Altec GmbH aus Singen (Hohentwiel) auf der REHACARE 2017 in Düsseldorf -- REHACARE-Messe

Altec GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 7, 78224 Singen (Hohentwiel)
Deutschland

Telefon +49 7731 8711-0
Fax +49 7731 8711-11
info@altec.de

Hallenplan

REHACARE 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand A70

Geländeplan

REHACARE 2017 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Barrierefreies Bauen und Wohnen
  • 03.05  Sonstige Wohnungsausstattung
  • 03.05.07  Rampensysteme für innen und außen

Rampensysteme für innen und außen

  • 03  Barrierefreies Bauen und Wohnen
  • 03.05  Sonstige Wohnungsausstattung
  • 03.05.09  Schwellen
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.09  Kfz-Trittstufen, Kfz-Rampen

Kfz-Trittstufen, Kfz-Rampen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.17  Rollstuhlverladehilfen

Rollstuhlverladehilfen

  • 10  Reisen, Freizeit, Sport und Spiel
  • 10.04  Hilfsmittel für Urlaub und Reise

Hilfsmittel für Urlaub und Reise

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rampensysteme für innen und außen

ABS: Leichte Aluminiumschiene mit Rand

Altec bietet mit der leichten Aluminiumschiene ABS, natürlich als Paar eingesetzt, eine hervorragende, kostengünstige, sichere Möglichkeit, mit einem Rollstuhl auch größere Höhenunterschiede zu überwinden. Wenn zum Beispiel mehrere Stufen einer längeren Treppe ein unüberwindbares Hindernis dar zu stellen scheinen, kein Problem mit ABS Schienen! Die bewährte Konstruktion aus bestem Aluminium zeichnet sich durch geringes Eigengewicht, hohe Tragkraft und Sicherheit aus. Mit dem stabilen Rand, durch den sich eine Fahrrinne bildet und die rutschsichere Fahr-Fläche ist doppelte Sicherheit gewährleistet. Zum Transportieren lässt sich eine Schiene in die andere legen, leichtes Befördern also garantiert. Dazu kommt das geringe Eigengewicht einer Schiene, das, je nach Maß, zwischen 4 und 11 kg liegt. Die ABS Alu Schienen gibt es in Längen von100, 150, 200, 250 und 300 cm. Die Innenbreite einer Schiene ist 15,5 cm, die Außenbreite 23 cm. Es können also auch Rollstühle mit etwas breiteren Rädern mühelos die ABS Schienen befahren. Wer zum Beispiel Fahrräder nicht über eine Treppe schleppen möchte, kann auf einer einzelnen ABS Schiene von Altec sein Fahrrad bequem schieben. Je nach Ausführung der jeweiligen Schienen sind Höhenunterschiede von 13 bis 81cm möglich. Die Tragkraft pro Schienen Paar beträgt, wieder je nach Länge, 350 bis 700 Kilogramm. Diese mobile Treppenrampe ist typisch für Altec-Qualität "Made in Germany "!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schwellen

SBK: Keilbrücke für kleinere Schwellen

Mit der SBK Treppenrampe hat Altec eine Art Auffahrrampe im Angebot, mit deren Hilfe Rollstuhlfahrer praktisch Stufen oder Schwellen schräg an- und dann einfach überfahren. Mit dem Rollstuhl sind Balkon und Garten, auch trotz störender Stufe dazwischen, einfach zu erreichen, wenn diese Rollstuhlrampe zum Einsatz kommt. Diese Rampe aus hochwertigem Aluminium Material ist, wie alle diese Altec Produkte, rutschfest, wartungsfrei und witterungsbeständig. Da sind Gewitterguss oder Schneegestöber kein Problem. Eine Grifföffnung erleichtert das Transportieren der Rampe. Vor allem aber sind diese Keilbrücken natürlich auch mit geprüfter Sicherheit und nach den Richtlinien der Berufsgenossenschaft gefertigt. Je nach Länge der Keilbrücke, die es 50 oder 65 cm lang gibt, sind Höhendifferenzen von 1 bis 7 und von 7 bis 12 cm möglich. Bei Bestellung bitte unbedingt die jeweils benötigte Höhendifferenz angeben! Die Breite ist für beide Längen mit 100 cm gleich. Die kürzeren Schwellenrampen wiegen 9, die längeren 11 kg. Da erstaunt wieder die mögliche Tragkraft von 300 kp pro Stück. Schön aber ist auch, dass bei diesen Gewichten ein flexibler Einsatz an diversen Orten jederzeit möglich ist. Für Rollstuhlfahrer eine großartige Hilfe, um sich frei und sicher zu bewegen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Trittstufen, Kfz-Rampen

RLK: Einbaurampe für Fahrzeuge

Mit diesem Montagesatz bietet Altec eine hervorragende Möglichkeit, Fahrzeuge mit einer zuverlässigen Einbaurampe aus zu statten. Gerade für Rollstühle bestens geeignet, natürlich auch ideal zum Verladen anderer kleiner Gefährte. Da diese Rollstuhlrampe klappbar ist und mit hochwertigen Scharnieren gefertigt, lässt sich die RLK in viele Kfz gut einbauen. Praktisch jeder Kombi mit einer Einlade-Gesamthöhe an Heck- oder Seitentür ab etwa 145 cm kann diese Rampe aufnehmen. Die Fahr-und Lauffläche aus Aluminium ist mit rutschfester Loch-Stanzung versehen und stabile seitliche Begrenzungsstangen bringen höchste Fahrsicherheit. Die clevere Konstruktion aus erstklassiger Alu Legierung und die einfache Bedienung mit Hilfe der Gasdruckfeder -Technik machen die Altec RLK Einbau Rollstuhlrampe zu einer sehr empfehlenswerten, sicheren Verladehilfe. Gummipuffer und Spezialschlösser sorgen dafür, dass es keine Klappergeräusche gibt. Die RLK ist in mehreren unterschiedlichen Längen von 160 bis 280 cm lieferbar. Bei der Breite kann der Kunde zwischen 80 und 110 cm wählen. Es gibt viele Wahlmöglichkeiten bezüglich Höhe und Höhendifferenz. Das Eigengewicht dieser RLK Einbaurampe beträgt, je nach Maß, zwischen 31 und 52 kg. Die maximale Tragkraft liegt bei 320 kp.

Die ALTEC-Aluminium-Rollstuhl-Rampe zeichnet sich aus durch:

Einfaches Bedienen mit geringem Kraftaufwand durch Gasdruckfeder
Einfache Montage
Durch spezielle Lochstanzung rutschsichere Fahr- bzw. Lauffläche
Inklusive komplettes Montagezubehör (Sternschrauben, Konterplatte)
Gummipuffer und Spezialschlösser verhindern Klappergeräusche
Zum Einbau in Heck- oder Seitentür
Faltbar, stabile Scharniere garantieren lange Lebensdauer

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Ein innovatives Unternehmen aus einem innovativen Bundesland.
Altec GmbH ist ein mittelständischer Industriebetrieb im Süden Baden Württembergs
nahe dem Bodensee und der Schweizer Grenze. Eine Gegend mit besten Voraussetzungen, Ideen in Taten umzusetzen.
Für jeden Einsatz die passende Verladehilfe Altec deckt mit seinen Rampen fast alle Verladesituationen ab.

Mehr Weniger