Reck-Technik GmbH & Co. KG

Reckstr. 1-5, 88422 Betzenweiler
Deutschland

Telefon +49 7374 1884
Fax +49 7374 1880
info@motomed.de

Standort

Hallenplan

REHACARE 2016 Hallenplan (Halle 4): Stand A04

Geländeplan

REHACARE 2016 Geländeplan: Halle 4

Ansprechpartner

Kurt Gobs

Abteilungs-/Gruppenleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Reckstr. 1-5
88422 Betzenweiler, Deutschland

Telefon
+49-7374-1838

Fax
+49-7374-1880

E-Mail
kurt.gobs@motomed.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 10  Reisen, Freizeit, Sport und Spiel
  • 10.12  Sportgeräte, Wintersport
  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.03  Bewegungstherapiegeräte
  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.04  Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte

Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.07  Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör
  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.16  Muskelstimulatoren, Nervenstimulatoren, Elektrostimulatoren

Muskelstimulatoren, Nervenstimulatoren, Elektrostimulatoren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sportgeräte, Wintersport, Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed muvi

Das motorbetriebene und softwaregesteuerte Bewegungstherapiegerät für den Einsatz in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und zu Hause. Das innovative
Konzept des simultanen Ganzkörpertrainings ist ein Feature, welches
das MOTOmed muvi einzigartig macht. Die intelligent digital gesteuerte Bewegung reagiert auf jeden Anwender individuell. Das angenehm humane
Design und ein verbessertes Hygienekonzept lassen bezüglich Qualität,
Handling und Ergonomie keine Wünsche offen. So ist das Spektrum an
Möglichkeiten breit und das neue MOTOmed muvi ideal für den modernen Menschen in Bewegung.

Einzigartige Eigenschaften:

Simultanes Bewegen von Beinen und Armen

Einzigartig am MOTOmed muvi ist das simultane Bewegen  
von Beinen und Oberkörper. Erstmals ist es möglich, beide Partien gleichzeitig zu trainieren. Was zu einem effektiveren Ergebnis bei geringerem Therapieaufwand führt.

Individuelle Einstellmöglichkeiten

Das MOTOmed muvi kann sowohl leicht in der Höhe als auch horizontal verstellt werden. Auch der ausziehbare Standfuß und die Schnellwechseltechnik der Handgriffe sorgen für ein problemloses, leichtes und individuelles Anpassen an den einzelnen Anwender.

Hochwertigkeit

RECK-Technik reagiert mit dem MOTOmed muvi auf die aktuellen Anforderungen moderner zukunftsorientierter Investitionskonzepte von Kliniken und Einrichtungen: Alle verwendeten Materialien lassen sich durchweg leicht reinigen und desinfizieren. Ebenso garantiert die Ganzmetallbauweise hohe Standfestigkeit und eine lange Lebensdauer.

Bewegungstherapie bei:
1. neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen wie Multiple Sklerose, 
    Schlaganfall, Querschnittslähmung, Parkinson, Muskelerkrankungen, etc.
2. Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes
    und Durchblutungsstörungen
3. orthopädische Erkrankungen

Besonderheiten:
- Möglichkeit zu 1. passivem, 2. assistivem und 3. aktivem Training
- einsetzbar als Beintrainer, als Bein- und Armtrainer und simultan mit Beinen und  Armen gleichzeitig
- 12 Zoll großer Farb-Touchdisplay für sehr gute Lesbarkeit einfach und anwenderfreundlich
- Bedieneinheit ist neigbar und drehbar mit individueller Anordnung von Bedienbuttons am Bildschirm
- zahlreiche integrierte Therapiehilfen wie ServoTreten, LockerungsAntrieb,
  SymmtrieTraining, etc.
- zahlreiche Trainingsprogramme erhöhen den individuellen Therapienutzen
- Möglichkeit zur detaillierten Trainingsauswertung mit Software-Updates per USB-Stick

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed gracile12

Das weltweit erfolgreiche motorbetriebene und softwaregesteuerte Bewegungstherapiegerät speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Kindern (ab ca. 90 cm Körpergröße).

Bewegungstherapie bei:
Cerebral Parese, Spina bifida, Schädel-Hirn-Verletzungen, Tetraplegie,
Paraplegie, Hemiplegie, Muskelerkrankungen, Muskeldystrophie,
mehrfachbehinderte und schwerstspastische Kinder

einzigartige Eigenschaften:
- extra schmaler Fußinnenabstand von 12 cm für den geringen
  Hüftabstand von Kindern
- stufenlos verstellbare Pedalachse, die an verschiedene Rollstühle
  und Sitzhöhen angepasst werden kann und mit dem Kind mitwächst
- MotivationsProgramme MOTOmax und TRAMPOLINmax für Spaß und
  Abwechslung

Besonderheiten:
- Möglichkeit zu 1. passivem, 2. assistivem und 3. aktivem Training
- einsetzbar als Beintrainer und als Kombinationsgerät für Beine und Arme
- stufenlose Höhenverstellung der Pedalachse anpassbar an unterschiedliche
  Rollstuhlhöhen, Sitzschalen und das Kinderwachstum
- schmaler Fußschalenabstand für enge Beinstellungen
- zahlreiche Trainingsprogramme für individuellen Therapienutzen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed letto2

Das motorunterstützte Bewegungstherapiegerät für bettlägerige Patienten. Besonders geeignet für den Einsatz auf Intensivstationen, in Rehazentren, in Pflege- und Seniorenheimen sowie im häuslichen Bereich.

Bewegungstherapie bei:
Koma oder Appalischem Syndrom (Wachkoma), neurologischen Einschränkungen oder nach endoprothetischem Gelenkersatz (Hüfte, Knie)

Besonderheiten:
- Möglichkeit zu 1. passivem, 2. assistivem und 3. aktivem Training
- einsetzbar als Beintrainer und als Kombinationsgerät für Beine und Arme
- Aktivierung und Erhalt der grundlegenden Körperfunktionen
- Therapiehilfen wie ServoTreten, LockerungsAntrieb, SymmtrieTraining 
  garantieren ein sicheres Training
- einfache Handhabung durch Fahrwagen mit Bodenfixierung (Vier-Fuß-Stopp)
- Einsatz von drei Bettseiten (links, rechts und vorne) möglich
- zahlreiche Trainingsprogramme erhöhen den individuellen Therapienutzen
- Möglichkeit zur detaillierten Trainingsauswertung
- mit spezieller Ausstattung auch zum Einsatz während der Dialyse geeignet

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportgeräte, Wintersport, Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed viva2 light

Das motorbetriebene und softwaregesteuerte Bewegungstherapiegerät für den Einsatz in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und zu Hause.

Bewegungstherapie bei:
neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Schlaganfall, Querschnittslähmung, Parkinson, Muskelerkrankungen, Lähmungen, Spastik, körperlicher Schwäche und orthopädischen Erkrankungen

Besonderheiten:
- Möglichkeit zu 1. passivem, 2. assistivem und 3. aktivem Training
- einsetzbar als Beintrainer und als Kombinationsgerät für Beine und Arme
- zahlreiche integrierte Therapiehilfen wie ServoTreten, LockerungsAntrieb, 
  SymmetrieTraining, etc.
- Möglichkeit eigene Startwerte (z.B. Geschwindigkeit) festzulegen
- benötigt nicht mehr Platz wie ein Stuhl

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportgeräte, Wintersport, Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed viva2 Parkinson

Das Bewegungstherapiegerät zur Therapie von Parkinson. Für ein passives, assistives und aktives Training zu Hause.

Gleichmäßige, schnelle und motorunterstütze Bewegungen mit Kurbel-Geschwindigkeiten von bis zu 90 Umdrehungen pro Minute, können typische Parkinsonsymptome (Zittern, Starrheit, Bewegungsarmut) lindern. RECK Medizintechnik nutzte die bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus den USA und entwickelte daraus das einzigartige MOTOmed viva2_Parkinson.

Besonderheiten:
- Bewegungsgeschwindigkeit von bis zu 90 Kurbel-Umdrehungen pro
  Minute möglich
- einsetzbar als Beintrainer oder als Kombinationsgerät für Beine und Arme
- großer Bildschirm und erfühlbare Tasten ermöglichen ein einfaches und 
  anwenderfreundliches Training
- zahlreiche integrierte Therapiehilfen sorgen für Sicherheit
- speziell entwickelte Parkinson-Trainingsprogramme erhöhen
  den individuellen Therapienutzen
- Möglichkeit zur detaillierten Trainingsauswertung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportgeräte, Wintersport, Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed viva2

Das motorunterstützte Bewegungstherapiegerät mit idealer Grundausstattung und einfacher Bedienweise für Menschen mit Handicap. Für das tägliche Bewegungstraining in der Reha, im Pflegeheim und zu Hause.

Bewegungstherapie bei:
1. neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen wie Multiple Sklerose, 
    Schlaganfall, Querschnittslähmung, Parkinson, Muskelerkrankungen, etc.
2. Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes
    und Durchblutungsstörungen
3. orthopädische Erkrankungen

Besonderheiten:
- Möglichkeit zu 1. passivem, 2. assistivem und 3. aktivem Training
- einsetzbar als Beintrainer und als Kombinationsgerät für Beine und Arme
- großer Bildschirm und erfühlbare Tasten machen das Training besonders
  einfach und anwenderfreundlich
- zahlreiche integrierte Therapiehilfen wie ServoTreten, LockerungsAntrieb,
  SymmtrieTraining, etc.
- zahlreiche Trainingsprogramme erhöhen den individuellen Therapienutzen
- Motivationsprogramme MOTOmax und TRAMPOLINmax
- Möglichkeit zur detaillierten Trainingsauswertung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Muskelstimulatoren, Nervenstimulatoren, Elektrostimulatoren

MOTOmed mit Elektrostimulation

Elektrostimulation eröffnet bei zentralen Lähmungen von Beinen und Armen neue Therapiemöglichkeiten. Die RehaMove Therapie besteht aus dem bewährten MOTOmed Bewegungstrainer und dem RehaStim aus dem Hause Hasomed. 

Elektrische Impulse regen über Klebeelektroden die Muskeln der Beine und Arme an, so dass eine korrekte Kurbelbewegung ausgeführt wird. Über einen Datenaustausch mit dem Bewegungstrainer erkennt RehaStim die Stellung der Kurbelarme und sendet zum richtigen Zeitpunkt die stimulierenden Impulse. RehaMove baut die Muskeln auf und trainiert den Kreislauf. 

Für Betroffene mit kompletter Querschnittslähmung hilft die Verbindung von MOTOmed und Elektrostimulation gezielt Folgeerkrankungen vorzubeugen. Für Patienten mit Restfunktionen der Muskulatur wird durch die Elektrostimulation eine schneller Genesung möglich, denn das Widererlernen zyklischer Bewegungen wird gezielt unterstützt. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Unternehmen RECK wurde 1957 von Anton Reck gegründet. Mit dem MOTOmed Bewegungstrainer setzt das familiengeführte Unternehmen Zeichen bezüglich Kompetenz, Innovation, Qualität und Kundenorientierung. Der ständige Kontakt zu Fachärzten, Therapeuten und die enge Zusammenarbeit mit Kliniken und Reha-Einrichtungen sorgen für eine fortdauernde Weiterentwicklung des weltweit meistgenutzten Bewegungstherapiegerätes MOTOmed.

Ursprünglich wurde das MOTOmed für die Rehabilitation von neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen entwickelt. Heute wird das MOTOmed auch zur Behandlung von orthopädischen Beschwerden, für die Therapie von Zivilisationskrankheiten und den Erhalt der körperlichen Mobilität im Alter eingesetzt. Das MOTOmed ist ein anerkanntes Hilfsmittel der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Für Patienten mit neurologischen Erkrankungen und eingeschränkter Gehfähigkeit können die Kosten übernommen werden.

Aus verschiedenen Grundmodellen und zahlreichen Zubehörteilen lassen sich die MOTOmed Bewegungstrainer optimal an individuelle körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen anpassen. Trainiert wird bequem vom Stuhl oder Rollstuhl aus. Liegende Patienten können mit dem Modell MOTOmed letto im Bett trainieren.

Forschung, Entwicklung und Produktion erfolgen bei RECK ausschließlich auf dem firmeneigenen Werksgelände mit über 14.250 qm Fertigungs- und Bürofläche. Der Standort Betzenweiler befindet sich in Oberschwaben zwischen Ulm und dem Bodensee im Kreis Biberach.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1957

Geschäftsfelder
  • Kinder-Hilfsmittel
  • Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • Orthopädische Hilfsmittel
  • Pflegehilfsmittel Stationär- und häuslich
  • Training, Physiotherapie und Ergotherapie