem Gebäude; Copyright: moso

moso

Krisenfest: moso navigiert sicher durch die Corona-Pandemie

19.11.2020

Jahrelange Expertise, hausinterne Produktion und neue Personal-Kompetenz – die Motion Solutions GmbH ist bestens aufgestellt, um der Coronavirus-Pandemie zu trotzen und ihrer Kundschaft dennoch den bestmöglichen Service zu bieten. Welche Rolle dabei Produkte wie COSEAT und EasyStand spielen und mit welchen Erwartungen das moso-Team in die Zukunft blickt, erzählt Geschäftsführer Klaus Gierse.
Mehr lesen
Foto-Collage: Die türkischen Rollstuhlbasketballer Cem Gezinci, Ozgur Gurbulak und der Tennisspieler Ugur Altinel; Copyright: ExtraWheelchairs

ExtraWheelchairs

EXTRA: Maßgefertigter Sport-Rollstuhl sorgt für bessere Leistung

25.09.2020

Stabil und individuell angepasst – genau so sollten Hilfsmittel für Leistungssport sein. Deswegen bietet die türkische Firma EXTRA Wheelchairs professionellen Sportler*innen maßgfertigte Sportrollstühle an. REHACARE.de sprach mit Demirhan Serefhan, dem Geschäftsführer von EXTRA Wheelchairs, über die Bedeutung von individueller Anpassung und wertvollem Feedback direkt vom Spielfeld.
Mehr lesen