Börgel GmbH

An der Meil 4, 65555 Limburg
Deutschland
Telefon +49 6431 9471-31
Fax +49 6431 9471-90
info@boergel-gmbh.de

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand H47

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Medizinische Versorgung
  • 06.01  Absauggeräte

Absauggeräte

  • 06  Medizinische Versorgung
  • 06.02  Atmungstherapiegeräte, Inhalationstherapiegeräte

Atmungstherapiegeräte, Inhalationstherapiegeräte

  • 06  Medizinische Versorgung
  • 06.07  Hilfsmittel für Tracheotomierte

Hilfsmittel für Tracheotomierte

  • 06  Medizinische Versorgung
  • 06.14  Sauerstoff-Langzeittherapie und Beatmung

Sauerstoff-Langzeittherapie und Beatmung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Atmungstherapiegeräte, Inhalationstherapiegeräte, Sauerstoff-Langzeittherapie und Beatmung

Aerolife 2

Erkrankungen des Atemtraktes sind häufig chronisch und müssen deshalb oft mehrmals täglich wirkungsvoll behandelt werden.
Die wesentlichen Anwendungsbereiche für das Aerolife 2 – ein IPPB-Gerät – sind Lungenemphyseme, Pneumokoniosen, Bronchitis, Asthma bronchiale und andere infektiöse oder bronchospastische Veränderungen der Lunge.
Patienten mit behinderter oder eingeschränkter Atmung verhilft die IPPB-Therapie zu einer regelmäßigen tiefen Ventilation.

In der intermittierenden Beatmung mit positivem Druck wird nämlich während der Inspiration den Atemwegen Luft mit erhöhtem Druck zugeführt. Daraus resultieren positive Wirkungen wie Vorbeugung oder Besserung von Atelektasen, mechanische Dilatation der Bronchien und Lungen, Verbesserung der Zufuhr und Resorption von Aerosolen, Förderung des Abhustens von Bronchialsekret bei gleichzeitiger Aerosoltherapie, Verhinderung pulmonaler Stauungen auf Grund von Lungenödemen, Erleichterung der Atmung bei geschwächten Patienten.
Das Aerolife 2 ist speziell für den Betrieb ohne zentrale Druckanlage, eingesetzt beim Heimpatienten oder in der Arztpraxis, entwickelt worden. Der leistungsstarke und geräuscharme Membrankompressor sorgt für eine gute Vernebelung mit hoher Strömungsgeschwindigkeit. Ein gegen Ende der Inspirationsphase reduzierter Gasflow begünstigt die intensive Verteilung der zu transportierenden Medikamente in der Lunge.

Weitere Informationen sowie die technischen Daten entnehmen Sie bitte dem Prospekt!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Atmungstherapiegeräte, Inhalationstherapiegeräte, Hilfsmittel für Tracheotomierte, Sauerstoff-Langzeittherapie und Beatmung

Cough Assist E70

Der neue CoughAssist E70 befreit Patienten mittels einzigartiger Technik von störendem Lungensekret.
Er ist insbesondere für Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen wie SMA, Muskeldystrophie, ALS, Myasthenia Gravis, Polio myelitis oder anderen neurologischen Störungen mit Paralysen der Atemmuskeln geeignet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Atmungstherapiegeräte, Inhalationstherapiegeräte, Hilfsmittel für Tracheotomierte, Sauerstoff-Langzeittherapie und Beatmung

The Vest ™

Therapiesystem zur Freihaltung der Atemwege

Ein einzigartiges Therapiesystem zur Mobilisation von pulmonalen Sekreten durch hochfrequente Oszillation der Thoraxwand.Unterstützt die Mobilisation von pulmonalen Sekreten durch thorakale  Hochfrequenz-Oszillationstherapie (HFCWO).

Sichere, beständige und effektive Therapie.Einfache Handhabung, bequem für den Patienten.Reduzierte Inzidenz pulmonaler Komplikationen und Erhaltung eines stabilen klinischen Bildes.

Heil- und Hilfsmittelnummer:  14.24.08.2001

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Als erstes Unternehmen in Deutschland haben wir damit begonnen in Zusammenarbeit mit Fachkreisen verschiedener Spezialkliniken (Querschnitt, Neurologie, Pädiatrie, Pulmologie) patientenorientierte Konzepte für die nachstationäre Versorgung und Betreuung zu entwickeln und umzusetzen. Diese Konzepte wurden – und werden – in der Folgezeit ständig weiterentwickelt.

Unsere Schwerpunkte
Lebenserhaltende außerklinische Langzeitbeatmung bei allen Krankheitsbildern und für Patienten jeden Alters in Deutschland.

Alle Formen der invasiven Ventilation
Zwerchfellnervenstimulation (PNS)  (sogen. implantierbarer Atemschrittmacher)
Nicht-invasive Beatmung (Maskenbeatmung, Unterdruckbeatmung)
Verschiedene Formen der Atem- und Sauerstofftherapie, vorwiegend in Verbindung mit Beatmung
Selbstverständnis, Zielsetzung, Arbeitsweise
Unser Betrieb ist als Dienstleistungsunternehmen zum Zweck der ganzheitlichen und dauerhaften medizintechnische Betreuung und Versorgung von beatmungspflichtigen Personen konzipiert.

Vorrangiges Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit allen beteiligten Personen und Institutionen (Patienten, Angehörige, versch. Fachkreise der Klinik, Kostenträger, Pflegegruppen, Pflegeeinrichtungen, Hausärzte u.a.) optimale Voraussetzungen für eine außerklinische Versorgung und Betreuung von Menschen mit Beatmungspflicht zu schaffen und ein Höchstmaß an Kontinuität und Qualität in der nachstationären Therapie sicherzustellen.

Unser Unternehmen…
besteht seit 1982
ist eigenständig, unabhängig und frei in der Auswahl der Produkte
verfügt über ein umfangreiches Qualitätsmanagement (Vertrieb, Service, Hygiene, Beratung, Betreuung, Wirtschaftlichkeit) und ist zertifiziert nach DIN ISO 13485:2012

Mehr Weniger