Magazin & MediaCenter

News auf REHACARE.de

Update für den PARAVAN PR 30
Es gibt ein neues Modell des PARAVAN Rollstuhl-Allrounders, den PARAVAN PR 30/II, das mit zahlreichen medizinischen Zusatzfunktionen ausgestattet ist. Außerdem ist der PARAVAN PR 30/II individuell auf das jeweilige Beschwerdebild anpassbar.
Mehr lesen
Aktivrollstuhl SOPUR Nitrum erhält Red Dot Award
Die Sunrise Medical GmbH hat für ihren Aktivrollstuhl SOPUR Nitrum den Red Dot Award erhalten. Designqualität, Anpassbarkeit und hohe Fahrperformance zeichnen den Aktivrollstuhl aus.
Mehr lesen
rehaVision2022 – der rehaVital-Branchenkongress
Mit dem Fokus sich den Herausforderungen der nächsten Jahre zu stellen hat die rehaVital Gesundheitsservice GmbH ihren Branchenkongress im Juni in Hamburg veranstaltet. Dieses neue Veranstaltungsformat der rehaVital bringt die Branche zum gemeinsamen Diskurs zusammen.
Mehr lesen
Medizintechnikunternehmen Sunrise Medical und munevo starten strategische Kooperation
Die Unternehmen Sunrise Medical und munevo sind eine strategische Kooperation eingegangen. Im Zentrum dieser Kooperation steht die Smartglass-Applikation, mit der Elektrorollstuhlnutzende die freihändige Navigation sowie die Bedienung weiterer Geräte über Kopfbewegungen steuern können.
Mehr lesen
YouMedix GmbH wird Teil der opta data Gruppe
Die opta data Gruppe wächst weiter: Das Start-up YouMedix GmbH, ein innovatives Jobportal, das sich auf das Gesundheitswesen spezialisiert hat, gehört nun zur Unternehmensgruppe.
Mehr lesen
opta data Zukunfts-Stiftung veröffentlicht Pflegestudie
Die opta data Zukunfts-Stiftung hat ihre Pflegestudie "Babyboomer-Generation läuft blind in die Pflege-Katastrophe" veröffentlicht, in der ein Zusammenhang zwischen der Babyboomer-Generation und der Pflege in der Zukunft untersucht wurde. Herausgestellt wurde, dass es zu einem exponentiellen Anstieg des Pflegerisikos kommen wird.
Mehr lesen
Zürcher Gemeinderat Islam Alijaj neu unterwegs mit Rollstuhl von Scewo
Die Firma Scewo AG stellt dem im Zürcher Gemeinderat aktiven Islam Alijaj einen treppensteigenden Elektrorollstuhl zur Verfügung. Mit dem Scewo BRO will das Start-up nicht nur Menschen bewegen, sondern auch ein Umdenken in der Gesellschaft anregen.
Mehr lesen
Mercur Innovationspreis: Erster Platz für neue Beinprothese Kenevo
Die Wirtschaftskammer Wien zeichnet Ottobock als innovativstes Unternehmen mit dem Mercur Innovationspreis aus. Die neue Version der Beinprothese Kenevo, die von einem österreichischen Team entwickelt wurden, sorgt mit neuer Technologie für mehr Sicherheit und Selbstvertrauen.
Mehr lesen
vilmA: Top im Job mit Behinderung
Neun Menschen mit Behinderung aus ganz NRW wurden als Vorbilder für die berufliche Teilhabe ausgezeichnet. Der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen überreichte in Düsseldorf Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro.
Mehr lesen
PARAVAN macht Bau- und Landmaschinen barrierefrei
Dank PARAVAN Umrüstung ist Edmund Ödamers wichtigstes Arbeitsgerät, der Traktor, nun barrierefrei. Die Zusammenarbeit von JOHN DEERE und PARAVAN beruht darauf, effiziente Mobilitätslösungen zu entwickeln, damit Menschen mit körperlicher Behinderung wieder effizient und zielgerichtet in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden können.
Mehr lesen
THERA-Trainer entwickelt Musikfeedback
THERA-Trainer hat ein neues Musikfeedback namens THERA-music entwickelt. Während des Trainings mit einem THERA-Trainer tigo können neurologische oder geriatrische Patient*innen durch mehr Aktivität die musikalische Begleitung verändern. Je aktiver sie am tigo trainieren, desto voller und dynamischer wird die Musik.
Mehr lesen
Erfolg für Oldenburger Sonderforschungsbereich "Hörakustik"
Der Sonderforschungsbereich "Hörakustik" der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg erhält weitere Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für vier Jahre. Das immersive Hörgerät, das die Signalverarbeitung beispielsweise der Kopfbewegung anpasst, und eine interaktive, audiovisuelle virtuelle Realität im Labor waren beispielhafte Entwicklungen der letzten Jahre.
Mehr lesen
PARAVAN unterstützt ukrainische junge Frau mit einem Elektro-Rollstuhl
Die PARAVAN GmbH unterstützt eine ukrainische junge Frau mit einem Elektro-Rollstuhl, damit sie zukünftig selbstständig mobil sein kann, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein.
Mehr lesen
Ottobock setzt erfolgreichen Wachstumskurs fort
Das Unternehmen Ottobock hat seinen profitablen Wachstumskurs im Jahr 2021 fortsetzen können. Ottobock hat sich im Jahr 2021 170 weitere Patente gesichert. Zudem werden die Versorgungsprozesse digitaler und nachhaltiger.
Mehr lesen
Nürburgring: Veigel und RSR kooperieren
Das Unternehmen Veigel Automotive kooperiert mit RSR Nurburg und RSRSpa, um Rennwägen mit Handbedienungen auf dem Nürburgring und auf dem Circiut des Spa-Francorchamps in Belgien anzubieten.
Mehr lesen
Orthopädietechnik: Flexible Versorgung mit Containerlösungen
Das Unternehmen Ottobock möchte mit einer mobilen Werkstatt für kompakte Patientenversorgung Regionen ohne orthopädietechnische Versorgung besser unterstützen. Die Containerlösungen gibt es jeweils in vier verschiedenen Ausführungen.
Mehr lesen
Global Report on Assistive Technology (GReAT): Erster Weltbericht der WHO und UNICEF veröffentlicht
Der erste globale Bericht über Assistive Technologien (Global Report on Assistive Technology, GReAT) wurde nun von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) herausgegeben. In dem Bericht ist der Bedarf und Zugang zu assistiven Technologien sowie die Bereitschaft der Länder, solche Technologien zu unterstützen, erfasst.
Mehr lesen
Aphasie nach Schlaganfall: Wenn das Sprechen schwerfällt
Das Fraunhofer IDMT leistet im Projekt "HiSSS" einen wichtigen Beitrag zur logopädischen Therapie nach einem Schlaganfall. Hier steht die Unterstützung beim Wiedererwerb von verbaler Kommunikation mittels Verfahren des maschinellen Lernens im Vordergrund.
Mehr lesen
Orthopädietechnik: Land Niedersachsen will Fachkräftebedarf sichern
In Niedersachsen konnte an der PFH Private Hochschule Göttingen bereits das Bachelor- und Masterprogramm "Orthobionik" absolviert werden, nun soll 2023 der Bachelorstudiengang Orthobionik starten. Der Orthobionik-Bachelorstudiengang wird in Kooperation mit Ottobock an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) weiterentwickelt.
Mehr lesen
Wissenschaftlicher Fortschritt: Össur- und Ottobock-Research Trust Fund
Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund bietet an, Forschungsprojekte zu unterstützen, die die Anwendbarkeit von Mensch-Maschine-Schnittstellen zum Nutzen von Prothesenanwender*innen analysieren und so die Forschung in der Prothetik weiter vorantreiben.
Mehr lesen
Para-Sport zu Zeiten von Corona – oder: ein Restart in Warteschleife
Um die Herausforderung Pandemie zu meistern, mussten die Vereine und Verbände kreativ werden. Vor welchen Herausforderungen der Sport für Menschen mit Behinderung auch in Zukunft sowie bedingt durch Corona stehen wird und wie es um den Vereinssport derzeit bestellt ist, darüber weiß Reinhard Schneider, Vorstandsvorsitzender des BRSNW mehr.
Mehr lesen
Mitwachsend, vielseitig und individualisierbar – Kinderrollstühle
Ein Rollstuhl sollte genau zu einem passen und einen nicht nur im Alltag, sondern auf allen Wegen des Lebens unterstützen. Um das ideale Modell für sich zu finden, kann man theoretisch aus einem breiten Spektrum wählen. Bei einer Personengruppe ist die Auswahl aber etwas übersichtlicher – Kinder.
Mehr lesen
Berufliche Teilhabe zu Zeiten von Corona – Möglichkeiten und Stolperfallen
Nicht jede*r hat das Glück bis zur Rente im Traumberuf arbeiten zu können. Wenn es dafür gesundheitliche Gründe gibt, kann eine berufliche Rehabilitation nötig werden. Wenn eine Schwerbehinderung vorliegt, werden zusätzlich zum Rententräger auch die Integrations- beziehungsweise die Inklusionsämter tätig. Aber auch Corona hält derzeit den Arbeitsmarkt in Atem.
Mehr lesen
Rollatoren: moderne Leichtgewichte mit Stil
Lange hatten sie ein angestaubtes Image: Mittlerweile sind Rollatoren aber alles andere als langweilig, sondern geschätzte Alltagsbegleiter und längst auch Ausdruck von Individualität. Denn die Hersteller haben den Wünschen ihrer Kund*innen genau zugehört und so sind die Mobilitäts-Hilfsmittel nicht nur leichter geworden, sondern bieten auch etliches Zubehör zur Individualisierung.
Mehr lesen
Passende Hilfsmittel ermöglichen aktive Teilhabe am Sport
Ob auf dem Wasser, im Schnee oder in den eigenen vier Wänden – sportliche Bewegung ist gut für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. Damit auch Menschen mit körperlichen Behinderungen oder einer leichten Demenz etwas für sich tun können, gibt es diverse Hilfsmittel, die genau das ermöglichen: Sport in spektakulären, schönen Landschaften machen zu können – im Winter wie im Sommer.
Mehr lesen
Lionel Messi und OrCam: mehr Selbstbestimmung im Alltag von Menschen mit Sehbehinderung
Abseits des Spielfeldes kennt man den Fußballprofi Lionel Messi sonst eher aus Werbungen von Pepsi, Lay’s oder Dolce & Gabbana. Nun tritt er als Markenbotschafter der OrCam MyEye ins Rampenlicht. Wie kam es zu dieser doch eher ungewöhnlichen Partnerschaft?
Mehr lesen
Krisenfest: moso navigiert sicher durch die Corona-Pandemie
Jahrelange Expertise, hausinterne Produktion und neue Personal-Kompetenz – die Motion Solutions GmbH ist bestens aufgestellt, um der Coronavirus-Pandemie zu trotzen und ihrer Kundschaft dennoch den bestmöglichen Service zu bieten. Welche Rolle dabei Produkte wie COSEAT und EasyStand spielen und mit welchen Erwartungen das moso-Team in die Zukunft blickt, erzählt Geschäftsführer Klaus Gierse.
Mehr lesen
Bergtour barrierefrei: Offroad-Elektrorollstuhl X8 ermöglicht den Aufstieg
Vom Tal bis zur Berghütte – im Rollstuhl und ganz ohne Shuttle-Bus oder Bergbahn. Rollstuhlhersteller Sunrise Medical hat im Rahmen einer Gemeinschaftsinitiative mit verschiedenen Partnern genau das möglich gemacht.
Mehr lesen
Joëlette Kid macht Outdoor-Erlebnisse barrierefreier
Gemeinsam Abenteuer zu erleben und Neues zu entdecken, macht der ganzen Familie Spaß. Zumindest, wenn die erforderlichen Hilfsmittel den persönlichen Bedürfnissen ihrer Benutzer*innen entsprechen. So auch Joëlette Kid – der neue Geländerollstuhl von Ferriol-Matrat. In einem Interview mit REHACARE.de erzählte uns Alison-Lore Bourget wie vor allem die Kinder auf die Einsatzmöglichkeiten reagieren.
Mehr lesen
Mobilität: Kleine Handsteuerungssysteme mit großer Wirkung
Einfach, ergonomisch, zuverlässig – die multifunktionalen Vorrichtungen ACCEL BIKE II und ACCEL QUAD fördern eine selbstbestimmte Teilhabe an einem mobilen Leben. Im Interview mit REHACARE.de verrät uns Pierre Gouraud, Internationaler Vertrieb von Sojadis Equipement, was die beiden Lösungen gemeinsam haben und was sie dennoch unterscheidet.
Mehr lesen
EXTRA: Maßgefertigter Sport-Rollstuhl sorgt für bessere Leistung
Stabil und individuell angepasst – genau so sollten Hilfsmittel für Leistungssport sein. Deswegen bietet die türkische Firma EXTRA Wheelchairs professionellen Sportler*innen maßgfertigte Sportrollstühle an. REHACARE.de sprach mit Demirhan Serefhan, dem Geschäftsführer von EXTRA Wheelchairs, über die Bedeutung von individueller Anpassung und wertvollem Feedback direkt vom Spielfeld.
Mehr lesen
Fotostrecke: Eine sichere Insel für Geschwister
Seit Mai 2020 findet die Geschwisterbegleitung des Angelika Reichelt Kinder- und Jugendhospizes Joshuas Engelreich in der neu geschaffenen Geschwisterinsel statt. Einen kleinen Einblick können Sie in dieser Fotostrecke gewinnen.
Mehr lesen