WSG Wohnungs- und Siedlungs-GmbH

Jürgensplatz 36-38, 40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon +49 211 901890
Fax +49 211 9018927
info@wsg-wohnen.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen e.V.

Standort

Hallenplan

REHACARE 2016 Hallenplan (Halle 3): Stand E31

Geländeplan

REHACARE 2016 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Barrierefreies Bauen und Wohnen
  • 03.01  Bauberatung, Wohnberatung
  • 03.01.03  Wohnungsbau (Neubau, Umbau)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wohnungsbau (Neubau, Umbau)

Das Kirschblüten Carré in Hürth

Integratives Wohnen für Generationen

Ein gemeinsames Lebensumfeld für Jung und Alt, für Menschen mit und ohne Behinderung: Mit der Planung der Wohnanlage „Kirschblüten Carré“ in Hürth dokumentiert die WSG, wie sich demografische Entwicklungen und Bedürfnisse einer modernen, älter werdenden Gesellschaft in einer Projektentwicklung spiegeln.

2007 erwarb die WSG ein circa 10.000 m² großes Grundstück als eine der letzte Grundstücksreserven in einem citynahen Quartier in Hürth. Unter dem Projektnamen „Kirschblüten Carré“ – in Anlehnung an den früher hier gelegenen Obstgarten – wurde ein homogenes, in sich geschlossenes Quartier, für integratives und familienfreundliches Wohnen realisiert, ausgezeichnet mit dem Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau NRW 2012.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wohnungsbau (Neubau, Umbau)

Klanggarten

Eine harmonische Komposition

Im Klanggarten in Köln-Porz spielt eine ganz neue Musik: Das größte zusammenhängende Quartier der WSG mit heute 280 Wohnungseinheiten und vielen Grünflächen wurde rundum modernisiert und durch Neubauten harmonisch ergänzt.

Der Grundstein für die Siedlung wurde in den 60er Jahren gelegt. Damals sollten die preiswerten Wohnungen Kriegsgeschädigten und Ihren Hinterbliebenen ein neues Zuhause bieten.

Nach und nach wurden immer mehr Teile der Siedlung modernisiert und mit besserer Wärmedämmung, neuen Fenstern und Heizungsanlagen ausgestattet.

Im Jahr 2010 startete die gestalterische Entwicklung des Quartiers mit einem Architekturwettbewerb und einer neuen Wort-Bildmarke für das Projekt. In verschiedenen Workshops und Befragungen
konnten die Bewohner Ihre Wünsche und Vorstellungen in die Konzeption des Quartiers mit einbringen.

Nach aufwendigen Sanierungen und Neubauten in den Jahren 2012 bis 2016 hat sich der Klanggarten zu einem außerordentlichen Wohnviertel entwickelt. Es wurde ein Wohnumfeld geschaffen, in dem ein generationsübergreifendes und integratives Zusammenleben mit hohem Wohlfühlfaktor möglich ist.

Der Klanggarten bietet Wohnraum für alle - egal ob frei oder sozial finanziert. Das Quartier besitzt die Qualität eines kleinen Stadtviertels mit vielfältigen Angeboten für unterschiedliche Bewohner. Singles und Paare finden Platz im modernisierten Bestand. Für kinderreiche Familien, Menschen mit eingeschränkter Mobilität und modernen Lebensgemeinschaften wurde Raum in Neubauten geschaffen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wohnungsbau (Neubau, Umbau)

Spicker Hof

Wohnen im Spicker Hof
Gelebte Inklusion - integratives Wohnen für Generationen

Gemeinschaftlich, selbstbestimmt, integrativ - so könnte man das Wohnen im Spicker Hof beschreiben: Bereits seit 2011 wird hier in Dortmund-Dorstfeld Schritt für Schritt ein Projekt auf den Weg gebracht, welches ein Miteinander der Generationen und ein möglichst langes, selbstbestimmtes Wohnen im vertrauten Umfeld, besonders für ältere Mieterinnen und Mieter, zum Ziel hat.

Die hiesige WSG-Siedlung Trippestraße – Am Höhweg – Am Hartweg mit insgesamt 144 Wohnungen wurde in den 50er und 60er Jahren erbaut. Hier wird im Rahmen von umfassenden Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen dieses ungewöhnliche Wohn-Konzept umgesetzt. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie starken Kooperationspartnern wird die Siedlung für Jung und Alt zu einem attraktiven und vor allem dauerhaften Zuhause umgewandelt mit guten, nachbarschaftlichen Beziehungen und einem sozialen Netzwerk, an dem sich alle Menschen im Spicker Hof aktiv beteiligen.

So wirkt die WSG einer möglichen Isolation und Vereinsamung im Alter frühzeitig und nachhaltig entgegen. Hier wird Inklusion gelebt, werden durch das Älterwerden entstehende Beeinträchtigungen dank durchdachter Umbaumaßnahmen und einem intakten sozialen Netzwerk rechtzeitig aufgefangen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

WSG - Wohnen Sie gut

Die WSG ist ein modernes und kundenorientiertes Unternehmen der Wohnungswirtschaft. Im Großraum NRW unterhält sie rund 2.900 Wohneinheiten, hauptsächlich in den Ballungsgebieten zwischen Viersen, Hagen, Dortmund und Köln.
Rundes Angebot

Das Angebot der WSG besteht aus gut ausgestatteten Alt- und modernen Neubauten. Der Bestand umfasst frei finanzierte und öffentlich geförderte Wohnungen zu vertretbaren Mieten: vom funktionalen Appartement bis zur großen Wohnung mit Platz für die ganze Familie.
Große Auswahl

Die WSG stellt sich am breit segmentierten Immobilien- und Wohnungsmarkt auf. Dabei bietet sie eine große Auswahl für die unterschiedlichen Interessen und Wünsche der Kunden.
Hohe Lebensqualität

Das Credo der WSG: Wir möchten Wohnraum bieten, der zum Wohlbefinden und zur Steigerung Ihrer Lebensqualität beiträgt.
Wohnen Sie gut

Das erfahrene und dynamische Team um den Geschäftsführer Dipl.-Ing. Architekt Gisbert Schwarzhoff unternimmt alles, um das Motto umzusetzen:

„WSG – Wohnen Sie gut.“

Mehr Weniger