Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau - SVLFG -

Weißensteinstr. 70-72, 34131 Kassel
Deutschland
Telefon +49 561 785-0
Fax +49 561 9359-217
praevention@svlfg.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) e.V.

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand E82

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.12  Sonstige Organisationen, Institutionen
  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.16  Versicherungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen, Versicherungen

Leistungen der Pflegeversicherung

Die Pflegebedürftigkeit ist ein großes Lebensrisiko.
Mögliche Folgen bei Eintritt von Pflegebedürftigkeit sind neben persönlichen Belastungen unter anderem eine hohe Kostenbelastung für die Familie und wirtschaftliche Überforderung des Pflegebedürftigen.
Die Landwirtschaftliche Pflegekasse trägt durch ihr Leistungsangebot dazu bei, dass Pflegebedürftige und deren Familien entlastet werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen, Versicherungen

Leistungen der Krankenversicherung

Wer krank ist oder Gesundheitsprobleme mit einer drohenden Krankheit hat, steht schnell vor Problemen, hat viele Fragen und macht sich Sorgen um die Zukunft.
Das umfassende Angebot der landwirtschaftlichen Krankenkasse bietet die Sicherheit, auch bei Krankheit oder drohender Krankheit alle erforderlichen Leistungen zu erhalten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen, Versicherungen

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Alle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Deutschland sind nach § 167 Absatz 2 Neuntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) aufgefordert, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind, ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) durchzuführen.
Die Rehabilitationsträger (Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungsträger, Agenturen für Arbeit einschließlich ihrer Gemeinsamen Servicestellen) und die Integrationsämter bzw. Integrationsfachdienste stehen als Partner mit ihren kostenlosen Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Verfügung.

Wofür braucht man BEM?
Gerade nach längerer Krankheit fällt der Wiedereinstieg in die Arbeit oft schwer. Wenn der Körper nicht mehr richtig mitmacht und das Thema Krankheit plötzlich die gesamte Lebensplanung dominiert, weiß man oft nicht, ob es noch einen Weg zurück in das normale Arbeitsleben gibt. In solchen Fällen sollte man sich nicht scheuen, Hilfe anzunehmen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung als Träger für die landwirtschaftliche Sozialversicherung.

Die SVLFG ist zuständig für die Durchführung der landwirtschaftlichen Unfallversicherung, der Alterssicherung der Landwirte, der landwirtschaftlichen Krankenversicherung und der landwirtschaftlichen Pflegeversicherung.

Die bisherigen landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften, Alterskassen, Krankenkassen und Pflegekassen sowie der Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung wurden am 1. Januar 2013 in den neuen Träger mit der Kurzbezeichnung SVLFG eingegliedert.

Mehr Weniger