Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.

Maximilianstr. 14, 53111 Bonn
Deutschland
Telefon +49 228 76606-0
Fax +49 228 76606-20
bv@rheuma-liga.de

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand H32

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.11  Selbsthilfegruppen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Selbsthilfegruppen

Stärkung für den Übergang in eine Erwachsenenversorgung für junge Rheumatiker

Im Vordergrund stand die Stärkung der jungen Rheumatiker im Umgang mit ihrer chronischen Erkrankung und die Vorbereitng auf den Wechsel in die Erwachsenenversorgung. Im Rahmen des Projektes wurden vielseitige Angebote für den Übergang entwickelt und getestet. Dies geschah immer “auf Augenhöhe”: Das Herzstück des Projektes bildeten ausgebildete junge Menschen – so genannte Transition-Peers, die bei der Entwicklung von den Angeboten einbezogen wurden. Weitere Informationen finden Sie in unserem.

Die zwei Haupt-Säulen sind die
  • Stärkung der Selbsthilfe und Aufklärungsoffensive zur Transition
  • und die Förderung von Vernetzung und Austausch: intern und extern

Mehr Weniger

Produktkategorie: Selbsthilfegruppen

Rheumafoon

Eltern rheumakranker Kinder beraten am Telefon andere Betroffene und geben ihr Wissen und ihre langjährigen Erfahrungen weiter. Die Rheuma-Liga unterstützt diese ehrenamtlichen "Rheumafooner" durch jährliche Schulungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Selbsthilfegruppen

Online Beratung der Deutschen Rheuma-Liga

Was bedeutet meine Erkrankung? Was verändert sich in meinem Leben? Wer kann mir helfen? Was kann mir helfen?
Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele von Rheuma Betroffene.

Die Landes- und Mitgliedsverbände der Deutschen Rheuma-Liga bieten bundesweit Rheumakranken und deren Angehörigen Hilfestellung und Unterstützung und beraten in medizinischen, sozialrechtlichen oder psychosozialen Fragen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine der größten Selbsthilfeorganisationen im Gesundheitsbereich. Seit der Gründung im Jahre 1970 erhöhte sich die Zahl der Mitglieder auf 300 000. Angebote der Hilfe und Selbsthilfe für die Betroffenen, die Aufklärung der Öffentlichkeit und die Vertretung der Interessen Rheumakranker gegenüber Politik, Gesundheitswesen und Öffentlichkeit sowie die Förderung von Forschung sind vorrangige Aufgaben der Organisation.

Über Selbstverständnis und Ziele des Verbandes informiert das undefinedLeitbild der Deutschen Rheuma-Liga.

Bundesweit engagieren sich rheumakranke Menschen, Angehörige, Therapeuten, Ärzte sowie haupt- und ehrenamtliche Helfer in einer großen Gemeinschaft.

Mehr Weniger