Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen e.V.

Postfach 105142, 40042 Düsseldorf
Fürstenwall 132, 40217 Düsseldorf
Deutschland
Telefon +49 211 38412-0
Fax +49 211 38412-66
organisation.nrw@vdk.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand E40

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 10  Reisen, Freizeit, Sport und Spiel
  • 10.01  Barrierefreie Unterkünfte und Reiseziele

Barrierefreie Unterkünfte und Reiseziele

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.05  Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelinformation

Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelinformation

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.06  Interessenvertretung, sozialpolitische Organisationen

Interessenvertretung, sozialpolitische Organisationen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelinformation, Interessenvertretung, sozialpolitische Organisationen

Themen rund um Teilhabe und Inklusion

2,6 Millionen Menschen mit Behinderung leben in Nordrhein-Westfalen. Mit der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) sind Land und Kommunen verpflichtet, die Voraussetzungen für eine inklusive Gesellschaft zu schaffen, um allen Menschen eine umfassende Teilhabe am Leben zu ermöglichen. Gemeint sind Lebensbereiche wie Arbeit, Wohnen, Mobilität, Gesundheitsversorgung, Kultur und Freizeit. Erste Verbesserungen durch Gesetze und Modellprojekte hat es in den vergangenen Jahren gegeben. Aber noch immer wird die Teilhabe aller Menschen durch viele Barrieren behindert, seien sie baulicher, organisatorischer oder rechtlicher Natur. Der Sozialverband VdK NRW setzt sich daher weiter unermüdlich für eine inklusive Gesellschaft ein. Erfahren Sie hier mehr über aktuelle Gesetzesänderungen und Gesetzgebungsverfahren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelinformation, Interessenvertretung, sozialpolitische Organisationen

Rund ums Thema Pflege!

In NRW leben mehr als 638.100 pflegebedürftige Menschen, von denen circa 75 Prozent zu Hause versorgt werden. Mit Einführung des zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) ist die Zahl pflegebedürftiger Menschen im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes nochmals gestiegen. Bis zum Jahr 2040 rechnet man mit über 800.000 Pflegebedürftigen allein in NRW. Erfahren Sie hier alles Wichtige rund um das Thema Pflege.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Barrierefreie Unterkünfte und Reiseziele

VdK-Hotel in Bad Fredeburg

Behaglich, hell, großzügig und einladend - das VdK-Hotel "Zum Hallenberg" in Bad Fredeburg bietet Erholung pur. Der Ort ist ein Kneipp-Heilbad inmitten des Naturparks des Hochsauerlands. VdK-Mitglieder genießen günstigere Konditionen.

Der Charakter der Mittelgebirgslandschaft wird durch die ausgedehnten Misch- und Nadelwälder bestimmt. Wanderer kommen in den Naturparks voll auf ihre Kosten, wobei allerdings auch die eine oder andere Steigerung bewältigt werden muss. Das VdK-Hotel ist eine gelungene Mischung aus Funktionalität und freundlicher Atmosphäre. Mit 27 Einzel- und 43 Doppelzimmern - alle mit Bad/Dusche und Toilette - davon acht Zimmer für Rollstuhlfahrer, lockt das Erholungshotel mit vielen Einrichtungen und Angeboten:

Schwimmbad, Sauna und Wellnessbereich,
Kegelbahn,
Lesezimmer, Kaminzimmer und Cafe,
zwei behindertengerechte Aufzüge,
Terrasse mit Blick über Bad Fredeburg und die Sauerländer Berge,
großer Park mit Kneipptretbecken.
Kneipp-Anwendungen im benachbarten Kurmittelhaus (100 Meter entfernt)

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der VdK berät und vertritt seine Mitglieder in sozialrechtlichen Fragen und setzt sich auf Landes- und Bundesebene für die Rechte sozial Benachteiligter ein.

Mehr Weniger