inmutouch ApS

Allegade 4, 3000 Helsinger
Dänemark

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 4): Stand E28

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 4

Ansprechpartner

Steen Geertsen

Contact International

Clara Chill

Contact Germany

Ellen Albers

PR & Communication

Besuchen Sie uns!

Halle 4 / E28

26.09.2018

Thema

Download

ganztägig

Please meet the inmu

Wir laden Sie herzlich ein, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um das inmu und unser Team kennen zu lernen.
Einen Moment, um sich zu verbinden, zu entspannen, zu interagieren, sich zu erinnern oder zu genießen. Das einzigartige Design entfaltet die Wunder interaktiver Musik, modernster Technologie, angenehmer Vibrationen und taktiler Stimulation.

Mehr Weniger

27.09.2018

Thema

Download

ganztägig

Please meet the inmu

Wir laden Sie herzlich ein, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um das inmu und unser Team kennen zu lernen.
Einen Moment, um sich zu verbinden, zu entspannen, zu interagieren, sich zu erinnern oder zu genießen. Das einzigartige Design entfaltet die Wunder interaktiver Musik, modernster Technologie, angenehmer Vibrationen und taktiler Stimulation.

Mehr Weniger

28.09.2018

Thema

Download

ganztägig

Please meet the inmu

Wir laden Sie herzlich ein, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um das inmu und unser Team kennen zu lernen.
Einen Moment, um sich zu verbinden, zu entspannen, zu interagieren, sich zu erinnern oder zu genießen. Das einzigartige Design entfaltet die Wunder interaktiver Musik, modernster Technologie, angenehmer Vibrationen und taktiler Stimulation.

Mehr Weniger

29.09.2018

Thema

Download

ganztägig

Please meet the inmu

Wir laden Sie herzlich ein, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um das inmu und unser Team kennen zu lernen.
Einen Moment, um sich zu verbinden, zu entspannen, zu interagieren, sich zu erinnern oder zu genießen. Das einzigartige Design entfaltet die Wunder interaktiver Musik, modernster Technologie, angenehmer Vibrationen und taktiler Stimulation.

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Kinder-Hilfsmittel
  • 04.14  Kinder-Therapiesysteme

Kinder-Therapiesysteme

  • 05  Kommunikation
  • 05.06  Unterhaltungselektronik
  • 05.06.02  Musikanlagen

Musikanlagen

  • 10  Reisen, Freizeit, Sport und Spiel
  • 10.07  Musikinstrumente

Musikinstrumente

  • 10  Reisen, Freizeit, Sport und Spiel
  • 10.11  Spielgeräte, Gymnastikgeräte

Spielgeräte, Gymnastikgeräte

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.05  Ergotherapie-Zubehör

Ergotherapie-Zubehör

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.08  Kognitive Therapie

Kognitive Therapie

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.15  Mobilitätstraining

Mobilitätstraining

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.18  Snoezel-Einrichtungen, Snoezeln

Snoezel-Einrichtungen, Snoezeln

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.21  Therapeutisches Spielzeug

Therapeutisches Spielzeug

Unsere Produkte

Produktkategorie: Musikanlagen, Kinder-Therapiesysteme, Musikinstrumente, Ergotherapie-Zubehör, Kognitive Therapie, Mobilitätstraining, Therapeutisches Spielzeug

inmu

Das inmu regt dazu an, sich einen Moment Zeit zu nehmen. Einen Moment, um sich zu verbinden, zu entspannen, zu interagieren, sich zu erinnern oder zu genießen. Das einzigartige Design entfaltet die Wunder interaktiver Musik, modernster Technologie, angenehmer Vibrationen und taktiler Stimulation. Insbesondere für Menschen mit Demenz ist es ein Alltagsbegleiter und für den Profi ein Therapie-Werkzeug. Intuitiv zu bedienen – keine Knöpfe, nur Berührung. inmu steht für „interactive music“.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

14.09.2018

TAKE A MOMENT. BECAUSE MOMENTS MATTER.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das inmu kennenzulernen.

Das inmu ist mit nichts vergleichbar, was es bisher gab. Es ist kein Kissen zum Schlafen oder ein Bluetooth-Lautsprecher.

Das inmu ist ein einzigartiger sensorischer Stimulationsbegleiter, das durch Co-Creation mit Bewegungen ein interaktives Musikuniversum des Wohlbefindens und der Freude entfaltet sowie soziale Inreaktion fördert. Es hilft Menschen, die unter Demenz, Unruhe oder Stress leiden, einen Moment der Freude und des Friedens zu haben.

Hinter der inmu-Technologie steht das Gründerpaar Anders Hansen & Toni Marquard. Gemeinsam mit dem Komponisten Asger Steenholdt, der Designerin Emilie Dissing Wiehe und ihrem Team von Ingenieuren haben sie das inmu im Herbst 2O17 auf den Markt gebracht und treiben somit die Verbesserung der Lebensqualität durch auditive und haptische Erlebnisebenen voran. „Uns geht es um Ruhe, Freude und Selbstwertgefühl, die wir Menschen mit Demenz geben möchten. Wir möchten dazu anregen, sich einen Moment Zeit zu nehmen. Ein Moment, um sich zu verbinden, zu entspannen, zu interagieren, sich zu erinnern, zu genießen oder sich zu erholen. Deshalb haben wir das inmu entwickelt – mit den Wundern interaktiver Musik, moderner Technologie, weicher Vibration und taktiler Stimulation - denn Momente sind wichtig.“ Das gemeinsame Interesse an der Verbesserung der Lebensqualität ergab sich durch die persönlichen familiären Erfahrungen mit dem Krankheitsbild Demenz.

Eine aktuelle Studie mit 50 Demenzkranken über einen Zeitraum von vier Wochen zeigte, dass 2/3 der Patienten mit dem inmu eine bessere Lebensqualität erreichten: Ruhe, weniger Konflikte bei der täglichen Pflege, weniger Angstzustände und besserer Schlaf. Ebenfalls hat eine weitere Studie in einer psychiatrischen Einrichtung ergeben, dass eine Verbesserung des Wohlbefindens bei 9 von 10 Patienten mit dem inmu eingetreten ist. Gemeinsam mit der Technical University of Denmark (DTU) wurde eine Stress-Studie durchgeführt, in der eine schnellere Erholung von Stresssituationen durch Anwendung des inmu nachgewiesen werden konnte.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Hinter der inmu-Technologie steht das Gründerpaar Anders Hansen & Toni Marquard. Gemeinsam mit dem Komponisten Asger Steenholdt, der Designerin Emilie Dissing Wiehe und ihrem Team von Ingenieuren haben sie das inmu im Herbst 2O17 auf den Markt gebracht und treiben seither die Verbesserung der Lebensqualität durch auditive und haptische Erlebnisebenen voran. Das gemeinsame Interesse an der Verbesserung der Lebensqualität ergab sich durch die persönlichen familiären Erfahrungen mit dem Krankheitsbild Demenz.

Eine aktuelle Studie mit 5O Demenzkranken über einen Zeitraum von vier Wochen zeigte, dass 2/3 der Patienten mit dem inmu eine bessere Lebensqualität erreichten: Ruhe, weniger Konflikte bei der täglichen Pflege, weniger Angstzustände und besserer Schlaf. Ebenfalls hat eine weitere Studie in einer psychiatrischen Einrichtung ergeben, dass eine Verbesserung des Wohlbefindens bei 9 von 1O Patienten mit dem inmu eingetreten ist. Gemeinsam mit der Technical University of Denmark (DTU) wurde eine Stress-Studie durchgeführt, in der eine schnellere Erholung von Stresssituationen durch Anwendung des inmu nachgewiesen werden konnte.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

2017

Angebotsschwerpunkt
  • Alltagshilfen
  • Pflegehilfsmittel (stationär/ häuslich)
  • Physiotherapie, Ergotheraphie, Training
  • Sport, Freizeit, Spiel

Firmeninfo als PDF