Dräger & Lienert Informationsmanagement GbR aus Marburg auf der REHACARE 2017 in Düsseldorf -- REHACARE-Messe

Dräger & Lienert Informationsmanagement GbR

Stadtwaldstr. 65, 35037 Marburg
Deutschland

Telefon +49 6421 165555
Fax +49 6421 165556
info@dlinfo.de

Hallenplan

REHACARE 2017 Hallenplan (Halle 5): Stand A17

Geländeplan

REHACARE 2017 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Kommunikation
  • 05.01  Hilfsmittel für Menschen mit Sehbehinderung und Blinde
  • 05.01.01  Akustische Signalgeber

Akustische Signalgeber

  • 05  Kommunikation
  • 05.01  Hilfsmittel für Menschen mit Sehbehinderung und Blinde
  • 05.01.02  Bildschirm-Ausleseprogramme, Sprachausgabe

Bildschirm-Ausleseprogramme, Sprachausgabe

  • 05  Kommunikation
  • 05.01  Hilfsmittel für Menschen mit Sehbehinderung und Blinde
  • 05.01.04  Brailleschrift-Systeme und Zubehör

Brailleschrift-Systeme und Zubehör

  • 05  Kommunikation
  • 05.01  Hilfsmittel für Menschen mit Sehbehinderung und Blinde
  • 05.01.05  Navigationssysteme, Orientierungssysteme, Leitsysteme

Navigationssysteme, Orientierungssysteme, Leitsysteme

  • 05  Kommunikation
  • 05.01  Hilfsmittel für Menschen mit Sehbehinderung und Blinde
  • 05.01.06  Optisch vergrößernde Sehhilfen, Lupen

Optisch vergrößernde Sehhilfen, Lupen

  • 05  Kommunikation
  • 05.01  Hilfsmittel für Menschen mit Sehbehinderung und Blinde
  • 05.01.10  Vergrößerungssoftware

Vergrößerungssoftware

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.01  Computer, PC, Notebooks, Laptops, Tablet-PC, Netbooks

Computer, PC, Notebooks, Laptops, Tablet-PC, Netbooks

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.02  EDV-Dienstleistungen, IT-Dienstleistungen

EDV-Dienstleistungen, IT-Dienstleistungen

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.03  Hilfsmittel zur Tastaturbedienung

Hilfsmittel zur Tastaturbedienung

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.05  Sondersteuerungen

Sondersteuerungen

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.06  Spezialsoftware zur Modifizierung der Eingabe und Ausgabe an Computern

Spezialsoftware zur Modifizierung der Eingabe und Ausgabe an Computern

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.07  Software für Organisation und Verwaltung

Software für Organisation und Verwaltung

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.08  Spezialtastaturen

Spezialtastaturen

  • 05  Kommunikation
  • 05.05  Computer und Hilfsmittel zur Computernutzung
  • 05.05.09  Spracheingabesysteme, Sprachsteuerungssysteme

Spracheingabesysteme, Sprachsteuerungssysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Spracheingabesysteme, Sprachsteuerungssysteme

DL EasyTask

Arbeiten mit Siebenmeilenstiefeln
DL EasyTask ist ein Programm, das die Produktivität blinder Computernutzer erheblich steigert. Es vereinfacht Arbeitsvorgänge, kompensiert blindheitsbedingte Geschwindigkeitsnachteile, erhöht die Wettbewerbsfähigkeit und somit die beruflichen Chancen blinder Menschen.

EasyTask wird von blinden, sehbehinderten, sehenden und Menschen mit motorischen Einschränkungen genutzt. Es ist fester Bestandteil fast aller von Dräger & Lienert gelieferter Arbeitsplatzausstattungen

Module und Apps erleichtern das Arbeiten
Easy Task ist als Suite aufgebaut, bestehend aus mehreren Modulen bzw. Apps, die je nach Tätigkeitsbereich aktiviert werden. Zu diesen zählen u.a. Direktzugriffe auf Programme, Dateien und Verzeichnisse, Direktzugriffe auf Internet und Intranet zur Vereinfachung spezifischer Suchen, z.B. in Wikipedia.

Der Vorteil liegt auf der Hand, denn die Suche kann sofort durchgeführt werden, ohne dass zuerst der Browser geöffnet, die gewünschte Seite gesucht, das Suchfeld gefunden und das Suchwort eingegeben werden muss.

Häufig benötigte Textbausteine, z.B. zur Beantwortung von Supportanfragen, stehen in allen Programmen zur Verfügung. So kann der Nutzer schnell Auskünfte erteilen, ohne jedes Mal den benötigten Text heraussuchen und editieren zu müssen.

EasyTask zeichnet Arbeitsabläufe auf und kann langwierige Routinetätigkeiten wie z.B. Loginprozesse radikal vereinfachen. Ähnlich wie die Skripts eines Screenreaders werden die EasyTask-Makros mit Anwendungsprogrammen kombiniert und damit auch unzugängliche Softwareteile zugänglich gemacht.

EasyTask bietet Direktzugriffe auf Screenreaderfunktionen, da es mit allen handelsüblichen Screenreadern kommuniziert. Darüber hinaus kann die Screenreadersteuerung selbst festgelegt werden, was den Lernbedarf massiv reduziert.

EasyTask ist kompatibel mit anderen Softwarelösungen; die Einbindung in z.B. SAP-Umgebungen und IBM Lotus-Notes ist unproblematisch und nützlich.


 

Tasks vereinfachen Abläufe und ermöglichen Teamarbeit
EasyTask bietet verschiedene Möglichkeiten, Tasks zu aktivieren, beispielsweise durch eine Volltextsuche. Tasks können alternativ über Schalter und RFID-Funketiketten gestartet werden. Ein Schriftstück lässt sich so z.B. mit dem digitalen Inhalt verbinden – ein Scan der Mappe von Person XY öffnet den dazugehörigen Datenbankeintrag.

Die Tasks können lokal und/oder in der Cloud gespeichert werden. Werden mehr als ein Rechner genutzt, laufen sie auf jedem dieser Rechner. Die Tasks sind zumeist einfach zu erstellen. Programmierer können auch komplizierte Tasks erzeugen. Alle Abkürzungen, Funktionen und Befehle lassen sich jederzeit einsehen, bearbeiten und in einem Pool mit anderen Nutzern teilen, was neue Chancen für Kooperationen im Team eröffnet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software für Organisation und Verwaltung

DL Kontaktmanager

DL Kontaktmanager - Das inklusive und intuitive CRM-System mit Direktzugriffen und Assistenzfunktionen
Der DL Kontaktmanager wurde für Tätigkeiten in den Bereichen Organisation, Beratung, Service, Marketing, Vertrieb und Planung entwickelt.

Er schafft einen inklusiven und ergonomischen Rahmen für die Zusammenarbeit von sehenden und blinden Menschen. Seine Bedieneroberfläche ist übersichtlich, elegant und barrierefrei gestaltet. Sie enthält eine Vielzahl von Funktionen, über die Standardsoftware nicht verfügt.

Der DL Kontaktmanager stellt automatisch sinnvolle Beziehungen zwischen Daten her. Wird z.B. ein Kontakt aufgerufen, zeigt er an, ob und welche Termine mit dieser Person anstehen, ob es Fristen oder offene Aufgaben gibt oder offene Rechnungen vorliegen. Anrufer werden optional automatisch erkannt. Der DL Kontaktmanager ermöglicht den Direktzugriff auf Dokumente, die Anrufer übermittelt haben, z.B.  PDF-, Microsoft Word-, Audio- oder Videodokumente. Häufig benötigte Funktionen können per Kurzbefehl aufgerufen werden, die beliebig definierbar sind. Alternativ steht eine Suchfunktion zur Verfügung.

Auf Anforderung können von einer Assistenzkraft Daten in barrierefreie Datenformate und in die Blindenkurzschrift formatiert werden.

Einzelne Module des DL Kontaktmanagers werden eingesetzt, um Arbeitsprozesse blinder Anwender zugänglich und schneller zu gestalten. So schließt das Modul für Terminverwaltung eine Effizienzlücke, die bei MS Outlook im Bereich der blindengerechten Terminvergabe und -übersicht besteht.

Die Daten können von sehenden und blinden Anwendern gemeinsam genutzt werden. Der DL Kontaktmanager synchronisiert dafür mit Outlook bzw. mit einem Exchange-Server.

Der DL Kontaktmanager integriert Microsoft-Office-Standardkomponenten. So kann ein Schreiben im MS Word-Format mit Adresse, Anrede, Bezug und Aktenzeichen automatisch erzeugt werden. Termine lassen sich optional mit MS Outlook synchronisieren. Eine Synchronisation der Kontakte und Termine mit Smartphones auf Basis von Apple i OS oder Android ist möglich.

Für den DL Kontaktmanager stehen zurzeit etwa 40 Module bereit, die das System nach Bedarf erweitern. 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Brailleschrift-Systeme und Zubehör

DL Elektronisches Telefonbuch (ETB)

Ein inklusives System für Vermittlungsplätze

DL ETB ist in Regierungspräsidien, Stadtverwaltungen, Universitäten, Industriebetrieben, Sparkassen und Gerichten im Einsatz und senkt die Hürden zur Einstellung blinder Menschen deutlich.

DL ETB stellt arbeitsorganisatorisch die Schnittstelle zwischen der Telefonanlage und spezifischen Organisationsanforderungen einer Behörde bzw. eines Unternehmens dar. Es steuert beliebige Telefonanlagen und bildet Organisationsstrukturen einer Institution flexibel ab.

Sollen z.B. Anrufer an Beraterinnen und Berater über deren Nachnamen weitergeleitet werden, ordnet das System bestimmte Buchstabenbereiche festgelegten Nebenstellen zu und vermittelt an diese weiter. Ein korrektes Routing kann auch auf Basis von Aktenzeichen, Steuer- oder Kontonummern erfolgen.

DL ETB enthält eine zusätzliche Komponente, die z.B. das Organigramm einer Institution in einer für blinde Menschen schnell bedienbaren Form darstellt. Daten aus Active Directory und LDAP können ebenfalls leicht zugänglich gemacht werden, so dass intuitive Suchen nach Zuständigkeiten, Abteilungen, Zimmernummern und Vertretungen schnell und einfach erfolgen.

DL ETB wurde bereits als inklusiv ausgerichtetes Auskunftssystem für Service-Center entwickelt, so dass es universell einsetzbar ist.

Viele Programme für blinde Anwender in Behörden oder Unternehmen, bei denen  Screenreader zur Anwendung kommen, verlangen spezielle Software-Anpassungen. Diese Arbeiten sind teuer und nicht nachhaltig. Ändert sich die Software, funktionieren die Anpassungen oft nicht mehr. DL ETB erfordert keine Screenreader-Anpassungen und bietet damit eine nachhaltige Arbeitsumgebung.

Mit DL ETB kann auf veränderte Arbeitsaufgaben schnell und leicht reagiert werden. So lassen sich beliebige Listen, wie z.B. externe Rufnummern, Urlaubsvertretungspläne oder Informationen zu Fundsachen leicht integrieren. Was die Sprachausgabe ansagen soll und was auf der Braillezeile in welcher Form dargestellt werden soll, kann frei definiert werden. Zu den ergonomischen Optimierungstechniken stellen wir  auf Anforderung eine gesonderte Broschüre zur Verfügung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über uns

Seit 1989 entwickelt und liefert die Dräger & Lienert GbR ergonomisch optimierte Arbeitsplatzausstattungen für blinde und sehbehinderte Menschen.

Bisher haben wir 15 Systemlösungen zur Erschließung neuer Betätigungsfelder und der Aufrechterhaltung bestehender Arbeitsplätze für blinde Menschen entwickelt.
Zusätzlich vertreibt Dräger & Lienert als einziges Unternehmen in Deutschland  herstellerunabhängig Standardkomponenten wie Braillezeilen und Screenreader.

Mit unseren Produkten ermöglichen wir blinden Menschen ein einfaches, intuitives und vor allem effizientes Arbeiten. Blinde Menschen werden so wettbewerbsfähig im Vergleich zu nichtbehinderten Menschen.
Auf Änderungen in der Arbeitswelt reagiert Dräger & Lienert mit innovativen, inklusiven Produkten. Der enge Kontakt mit Anwendern, die unsere Arbeitsplatzausstattungen tagtäglich nutzen, ermöglicht eine stete Verbesserung unserer Produkte.

Anwender von Dräger & Lienert sind in der Regel blinde Menschen, die große Informationsmengen zielorientiert und effizient verwalten müssen. Zu ihnen gehören Mitarbeiter von Ministerien, Richter, Verwaltungsbeamte, Psychotherapeuten, Selbstständige, Mitarbeiter in Service- und Call-Centern, Mitarbeiter in Industrieunternehmen, Lehrer sowie Personen im PR- und beratenden Bereich.

Dräger & Lienert vertreibt seine Produkte international ausschließlich über die Firma U-R-Able in Kanada. URAble hat blinde Juristen in Australien, den USA und Kanada ausgestattet. Ebenso arbeiten blinde Informatiker in Kanada mit DL Produkten. Der kanadische Blindenverband wurde flächendeckend mit DL Easy Task ausgerüstet, das international unter dem Namen ALT vermarktet wird.

Dräger & Lienert ist in jedem Jahr auf der SightCity in Frankfurt sowie auf der RehaCare in Düsseldorf,  ca. 20 weiteren nationalen und internationalen Messen vertreten.

Mehr Weniger