LWL-Integrationsamt Westfalen Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Von-Vincke-Str. 23-25, 48143 Münster
Deutschland

Telefon +49 251 5913461
Fax +49 251 5916566
integrationsamt@lwl.org

Standort

Hallenplan

REHACARE 2016 Hallenplan (Halle 3): Stand E90

Geländeplan

REHACARE 2016 Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Petra Wallmann

Abteilungs-/Gruppenleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Von-Vincke-Str. 23-25
48143 Münster, Deutschland

E-Mail
petra.wallmann@lwl.org

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Ausbildung, Arbeitsplatz und Beruf
  • 02.05  Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsplatzorganisation

Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsplatzorganisation

  • 02  Ausbildung, Arbeitsplatz und Beruf
  • 02.09  Finanzierungshilfen für behindertengerechte Arbeitsplätze

Finanzierungshilfen für behindertengerechte Arbeitsplätze

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.12  Sonstige Organisationen, Institutionen

Sonstige Organisationen, Institutionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Finanzierungshilfen für behindertengerechte Arbeitsplätze, Sonstige Organisationen, Institutionen

Menschen mit Behinderung im Beruf

Das LWL-Integrationsamt Westfalen sichern und fördert Arbeitsplätze von Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe. Dabei beraten und unterstützen wir schwerbehinderte Menschen in den Betrieben, wie auch ihre Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. Wir geben den Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs- und Personaläten und auch den Beauftragten des Arbeitgebers Handlungsanleitungen, wie sie diesen Prozess innerhalb des Betriebes sinnvoll unterstützen können.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das LWL-Integrationsamt Westfalen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe fördert die berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Das LWL-Integrationsamt Westfalen bietet Beratung und Unterstützung zum Thema Arbeit. Schwerbehinderte Menschen und deren Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können finanzielle Hilfen bekommen.
Das LWL-Integrationsamt Westfalen ist für den besonderen Kündigungsschutz schwerbehinderter Menschen zuständig. Es entscheidet über die Anträge von Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern auf Zustimmung zur Kündigung.

Das LWL-Integrationsamt Westfalen arbeitet mit den örtlichen Trägern des Schwerbehindertenrechts, Fachstellen für Behinderte Menschen im Beruf der Kreise und Städte in Westfalen-Lippe eng zusammen.

Mehr Weniger