Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gGmbH

Torfbruchstr. 25, 40625 Düsseldorf
Deutschland

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 4): Stand G51

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 4

Ansprechpartner

Angelika Scheffler

Telefon
0211-610195-29

E-Mail
scheffler@kinderhospiz-regenbogenland.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.07  Pflegeeinrichtungen, Pflegedienstleistungen

Pflegeeinrichtungen, Pflegedienstleistungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Pflegeeinrichtungen, Pflegedienstleistungen

Familienbegleitung

Den erkrankten Kindern, den Angehörigen und allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern stehen die Kollegen von der Familien- und Trauerbegleitung für Gespräche zur Verfügung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pflegeeinrichtungen, Pflegedienstleistungen

Kinderzimmer

Das Haus verfügt über 6 Einzelzimmer, die teilweise doppelt belegt werden können. Darüberhinaus steht ein Doppelzimmer zur Verfügung. Die liebevoll gestalteten Kinderzimmer liegen in der Gartenetage, sind behindertengerecht eingerichtet und bieten einen beruhigenden Ausblick in das mit alten Bäumen bewachsene Gartenareal. Die Zimmer sind ausgestattet mit kindgerechten Pflegebetten, Personenrufanlage und Liftsystem. Sie bieten Raum für die individuellen Bedürfnisse unserer kleinen Gäste.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pflegeeinrichtungen, Pflegedienstleistungen

Garten

Eine großzügige und natürlich gestaltete Gartenanlage mit Spielbereichen und Terrassen, die auch für Rollstuhlfahrer zugänglich sind, umgibt das Haus.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir, das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland, sind dem Kinderhospizgedanken – „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben ( Cicely Saunders ) – verpflichtet und richten unsere Arbeit danach aus. Der Respekt vor dem Leben und vor der Würde des Menschen in jeder Lebenslage, die Achtung und eine positive Einstellung im Umgang mit unseren Gästen sind uns wichtig.

Die ganzheitliche Versorgung der Kinder und Jugendlichen umfasst die Begleitung der gesamten Familie. Daher ist im Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland auch die Aufnahme von Eltern mit Geschwisterkindern oder anderen Bezugspersonen möglich. Um die gesamte Familie zu entlasten, besteht die Möglichkeit die Pflege sowie die medizinische Versorgung in unsere Hände zu geben. Die Selbstbestimmung, Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste stehen im Zentrum unseres Handelns, unabhängig von Herkunft, Weltanschauung und Religion.

Unsere Arbeit ist geprägt von Leben und Freude. Wir sind ein Haus, das die Familien dabei unterstützt, die ihnen verbleibende gemeinsame Zeit, erfüllt und positiv zu gestalten. Gleichzeitig liegt es uns am Herzen, Sterben und Trauer in unserer Gesellschaft einen Raum zu geben.

Wir arbeiten im multiprofessionellen Team. Im Sinne des Qualitätsmanagements gewährleisten wir eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Arbeit, durch regelmäßige Reflexion, Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision.
Mit den uns anvertrauten Spendengeldern gehen wir wirtschaftlich, gewissenhaft und transparent um.
Um den Familien ein tragfähiges Netzwerk zu ermöglichen, kooperieren wir mit ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten, SAPV – Teams, Krankenhäusern, Sozialdiensten und Kostenträgern.

Mehr Weniger