KIRCHHOFF Mobility GmbH & Co. KG aus Hilden auf der REHACARE 2017 in Düsseldorf -- REHACARE-Messe

KIRCHHOFF Mobility GmbH & Co. KG

Nikolaus-Otto-Str. 5, 40721 Hilden
Deutschland

Telefon 0 800 7009800
Fax +49 2103 587699
info@kirchhoff-mobility.com

Hallenplan

REHACARE 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand E83

Geländeplan

REHACARE 2017 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.03  Behindertentransport
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.07  Handgassysteme

Handgassysteme

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.11  Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Unsere Produkte

Produktkategorie: Behindertentransport

Verladehilfen - Kassettenlift K90 active

Durch die seitliche Montage der Kassette unterhalb des Fahrzeuges wird weder der Zugang noch die Nutzung des Fahrgastraumes beeinträchtigt. Mit gerade einmal 90 mm Höhe ist die Ausführung sehr flach und garantiert somit eine größstmögliche Bodenfreiheit. Auch bei extremen Wetterbedingungen ist durch die geschlossene Edelstahlkassette der Schutz des Kassettenliftes gewährleistet.

Der vollautomatische Lift bietet eine Tragfähigkeit von 300 kg, die große Hubplattform des Liftes ist auch für breite Elektrorollstühle geeignet. Die Ausführung sowie das Design bieten optimalen Schutz und eine größtmögliche Sicherheit für die Behindertenbeförderung. Der eingebaute Summer warnt den Fahrer, wenn der Kassettenlift nicht vollständig in die Kassette eingefahren wurde.

Mit Hilfe einer optionalen Fernbedienung lässt sich der Kassettenlift K90 active bequem aus einer Entfernung von bis zu 20 Metern bedienen. Fehlbedienungen während der Fahrt werden durch den Sicherheits-Türkontaktschalter verhindert.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Das neue Carony System

Das neue Rollstuhlhebesystem Carony kombiniert einen Autositz mit einem Rollstuhl. Mit dem System ist der Transfer vom Rollstuhl zum Autositz ganz einfach und ohne Heben möglich. Konzipiert ist das System für Benutzer, Begleitpersonen, Paare, Kinder und Eltern. 

Das Carony System besteht aus drei Teilen: Dem Sitz, dem Rollstuhluntergestell und einer Drehplatte. Aus dem Radstand und dem Sitz wird der gewöhnliche Rollstuhl. In Verbindung mit der Drehplatte wird der Sitz zu einem geprüften und zugelassenen Autositz. Somit kann jeder, der im Fahrzeug auf dem Carony-Sitz sitzt den Original-Anschnallgurt des Fahrzeuges anlegen, unabhängig davon ob er Rollstuhlbenutzer ist oder nicht. 

Die Wichtigsten Merkmale des Carony
Der Carony ist nun mit integrierten Schiebegriffen mit Bremsen ausgestattet. Wenn er als Autositz verwendet wird, können die Griffe in die Rückseite des Sitzes geklappt werden. Dies schafft mehr Raum und eine glatte Aufprallfläche für jemanden, der hinter dem Carony Sitz sitzt. Um die größtmögliche Bremskraft mit minimalem Kraftaufwand zu erzielen, wurden beide Hinterräder mit Scheibenbremsen ausgestattet. Wenn Sie die Griffe loslassen müssen, die Bremsen aber angezogen lassen wollen, können Sie einen Schalter umlegen, der die Bremsen hält. Verwenden Sie für längere Stopps und nach dem Andocken die Feststellbremse, die sich an der Seite des Carony befindet.

Fast alles am Carony ist verstellbar. Von der Höhe der Kopfstütze, der Dicke der Lendenwirbelstütze, der Höhe und dem Winkel jeder einzelnen Armstütze, der Tiefe des Sitzes, der Neigung der Rückenlehne, über Höhe der Vorderseite des Sitzes, Sitzhöhe des Carony, bis hin zur Länge der Fußstützen sowie des Winkels und der Ausrichtung der Fußstützen ist alles anpassbar. 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Sitze - RECARO Ergomed E & ES

Dieser Sitz ist für Vielfahrer und lange Strecken geeignet. Er ist der Klassiker unter den Komfortprodukten und bietet alle Funktionen und Einstellmöglichkeiten, um Ihren Rücken  bei langen Fahrten optimal zu unterstützen. Das mit dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnete Modell ist in den hochwertigen Ausstattungsvarianten „E“ und „ES“ und mit Universal-Seitenairbag erhältlich. Optional sind ein Klimapaket aus Sitzklimatisierung und –heizung und Armlehnen verfügbar.

Serienausstattung

  • Lordosestütze
  • Sitzflächenver­längerung
  • Elektrische Höheneinstellung
  • Einfach bedienbares Schalterelement
  • Beidseitige Lehnenentriegelung
  • Einstellbare Kopfstütze
  • Rückenlehnentasche

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

KIRCHHOFF Mobility ist seit über drei Jahrzehnten als unabhängiger Fahrzeugumrüster für vielseitige, bedienerfreundliche und angepasste Mobilitätshilfen in Serienfahrzeugen tätig. Unsere Kunden sind Personen, die ein Kraftfahrzeug krankheits-, alters- oder unfallbedingt nur eingeschränkt nutzen können. Vom einfachen Drehknopf für das Lenkrad bis hin zu komplexen Karosseriearbeiten: Wir kümmern uns um alles und bieten Ihnen einen Rundum-Service mit einem Ansprechpartner und einer bundesweiten Mobilitätsgarantie. Auch bei Fragen zur Förderung oder Finanzierung können wir Sie unterstützen.

Die KIRCHHOFF Mobility GmbH & Co. KG bildet zusammen mit der KIRCHHOFF Mobility Austria GmbH (vormals Pruckner Rehatechnik GmbH) in Österreich und der KIRCHHOFF Mobility AG in der Schweiz den Geschäftsbereich KIRCHHOFF Mobility. Die KIRCHHOFF Mobility GmbH & Co. KG ist aus den Unternehmen REHA Group Automotive und der Jelschen GmbH entstanden, welche beide langjährige Erfahrungen in der Fahrzeuganpassung haben. Die Schweizer KIRCHHOFF Mobility AG hat ihre Wurzeln in der Fritz Haueter AG. Jedes Jahr verlassen mehr als 3.000 umgebaute Fahrzeuge unsere Betriebe.

Mehr Weniger