Versicherer im Raum der Kirchen Bruderhilfe-Pax-Familienfürsorge

Doktorweg 2-4, 32756 Detmold
Deutschland

Telefon +49 800 2153456
Fax +49 800 2875653
info@vrk.de

Standort

Hallenplan

REHACARE 2016 Hallenplan (Halle 3): Stand A21

Geländeplan

REHACARE 2016 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.16  Versicherungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Versicherungen

Altersvorsorge mit Hinterbliebenenschutz

Altersvorsorge mit der Lebensversicherung ist mehr als nur eine Kapitalanlage. Denn sie schützt Ihre Lieben bereits ab dem ersten gezahlten Beitrag – das kann keine andere Form der Altersvorsorge.

Egal, für welche Lösung Sie sich entscheiden – Ihre Hinterbliebenen sind abgesichert.

private Altersvorsorge
staatlich geförderte Altersvorsorge
betriebliche Altersversorgun

Als kirchlicher Versicherer ist es für uns selbstverständlich, die uns anvertrauten Gelder auf Basis einer christlichen Werteorientierung anzulegen:

Mehr Weniger

Produktkategorie: Versicherungen

Ausbildungsversicherung

Eine gute Ausbildung, egal ob Lehre oder Studium, ist eine wertvolle Grundlage für die Zukunft. Mit einer Ausbildungsversicherung ermöglichen Sie Ihrem Kind, Enkel oder Patenkind den Weg in die Selbstständigkeit.
 

Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

Sie legen fest, wann die Versicherungssumme ausgezahlt werden soll und finanzieren so die Ausbildung oder die erste eigene Wohnung.
Investieren Sie z. B. einen Teil des Kindergeldes in eine Ausbildungsversicherung.
Wenn Sie während der Vertragslaufzeit versterben sollten, zahlen wir die Beiträge weiter.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Versicherungen

Absicherung bei Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Diese Erfahrung machen jährlich in Deutschland etwa 400.000 Menschen, die wegen eines Unfalls oder einer Krankheit ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Insgesamt muss einer von fünf Arbeitnehmern heute vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden. Bei Beschäftigten im Öffentlichen Dienst erreicht jeder Dritte die gesetzliche Altersgrenze nicht.

Lücken. Erkennen.

Wer nach dem 1. Januar 1961 geboren wurde, erhält keine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente mehr. Stattdessen gibt es eine wesentlich geringere Erwerbsminderungsrente. Der Staat nimmt keine Rücksicht auf Ihren beruflichen Status und Ihre Ausbildung. Die einzige Frage ist: Wie viele Stunden können Sie täglich arbeiten – in einer beliebigen Tätigkeit.

Gute Gespräche führen. Zum Ziel.

Wie Sie Ihre Versorgungslücken schließen, besprechen wir am besten persönlich. Denn: Gute Beratung braucht Gespräche.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Kontaktperson
Vorname: Thorsten
Nachname: Beckmann
Funktion: Marketingassistent
Tel: 052319754011
E-Mail: thorsten.beckmann@vrk.de

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Geschäftsfelder

Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen