Therapie Park Stefanie Ruhfus aus Düsseldorf auf der REHACARE 2017 in Düsseldorf -- REHACARE-Messe

Therapie Park Stefanie Ruhfus

Duisburger Landstr. 333, 40489 Düsseldorf
Deutschland

Telefon +49 203 73861926, +49 173 7225406
Fax +49 203 73861927
info@therapiepark.de

Hallenplan

REHACARE 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand G34

Geländeplan

REHACARE 2017 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.22  Tier-gestützte Therapien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Tier-gestützte Therapien

Physiotherapie

Bei der Physiotherapie/ Krankengymnastik handelt es sich um aktive und passive Behandlungsmaßnahmen, bei der sich die Behandlung an den individuellen Beschwerden und Problemen des Patienten orientiert.

Die Krankengymnastik will natürliche, physiologische Heilungsmechanismen des Körpers anregen und dem Patienten ein verbessertes Verständnis für die Wahrnehmung und Funktionsweise des eigenen Körpers geben.

Im Therapie Park steht die ganzheitliche und individuelle Förderung von körper- und geistigbehinderten Kindern im Vordergrund. 

Wir behandeln…

Motorische Entwicklungsverzögerungen
Körper- und Mehrfachbehinderungen, z.B. infantile Cerebralparesen
Plexusparese
Genetische Syndrome
Orthopädisch- / chirurgische Erkrankungen
Haltungsschwächen/-schäden
Skoliosen
Autismus

und arbeiten mit folgenden Behandlungsformen:

Krankengymnastik
Physikalische Therapie
Manuelle Therapie für Erwachsene und Kinder
Bobath für Erwachsene und Kinder
PNF
Psychomotorik
Hippotherapie
Tiergestützte Therapie
Manuelle Lymphdrainage
Wassershiatsu
Naturmoor Packungen / Wärmeanwendungen
Kryotherapie
Sportphysiotherapie
Gruppentherapie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tier-gestützte Therapien

Ergotherapie

In der Ergotherapie werden Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten und verschiedensten Behinderungen behandelt. Ziel ist es, die größtmögliche Lebensqualität jedes Patienten zu erreichen, indem Selbständigkeit, Handlungsfertigkeiten, Sinneswahrnehmung, Sozial- und Alltagskompetenz gefördert werden.

Die Ergotherapie befasst sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf jeden individuellen Patienten und dessen Umwelt. Beeinträchtigungen der Patienten werden durch den gezielten Einsatz von speziellen sinnvollen Tätigkeiten behandelt. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Betätigungsbereichen Selbstversorgung (z. B. essen, sich waschen/anziehen, selbständig handeln können), Freizeit (z. B. Sozialkompetenz, Spielverhalten, Handarbeiten) und Produktivität (z. B. schulische und feinmotorische Fertigkeiten, Arbeitskompetenzen).

Wir behandeln

Allgemeine Entwicklungsverzögerungen
Genetische Syndrome, z.B. Down Syndrom
Autismus
Körper- und Mehrfachbehinderung,  z.B. Infantile Cerebralparesen
Konzentrations- und Koordinationsstörungen
Verhaltensstörungen
Wahrnehmungsstörungen
Fein- und graphomotorische Störungen

und arbeiten mit folgende Behandlungsformen:

Motorisch-funktionelle Behandlung
Senso-motorische Behandlung
Sensorische Integrationstherapie
Psychisch-funktionelle Behandlung
Marburger Verhaltens- und Konzentrationstraining
Psychomotorik
Tiergestützte Therapie und Pädadogik
Gruppentherapie
Hirnleistungstraining

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tier-gestützte Therapien

Intensivtherapie

Der Therapie Park bietet zusätzlich eine tiergestützte Intensivtherapiemaßnahme für Familien an. Diese dauert je nach Buchung und individueller Zielsetzung einige aufeinanderfolgende Tage bis zu maximal drei Wochen. Dabei können, je nach Ausdauer des Kindes und individueller Therapieplanung, täglich ein bis vier Therapieeinheiten (je 60 min.) gebucht werden. Der Therapiemanager steht Ihnen während der Planung und des Aufenthaltes der Intensivtherapie als Berater zur Seite. Die Familien können unmittelbar in der Nähe des Zentrums wohnen und täglich individuelle Therapien erhalten.


Durch die Möglichkeit des Einbezugs der ganzen Familie bekommt die Intensivtherapie zusätzlich einen systemischen und familientherapeutischen Ansatz. Die Ausschaltung der Alltagsstressfaktoren gibt den Angehörigen die Gelegenheit, die Therapie ihrer Kinder in einzelnen Phasen konzentriert zu verfolgen und/oder in die Therapieeinheit integriert zu werden. So können auch familiäre Strukturen und Umgangsweisen modelliert und verbessert werden. Darüber hinaus finden tägliche Elterngespräche statt, bei denen die Angehörigen wichtige Informationen über die aktuelle Entwicklung ihres Kindes und bedeutende Empfehlungen und Tipps für die anschließende Umsetzung zu Hause bekommen.

 

Die Intensivtherapie bietet auch zusätzliche Angebote für Familienmitglieder. So können diese je nach Bedarf weitere Leistungen für sich in Anspruch nehmen. Es können beispielsweise eins zu eins Beratungsgespräche mit dem Therapie Manager gebucht werden. Außerdem werden verschiedene fachspezifische Bratungsgespräche angeboten. Des Weiteren können die Familienmitglieder zusätzliche Behandlungen und Entspannungsmöglichkeiten buchen, wie z.B. klassische Massagen, Wassershiatsu als Einzelbehandlung oder Gruppenerlebnis sowie gemeinsame Familienaktivitäten erleben, die den Familienzusammenhalt und das Wohlbefinden stärken. Dafür können unterschiedliche Familienpakete je nach Bedarf gebucht werden. So kann sich der Therapie Park speziell auf Ihre Familie, Ihre Therapie und Ihren Besuch optimal einstellen.

Vorteile der Intensivtherapie:

Die Intensivtherapie bringt viele Vorteile mit sich. Nicht nur erfahren die betroffenen Kinder einen effektiven „Therapieboost“, sondern gewohnte Alltagsstressfaktoren können durch die Kombination von Intensivtherapiemaßnahme und Familienurlaub ausgeschaltet werden. Somit können der Patient und dessen Angehörige sich voll auf die Therapie und auf sich selbst konzentrieren. Weiterhin hat der Erholungsfaktor durch die Verbindung zwischen Urlaub, Natur und Therapie einen sehr positiven Einfluss auf den Therapieerfolg. Da mehrere Familien aus ganz Deutschland zugleich vor Ort sein werden, bekommen die Familien zusätzlich die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen. Die Eltern und Angehörigen können durch Erfahrungsberichte von anderen lernen, sich austauschen und neue Ideen und Angebote für ihre Kinder entwickeln. Darüber hinaus können die Kinder neue Bekanntschaften machen und Freundschaften schließen. Dies wirkt sich wiederum positiv auf ihre Sozialkompetenz und allgemeine Entwicklung aus.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir sind ein kleines, dynamisches Team, das sich aus Therapeuten, unseren Gartenbautechniker, Tierpfleger und Tieren zusammensetzt. Wir legen großen Wert auf Qualität, gute Zusammenarbeit, Motivation, Spaß und Teamfähigkeit. Dabei ist uns wichtig, dass wir unsere Patienten in Bewegung halten, sie motivieren und ihnen gleichzeitig der Natur und Tierwelt näher bringen.

Unser Ziel ist es, die Eigenständigkeit unserer Patienten zu fördern, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Lebensqualität sowie die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Jeder Patient benötigt dabei eine individuelle Unterstützung, die durch die Vielfalt unserer therapeutischen Angebote möglich ist.

Unser Therapieteam besteht aus qualifizierten Therapeuten und geschulten Tieren. Unsere Therapeuten kommen aus den Fachgebieten der Physio- und Ergotherapie und verfügen über mehrjährige Vorerfahrung im Bereich der tiergestützten Therapie. Die Behandlungsqualität unserer Therapieangebote wird durch zahlreiche Zusatzqualifikationen und stetige Weiterbildungen unserer Therapeuten gewähreistet.

Unsere Tiere haben alle ein spezielles Training durchlaufen und passende Charaktereigenschaften entwickelt, um die beste Qualität und gute Therapieergebnisse zu erzielen. Zur Gruppe der Tiere gehören Pferde, Hunde, Kaninchen, Meerschweinchen und Süßwasserfische. Auf die artgerechte Haltung unserer tierischen Kollegen legen wir großen Wert.

Mehr Weniger