Haverkamp & Doktor GbR Conversio Institut aus Duisburg auf der REHACARE 2017 in Düsseldorf -- REHACARE-Messe

Haverkamp & Doktor GbR Conversio Institut

Wildstr. 9, 47057 Duisburg
Deutschland

Telefon +49 203 485777-0
Fax +49 203 485777-19
info@conversio-institut.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
eulenblick Kommunikation und Werbung e.K.

Hallenplan

REHACARE 2017 Hallenplan (Halle 5): Stand G48

Geländeplan

REHACARE 2017 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.12  Sonstige Organisationen, Institutionen

Sonstige Organisationen, Institutionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Fundraising-Management

Wir beraten und unterstützen auf dem Weg, Spenderbeziehungen zu verankern und Fundraising zu einer stabilen Säule in der Finanzierung Ihrer Organisation zu machen. Wir haben uns spezialisiert auf den Auf- und Ausbau von Fundraising für Ihre Organisation. Wenn Sie Fundraising dauerhaft etablieren wollen oder Ihre bestehenden Strukturen überarbeiten und verändern wollen, um mehr zu erreichen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir erarbeiten für Sie individuelle Konzepte und Strategien, damit Ihr Fundraising Früchte trägt. Das Ziel ist es, Fundraising als ein Geschäftsfeld aufzubauen, das gut mit allen Bereichen der Organisation vernetzt ist und die vorhandenen Ressourcen und Potenziale optimal nutzt.

Dazu haben wir das Conversio-Fundraising-Modell entwickelt. In vielen Prozessen hat es sich bereits als hoch erfolgreich erwiesen. In vier Phasen führt es Sie zu einem fundierten Konzept und einer passgenauen Strategie.

Für die Analysephase haben wir in zehn Jahren der Praxis bewährte Analyse-Tools entwickelt, die Ihre Potenziale anschaulich machen und eine realistische Zielbildung ermöglichen.

Nach der Konzepterstellung begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Umsetzung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Coaching

Potenziale entfalten – wir bieten Ihnen hierzu eine breite Palette an Möglichkeiten. Nachfolgend sehen Sie die verschiedenen Angebote im Überblick. Wenn Sie Interesse und Bedarf an einer Coaching-Sitzung verspüren, nehmen Sie Kontakt auf!

Coaching als kontinuierlicher Prozess

Eine kontinuierliche individuelle Begleitung macht eine ständige Reflexion möglich. Sie können Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen erhöhen und Ihre Karriere optimieren. Kommunikationskompetenzen, Rollenklärung, Beziehungen zu Kolleginnen – vor allem zu problematischen KollegInnen – gehören genauso zum Themenkreis wie die Beziehung zu Vorgesetzten und MitarbeiterInnen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Fundraising-Forschung

Fundraising gestaltet Gesellschaft, so die Grundannahme des Forschungsverbundes. Es geht nicht darum, über Marketinginstrumente Spender zum Geben zu animieren, sondern um Fundraising als partizipativen Ansatz. Fundraising soll Beteiligungsmöglichkeiten, die Kultur des Gebens, des Miteinander entwickeln. Es geht um Grundhaltungen und Werte, wie Gerechtigkeit, teilen und verteilen, wie Beteiligung, gestalten und Einfluss nehmen.

Fundraising in Deutschland braucht eine Rückbindung an die wissenschaftliche Forschung, um Theorien und Methoden zu untermauern oder zu verändern.

Der Forschungsverbund Fundraising & Zivilgesellschaft besteht aus dem Conversio Institut, Mission Based Consulting und Frau Prof. Dr. Bettina Hohn von der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Hier treffen Forschungswissen, wissenschaftlicher Anspruch und Feldwissen in seiner besten Form aufeinander.

Beate Haverkamp/Wiebke Doktor, Conversio Institut, Duisburg
Prof. Dr. Bettina Hohn, HWR (Hochschule für Wirtschaft und Recht) Berlin
Dr. Kai Fischer, Mission-Based Consulting, Hamburg

Unser aktuelles Forschungsanliegen ist die Studie ‚Bilder von Fundraising bei Geschäftsführungen und Vorständen‘.

Die Ergebnisse dieser Studie sollen Aufschluss darüber geben, was verantwortliche Geschäftsführungen und hauptamtliche Vorstände der diakonischen Einrichtungen in NRW über Fundraising denken. Sie sollen Gründe aufzeigen, warum mit dem Fundraising begonnen und/oder nicht begonnen wird, warum wieder aufgehört oder auch weiter gemacht wird. Welche Risiken und Chancen werden gesehen? Wie werden diese bewertet und in Handlung umgesetzt? Die Studie geht den Fragen nach dem Umgang mit dem Veränderungsdruck, dem Dilemma zwischen Wirtschaftlichkeit und diakonischen Handeln nach.

Die Vorstellung der Ergebnisse ist für den Herbst dieses Jahres geplant.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir wollen, dass gute Ideen, Projekte und Institutionen im gemeinnützigen Sektor zum Wohle aller entstehen, wachsen oder bleiben können. Dafür bieten wir Begleitung bei und Gestaltung von Organisations-Entwicklung und die Konzeption von Fundraising-Strategien.

Es ist uns wichtig, dass Veränderungsprozesse gelingen. Mit Respekt füreinander, mit Mut und mit einem guten Gefühl sollen Menschen in eine Zukunft aufbrechen, die gestaltet wird. Und zwar durch sie selbst. Wir sind davon überzeugt, dass jede Organisation, jedes Team und jeder Mensch in der Lage ist, die Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen. Dies ist nie ein linearer und immer ein individueller Weg bei dem wir stets das ganze System im Blick haben, damit Sie sich auf die einzelnen Aspekte konzentrieren können. So kommen Sie Schritt für Schritt erfolgreich zum Ziel. Rationale Entscheidungen treffen, auf das Bauchgefühl hören sowie auf die innere Warnlampe und die eignen Erfahrungen – alles gehört zu diesem Prozess dazu.

Wir wollen, dass sich das Fundraising in Deutschland weiter entwickelt und so mehr möglich macht.

Mehr Weniger