Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf e.V. aus Düsseldorf auf der REHACARE 2017 in Düsseldorf -- REHACARE-Messe

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf e.V.

Nord Carree 1, 40477 Düsseldorf
Deutschland

Telefon +49 211 51369-180
Fax +49 211 51369181
angelika.lenker@deutscher-kinderhospizverein.de

Hallenplan

REHACARE 2017 Hallenplan (Halle 4): Stand G49

Geländeplan

REHACARE 2017 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.12  Sonstige Organisationen, Institutionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Unterstützung für Kinder mit einer lebensverkürzenden Erkrankung

Liebe Familien,

Ihr Kind erhielt die Diagnose, dass seine Erkrankung die Lebenserwartung verkürzt. Die Diagnosestellung, dass ein Kind eine lebensverkürzende Erkrankung hat, stellt betroffene Familien vor eine neue Lebenssituation und damit verbundene Herausforderungen.

Wir begleiten Kinder mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern (z.B. Mukopolysaccharidose, Progeria,...). Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen die Unterstützungsmöglichkeiten der Kinderhospizarbeit darstellen und Sie über die vielfältigen Angebote der Kinderhospizarbeit in Deutschland informieren. Sie können an den Erfahrungen und unterschiedlichen Lebenswegen anderer betroffener Familien teilhaben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit

Ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit stellt neben stationären Kinder- und Jugendhospizen einen wesentlichen Teil der Kinder- und Jugendhospizarbeit dar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Ehrenamtliches Engagement im Deutschen Kinderhospizverein

Liebe Interessenten an einer ehrenamtlichen Tätigkeit,

herzlich willkommen auf den Informationsseiten rund um das Thema Ehrenamt. 
Auf diesen Seiten finden Sie vertiefende Informationen bezüglich einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Deutschen Kinderhospizverein. Egal ob Sie sich direkt in einem unserer ambulanten Kinderhospizdienste, in der Kinderhospizakademie, in unserem Büro in Olpe oder in einem anderen Bereich innerhalb des Vereins engagieren wollen, Ihre Unterstützung ist stets willkommen und wir danken Ihnen sehr herzlich dafür. Freiwilligenarbeit ist seit der Gründung des Kinderhospizvereins eine eherne Stütze unserer Arbeit und absolut unverzichtbar für die Kinderhospizarbeit und damit die Begleitung betroffener Kinder und deren Familien. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie sich ehrenamtlich einbringen können. Mögliche Einsatzgebiete sind:

Ehrenamt im ambulanten Kinderhospizdienst – begleiten Sie betroffene Familien in deren häuslichem Umfeld, unterstützen Sie den Verein im ambulanten Kinderhospizdienst bei Öffentlichkeitsarbeit oder im Büro.
Ehrenamt in der Deutschen Kinderhospizakademie – begleiten Sie erkrankte Kinder auf unseren mehrtägigen Workshops und Seminaren
Ehrenamt im Büro in Olpe – unterstützen Sie uns in der Vorbereitung von Veranstaltungen und Messen oder bei den alltäglichen Arbeiten
Bei Interesse melden Sie sich gerne bei den entsprechenden Ansprechpartnern für den von Ihnen bevorzugten ehrenamtlichen Bereich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Deutsche Kinderhospizverein
Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. bietet heute ein Forum, in dem sich betroffene Familien in ähnlicher Lebenslage austauschen und vernetzen können. Er begleitet die Familien ab der Diagnose bis über den Tod der Kinder hinaus und stärkt die Selbsthilfe.

Er ist Anlaufstelle für betroffene Familien, betreibt über 20 ambulante Kinder- und Jugendhospizdienste (davon einen in Kooperation mit einem anderen Träger) und bietet über die Deutsche Kinderhospizakademie Seminar- und Bildungsangebote an.

Über eine breite Öffentlichkeitsarbeit regt er die Gesellschaft zu einem offenen und informierten Umgang mit dem Thema "Sterben und Tod von Kindern" an und vertritt die Interessen der betroffenen Familien in Gesellschaft und Politik.

Als gemeinnütziger Verein ist seine Arbeit von Spenden abhängig.

Mehr Weniger