Automobile Sodermanns GmbH aus Wassenberg auf der REHACARE 2017 in Düsseldorf -- REHACARE-Messe

Automobile Sodermanns GmbH

Auf dem Taubenkamp 12, 41849 Wassenberg
Deutschland

Telefon +49 2432 933890
Fax +49 2432 9338919
info@autohaus-sodermanns.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

REHACARE 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand C78

Geländeplan

REHACARE 2017 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.01  Automobile, Spezialkraftfahrzeuge

Automobile, Spezialkraftfahrzeuge

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.02  Autositze
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.03  Behindertentransport

Behindertentransport

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.05  Einsteigehilfen
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.06  Führerscheinausbildung, Fahrschulen

Führerscheinausbildung, Fahrschulen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.07  Handgassysteme
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.08  Hebegeräte an Kraftfahrzeugen für Personen mit und ohne Rollstuhl

Hebegeräte an Kraftfahrzeugen für Personen mit und ohne Rollstuhl

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.09  Kfz-Trittstufen, Kfz-Rampen

Kfz-Trittstufen, Kfz-Rampen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.10  Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.11  Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.12  Kfz-Beratung

Kfz-Beratung

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.13  Kfz-Kissen

Kfz-Kissen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.14  Lenkhilfen, Fahrhilfen

Lenkhilfen, Fahrhilfen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.17  Rollstuhlverladehilfen

Rollstuhlverladehilfen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.18  Wohnmobile und Wohnwagen

Wohnmobile und Wohnwagen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.19  Wohnmobile für behinderte Selbstfahrer

Wohnmobile für behinderte Selbstfahrer

  • 10  Reisen, Freizeit, Sport und Spiel
  • 10.02  Fahrzeugvermietung

Fahrzeugvermietung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Führerscheinausbildung, Fahrschulen

Fahrschule trotz Behinderung

Auch beim Erwerb Ihres Führerscheins für Menschen mit Behinderung unterstützt Sie das Mobilitätszentrum gerne. Dieser Service hat bereits Kunden aus ganz Deutschland zu uns geführt.
Innerhalb unserer barrierefreien Räumlichkeiten finden Sie die Fahrschule Cornelia Schiefer, deren kompetente und freundliche Fahrlehrer Ihnen für Theorie- und Praxisstunden zur Verfügung stehen. Die Fahrlehrer sind speziell für den Unterricht mit umgebauten Wagen ausgebildet und beherrschen sogar die deutsche Gebärdensprache.

Für die Praxisstunden stehen fünf Fahrschulfahrzeuge mit unterschiedlichen Umbauten zur Verfügung, sodass wir für fast jedes Krankheitsbild den passenden Umbau zur Verfügung stellen können. Ein großer Verkehrsübungsplatz, der sich gleich an unsere Fahrschulräumlichkeiten anschließt, ist ebenfalls vorhanden. So können Sie sich optimal und in aller Ruhe auf das Fahren mit Ihrem eigenen Umbau vorbereiten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einsteigehilfen

Schwenksitz-Konsole mechanisch oder elektrisch

Schwenksitz-Konsolen sind linksdrehend für Fahrer und rechtsdrehend für Beifahrer erhältlich. So lässt sich der Sitz bei der mechanischen Variante durch einen seitlichen Hebel leicht um die B-Säule herum und aus den Auto heraus drehen. Bei der elektrischen Version geschieht dies per Knopfdruck. Man setzt sich einfach wie auf einen Stuhl. Durch die Kombination des Schwenkens mit der individuell einstellbaren Längsverstellung ist ein enges Schwenken um die B-Säule bei ausreichender Beinfreiheit möglich. Dank geringer Einbaumaße passt unsere Schwenksitz-Konsole in fast jedes Auto und ist sogar mit Seriensitzen (Sonderbau) verwendbar.

Um das Aufstehen zu erleichtern, gibt es diese Sitze auch mit Hubfunktion. Dabei neigt sich ganz langsam die Sitzfläche nach vorne und unterstützt somit den Beifahrer.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rollstuhlverladehilfen

Verladehilfen

Das Umsetzen vom Rollstuhl ins Auto ist der erste Schritt. Aber was geschieht dann mit dem Rollstuhl? Unsere vollautomatischen Verladesysteme packen ihn auf Knopfdruck für Sie ins Auto und auch wieder aus, wenn Sie ihn benötigen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Autositze

GS Sitz von Autoadapt

GS Sitz von Autoadapt - mitwachsender Sitz für Kinder und Personen von geringer Körpergröße


Beim GS Sitz lässt sich nahezu alles individuell einstellen, beispielsweise die Sitztiefe oder die Position der Armlehnen in allen drei Dimensionen. Darüber hinaus ist zum GS Sitz eine große Auswahl an Zubehör erhältlich, mit dem sich der Sitz noch weiter an spezielle Bedürfnisse anpassen lässt.

Der GS Sitz wächst mit, d. h. er kann an die körperliche Entwicklung von Kindern zwischen 3 und 12 Jahren angepasst werden und bietet in allen Altersstufen Sitzkomfort und Sicherheit.

Der GS Sitz ist kompatibel zum Carony Transfer Rollstuhlsystem, dem Turnout Schwenksitz und dem Turny Hubsitz.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Seiteneinstieg

Wer nicht aus dem Rollstuhl auf einen Autositz umsetzen kann oder möchte, der kann einfach samt Rollstuhl ins Auto fahren. Auf Knopfdruck öffnet sich die Seitenschiebetür des Autos und es fährt eine Rampe oder ein Hubsystem heraus, sodass man ohne Anstrengung ins Auto gelangt. Im Auto sorgen spezielle Schienen und Gurte für die nötige Sicherheit. So können Sie sogar bis hinters Lenkrad fahren und den Rollstuhl als Fahrersitz nutzen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handgassysteme

Dreh-Drück-Prinzip (z.B. Handgas)

Wer nicht in der Lage ist, die Pedale im Auto zu bedienen, kann deren Funktionen auf eine Handsteuerung umlegen lassen. Bei der Handsteuerung, z.b. Handgas) gibt es verschiedene Bedienwege, die sich je nach Krankheitsbild anbieten. Bei einem rechtsseitig montierten Handbediengerät wird zum Beispiel Gas gegeben, indem der Handgriff im Uhrzeigersinn gedreht wird. Gebremst wird durch leichten Druck nach vorne. Die Fußbedienung bleibt für andere Fahrer weiterhin nutzbar. Neben den Primärfunktionen können mit dem Zusatzelement Commander oder einem Multifunktionslenkraddrehknauf auch Hupe, Blinker etc. bedient werden. Die Bedienung des Commander erfolgt mit einem Finger über ein Steuerkreuz. Neben dem Commander sind auch weitere Zusatzmodule erhältlich, mit denen zum Beispiel bis zu 19 zusätzliche Funktionen per Tastenfeld bedient werden können.

Eine andere Möglichkeit, das Dreh-Drück-Prinzip anzuwenden, bietet ein Hebel, der sich rechts oder links unter dem Lenkrad befindet. Durch eine Drehbewegung am Handgriff wird wie bei einem Motorrad Gas gegeben, durch Druck auf den Hebel wird gebremst.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handgassysteme

Space Drive 2

Wer die Pedale im Auto nicht bedienen kann, kann stattdessen auch eine Handsteuerung nutzen. Mithilfe eines 2-Wege-Joysticks kann man Gas und Bremse oder mithilfe eines 4-Wege-Joysticks sogar Gas, Bremse und Lenkung bedienen. Die elektrische Unterstützung sorgt für einen minimalen Kraftaufwand, sodass das Bedienen mit nur einem Finger möglich ist. Ein Joystick kann überall im Auto montiert werden, sodass er zum Beispiel auch mit verkürzten oder fehlenden Gliedmaßen leicht erreichbar und sicher zu bedienen ist. 
Übrigens ist das bewährte Space Drive Brems- und Lenksystem jetzt noch besser. Es ist nun kleiner, das heißt, im Auto bleibt mehr Platz für das Wesentliche, nämlich Sie, Ihre Freunde und Ihre Familie. Und die fahren jetzt gleich dreimal so sicher mit dank der neuen und weltweit einzigartigen Dreifachredundanz. Ein Diagnosetool sorgt künftig für eine schnellere Wartung, das System ist noch besser an Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse anpassbar und nicht zuletzt ist es optisch aufgewertet worden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einsteigehilfen

Rutschbrett

Ein Rutschbrett ist ganz einfach in jedes Auto einzubauen. Es erleichtert Ihnen das Übersetzen aus einem Rollstuhl auf den Autositz, weil Sie nicht gleich die Schwelle des Autos überwinden müssen, sondern langsam vom Rollstuhl auf das Rutschbrett außerhalb des Autos und vom Rutschbrett ins Auto gleiten können.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Trittstufen, Kfz-Rampen

Trittstufe

Das Einsteigen in höhere Wagen kann durch eine elektrisch oder mechanisch herausfahrbare zusätzliche Trittstufe erleichtert werden. So können Sie den Höhenunterschied zwischen Straße und Wagen stufenweise überwinden. Die Stufen sind an Fahrer, Beifahrer und sogar an den Türen in zweiter Sitzreihe installierbar.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Reha-Mobilitätszentrum-NRW ist das größte seiner Art in ganz NRW. Mit fast 20 Jahren Erfahrung stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Wir kümmern uns um Fahreignungsprobe und Bedarfsanalyse, beraten Sie bei der Wahl Ihrer Umbauten, helfen Ihnen bei der Finanzierung durch Leistungsträger, meistern gemeinsam mit Ihnen den Führerschein und bauen natürlich Ihren Wagen individuell für Sie um – mit Zufriedenheitsgarantie.

Mehr Weniger