Döpfer Akademie

Custodisstr. 3–17, 50679 Köln
Deutschland
Telefon +49 221 27728517
Fax +49 221 27728519
koeln@doepfer-akademie.de

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand E76

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Ausbildung, Arbeitsplatz und Beruf
  • 02.04  Ausbil
  • 02  Ausbildung, Arbeitsplatz und Beruf
  • 02.26  Weiterbildung, Qualifizierung
  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.08  Kognitive Therapie

Kognitive Therapie

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.22  Tier-gestützte Therapien

Tier-gestützte Therapien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weiterbildung, Qualifizierung

Affolter Einführungsmodul

Die Auseinandersetzung mit den Aktivitäten des täglichen Lebens fällt vielen neurologischen Patienten schwer. In diesem Einführungsmodul gehen wir auf die Bedeutung der gespürten Interaktion nach dem Wurzelmodell von Dr. Félicie Affolter ein. Wir analysieren Alltagshandlungen, suchen Kriterien, die auf ein (Situations-) Verständnis der Patienten hindeuten, und sammeln erste Erfahrungen mit dem...

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ausbil

B.Sc. Angew. Therapiewissenschaften

Medizinischer Fortschritt, demografischer Wandel sowie der gesellschaftliche Bedarf nach höheren Qualifikationen haben das Tätigkeitsspektrum der therapeutischen Berufsarbeit in den letzten Jahren stark verändert. Befunderhebung, Beratung, Planung, Management und Evaluation nehmen immer mehr Gewicht ein. Der Bedarf an so genannten „Reflective Practitioners“, Therapeuten die ihr Handeln auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse ausrichten, wird immer größer.

Der ausbildungsbegleitende Teilzeitstudiengang B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften ist auf diese wachsenden Anforderungen des veränderten Berufsbildes zugeschnitten. Er richtet sich an Auszubildende an Berufsfachschulen für


  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weiterbildung, Qualifizierung

Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Der sich dynamisch entwickelnde Gesundheits- und Sozialmarkt stellt an die Mitarbeiter neue Herausforderungen, vor allem im Bereich der Führung und des Managements.

Geprüfte Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen arbeiten in verschiedenen Bereichen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, insbesondere in ambulanten, stationären und teilstationären Einrichtungen, Organisationen, Institutionen und Verbänden oder sind selbständig tätig.

Sie lösen dabei eigenständig umfassende und verantwortliche Aufgaben der Planung, Führung, Organisation und Kontrolle unter Nutzung betriebswirtschaftlicher und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente. Die Qualifikation umfasst die Befähigung, den Dienstleistungsprozess auch als Wertschöpfungsprozess zu verstehen und eigenverantwortlich personal- und betriebswirtschaftliche Problemstellungen unter Beachtung umfassender Qualitätsmanagementmaßnahmen einer zielgerichteten Lösung zuzuführen.

Die Weiterbildung Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen richtet sich an interessierte Führungs-, Fach- oder Nachwuchskräfte aus allen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens, die Fähigkeiten des mittleren Managements erwerben möchten. Mitarbeiter aus sozialen- wie kirchlichen Einrichtungen, Kliniken, Rehabilitationszentren, ambulanten Praxen für therapeutische Berufe, Pflegeheime, Kureinrichtungen, Gesundheitszentren, Pflege-, Transport- und Rettungsdienste, Krankenkassen, Versicherungen und Verbänden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Bei uns steht Ihre Zukunft im Mittelpunkt. Im Boomsektor Gesundheitswesen bewegen Sie sich mitten in den Anforderungen des lebenslangen Lernens. Damit Sie bestmöglichst aufgestellt sind können bei uns hohe therapeutische Spezialisierungsgrade wählen, sich für klar karriereorientierte Aufstiegsfortbildungen wie den Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen entscheiden oder Ihre akademische Laufbahn via Bachelor- und Masterabschluss wählen. Sie finden bei uns alle Bausteine, die Sie für Ihren erfolgreichen Werdegang benötigen.

Mehr Weniger