SOJADIS Equipement Sarl

Place du Maréchal Leclerc - Jallais, 49510 Beaupréau-en-Mauges
Frankreich
Telefon +33 2 41640558
Fax +33 2 41640856
sojadis@sojadis.com

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 6): Stand D50

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Pierre Gouraud

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.05  Einsteigehilfen
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.06  Führerscheinausbildung, Fahrschulen

Führerscheinausbildung, Fahrschulen

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.07  Handgassysteme
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.12  Kfz-Beratung

Kfz-Beratung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Handgassysteme, Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau, Lenkhilfen, Fahrhilfen

AccelBike II - elektronisches Dreh-Gas System (NEU)

Dieses System vereint ein elektronisches Handgas und eine mechanische Bremse.
Der Dreh-Gas „AccelBike II“ richtet sich an Fahrzeuge, die mit einem automatischen Schaltgetriebe und einem elektrischen Gaspedal ausgestattet sind.

Zwei Fahrmöglichkeiten:
  • Konventionell, mit dem Gaspedal
  • Manuell, mit dem Dreh-Gas „AccelBike II“
Sicherheit:
  • Sicherheitsschalter zum Aktivieren des Systems
  • Das original Gas Pedal wird automatisch desaktiviert wenn der „AccelBike II“ eingeschaltet wird
  • Beim Betätigen der Bremse wird das Gas automatisch abgeschaltet
Neue Produktfeatures:
  • Einstellung der Gaskurve
  • Integrierter mechanischer Kick-down
  • Anpassung des Handgriffs durch den Endkunden

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handgassysteme, Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau, Lenkhilfen, Fahrhilfen

STOPDIS II – Manueller Bremshebel (NEU)

Bremsen durch horizontale Betätigung.

Sicherheit:
  • Mechanisches System
  • Man kann immer noch die Originalbremse benutzen.
Prüfung:
  • Getestet von INTA gemäß des UNECE R13-H
Neuerungen mit Stopdis II:
  • Feststellung des Bremshebels mit Druckknopf
  • Als Option: abnehmbare System, Hupe Taste
  • Knopf mit einstellbarem Winker

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau, Lenkhilfen, Fahrhilfen

Joydis II - Mini-Joystick 7 Funktionen (NEU)

„Joydis II“  ist ein Bedienungselement, das Sekundärfunktionen des Autos aktiviert (Blinker, Lichter, Hupe… - bis zu 7 Funktionen)
Das Bedienungselement wird an Ihrem Handbediengerät installiert. Es ist sehr einfach zu benutzen dank seiner Beleuchtung und der Form der Tasten.

Sicherheit
  • Die Originalsteuerungen des Fahrzeugs bleiben beim Einbau des „Joydis II“ erhalten.
  • „Joydis II“ kann an jeden Fahrzeugtyp angepasst werden („Plug & Drive“).
  • Dieser Umbau wird mit der Octopus® Technologie realisiert

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einsteigehilfen, Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Rutschbrett SURFDIS (NEU)

Das Rutschbrett überbrückt die Entfernung zwischen Rollstuhlsitz und Fahrersitz.

Eigenschaften:
  • Hochklappbares und abnehmbares System
  • Einbaubar sowohl auf der Fahrer- als auch auf der Beifahrerseite
  • In 2 Materialausführungen lieferbar
Sicherheit:
  • Sperre des Surfdis, sobald das Rutschbrett hochgeklappt ist
  • Tragkraft: bis 100 kg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Leftdis - Elektronisches Gaspedal links

Leftdis ist ein elektronisches Gaspedal, das das Fahren eines Fahrzeugs mit dem linken Fuß erlaubt.

Diese Ausrüstung ist geeignet für Fahrzeuge, die mit einem automatischen Schaltgetriebe und einem elektrischen Gaspedal ausgestattet sind.

Zwei Fahrmöglichkeiten:
  • konventionell, mit dem Gaspedal
  • linker Fuß, mit dem „Leftdis“
Sicherheit:
  • Sicherheitsschalter zum Aktivieren des Systems
  • Das originale Gaspedal wird automatisch desaktiviert wenn „Leftdis“ eingeschaltet wird
  • Beim Betätigen der Bremse wird das Gas automatisch abgeschaltet

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handgassysteme, Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau, Lenkhilfen, Fahrhilfen

Accel III - Manueller Gashebel

ACCEL® III besteht aus zwei identischen Gashebeln, die auf beiden Seiten des Lenkrads angeordnet sind. Die Bewegung dieser Steuerhebel nach unten ermöglicht eine präzise Beschleunigung.
Der ACCEL® III ist geeignet für Fahrzeuge, die mit einem automatischen Schaltgetriebe und einem elektrischen Gaspedal ausgestattet sind.

Eine Lenkradbremse muss zusätzlich zu diesem System installiert werden.

Zwei Fahrmöglichkeiten:
  • konventionell, mit dem Gaspedal
  • manuell, mit dem ACCEL® III
Sicherheit:
  •  Sicherheitsschalter zum Aktivieren des Systems
  • Das Originalgaspedal wird automatisch desaktiviert wenn der ACCEL® III eingeschaltet wird
  • Beim Betätigen der Bremse wird das Gas automatisch abgeschaltet

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau, Lenkhilfen, Fahrhilfen

Comdis - Multifunktionsdrehknopf

COMDIS ist eine Fernbedienung, die links oder rechts auf dem Lenkrad befestigt wird und die problemlose Betätigung der folgenden Steuerungen ermöglicht: Blinker, Lichter, Wischer, Hupe…

2 Möglichkeiten:
  • Comdis: fest am Lenkrad
  • ComdisTC: drehbar und abnehmbar
Sicherheit:
  •  Die Originalsteuerungen des Fahrzeugs bleiben beim Einbau von COMDIS erhalten.
  • COMDIS kann an jeden Fahrzeugtyp angepasst werden („Plug & Drive“).
  • Dieser Umbau wurde mit der Octopus® Technologie realisiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handgassysteme, Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau, Lenkhilfen, Fahrhilfen

CerclAccel – Gasring

Cerclaccel ist eine elektronisches Handgas-System (Gasring).
Zwei Lösungen:
  • Gasring vor dem Lenkrad: Beschleunigen durch Drücken des Rings (Optional: abnehmbarer Gasring)
  • Gasring hinter dem Lenkrad: Beschleunigen durch Ziehen des Rings
Eine Lenkradbremse muss zusätzlich zu diesem System installiert werden.

Zwei Fahrmöglichkeiten:
  • konventionell, mit dem Gaspedal
  • manuell, mit „CerclAccel“
Sicherheit:
  • Sicherheitsschalter zum Aktivieren des Systems
  • Das original Gas Pedal wird automatisch desaktiviert wenn „CerclAccel“ eingeschaltet wird
  • Beim Betätigen der Bremse wird das Gas automatisch abgeschaltet

Mehr Weniger

Produktkategorie: Führerscheinausbildung, Fahrschulen

Fahrschulumbauten für Fahrschüler mit Behinderung

Fahrhilfen-Systeme mit Doppelbedienfunktion für Fahrlehrer.
Zusatzausstattung : Fahrlehrerbedienung MONIDIS zur Korrektur von Fahrfehlern

Unsere Fahrhilfen für Selbstfahrer:
  • Handbediengeräte: bis 6 Systeme (Gashebel Accel III, Drehgas, Gasring...)
  • Elektronisches Gaspedal links
  • Sekundärefunktionen Bedienung: Fernbedienung am Lenkrad Comdis, Mini-Joystick...

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Mobile Freiheit mit SOJADIS FAHRHILFEN

SOJADIS ist ein französisches Familienunternehmen, das bereits im 19. Jahrhundert im Westen Frankreichs gegründet wurde.
SOJADIS entwickelt spezielle Fahrhilfen für mobilitätseingeschränkte Selbstfahrer und Fahrschulwagen.

Seit Mitte der 90er Jahre hat sich Sojadis auf elektronische Fahrsysteme spezialisiert und ist heute mit seinem Angebot an 15 Mobilitätshilfen Marktführer Frankreichs.

Sojadis ist ISO 9001-2015 zertifiziert. Alle Produkte entsprechen den geltenden Normen und sind leicht installierbar nach dem Prinzip „Plug & Drive“.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1981

Angebotsschwerpunkt

Kfz, Kfz-Umrüstung