Alber GmbH

Vor dem Weißen Stein 21, 72461 Albstadt
Deutschland
Telefon +49 7432 2006-0
Fax +49 7432 2006-299
info@alber.de

Hallenplan

REHACARE 2018 Hallenplan (Halle 6): Stand E47

Geländeplan

REHACARE 2018 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Ricarda Elvedi

Marketingreferentin

Besuchen Sie uns!

Halle 6 / E47

26.09.2018

Thema

Download

ganztägig

e-motion M25 oder e-pilot P15 Probefahren und Geschenk abstauben

Testen Sie unsere neuen Produkte e-pilot und e-motion. Geben Sie uns dazu ein kurzes Feedback und ein cooles Geschenk wartet auf Sie. Wir sind gespannt auf Deine Meinung!

Mehr Weniger

ganztägig

Bild machen und gewinnen.

Kommen Sie auf dem Alber Stand vorbei und machen dort ein Selfie auf dem Messestand. Wenn sie das dann mit dem #einfachmobilmitAlber auf Instagram posten, können Sie eine von 5 Alber Goodie-Bags gewinnen.

Mehr Weniger

27.09.2018

Thema

Download

ganztägig

e-motion M25 oder e-pilot P15 Probefahren und Geschenk abstauben

Testen Sie unsere neuen Produkte e-pilot und e-motion. Geben Sie uns dazu ein kurzes Feedback und ein cooles Geschenk wartet auf Sie. Wir sind gespannt auf Deine Meinung!

Mehr Weniger

ganztägig

Bild machen und gewinnen.

Kommen Sie auf dem Alber Stand vorbei und machen dort ein Selfie auf dem Messestand. Wenn sie das dann mit dem #einfachmobilmitAlber auf Instagram posten, können Sie eine von 5 Alber Goodie-Bags gewinnen.

Mehr Weniger

28.09.2018

Thema

Download

ganztägig

e-motion M25 oder e-pilot P15 Probefahren und Geschenk abstauben

Testen Sie unsere neuen Produkte e-pilot und e-motion. Geben Sie uns dazu ein kurzes Feedback und ein cooles Geschenk wartet auf Sie. Wir sind gespannt auf Deine Meinung!

Mehr Weniger

ganztägig

Bild machen und gewinnen.

Kommen Sie auf dem Alber Stand vorbei und machen dort ein Selfie auf dem Messestand. Wenn sie das dann mit dem #einfachmobilmitAlber auf Instagram posten, können Sie eine von 5 Alber Goodie-Bags gewinnen.

Mehr Weniger

29.09.2018

Thema

Download

ganztägig

e-motion M25 oder e-pilot P15 Probefahren und Geschenk abstauben

Testen Sie unsere neuen Produkte e-pilot und e-motion. Geben Sie uns dazu ein kurzes Feedback und ein cooles Geschenk wartet auf Sie. Wir sind gespannt auf Deine Meinung!

Mehr Weniger

ganztägig

Bild machen und gewinnen.

Kommen Sie auf dem Alber Stand vorbei und machen dort ein Selfie auf dem Messestand. Wenn sie das dann mit dem #einfachmobilmitAlber auf Instagram posten, können Sie eine von 5 Alber Goodie-Bags gewinnen.

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Barrierefreies Bauen und Wohnen
  • 03.05  Sonstige Wohnungsausstattung
  • 03.05.10  Treppenlifter
  • 03  Barrierefreies Bauen und Wohnen
  • 03.05  Sonstige Wohnungsausstattung
  • 03.05.11  Treppensteiger, Treppenraupen
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.02  Rollstühle und Fahrgeräte
  • 07.02.01  Antriebseinheiten für Rollstühle, Rollstuhlantriebe

Unsere Produkte

Produktkategorie: Antriebseinheiten für Rollstühle, Rollstuhlantriebe, Elektrorollstühle, Rollstuhlsysteme

e-fix - Der elektische Zusatzantrieb macht Ihren Rolli zum kleinen leichten Elektrorollstuhl

Mit dem Zusatzantrieb e-fix verwandeln Sie Ihren manuellen Rollstuhl in einen kompakten Elektrorollstuhl. Der Antrieb lässt sich individuell programmieren und passt sich so Ihren persönlichen Bedürfnissen perfekt an.
Mit dem elektrischen Zusatzantrieb erweitern Sie einfach Ihren Bewegungsfreiraum. Ganz ohne Anstrengung bewältigen Sie so mit Hilfe des e-fix auch längere Strecken und Steigungen.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Ihr manueller Rollstuhl wird zum leichten Elektrorollstuhl
  • Klein und kompakt, dreht auf der Stelle und fährt so auf engstem Raum
  • Leiser Antrieb, dezent im Rad integriert
  • Ideal zu transportieren, da keine Komponente schwerer als 7,9 kg
  • Mit einer Akku-Ladung bis zu 16 km weit fahren
  • Geschwindigkeit von 0,5 – 6 km/h stufenlos einstellbar
  • Ganz einfach zu bedienen, dank cleverer Details wie z.B. der Magnetstecker „EasyConnex“

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antriebseinheiten für Rollstühle, Rollstuhlantriebe, Elektrorollstühle, Rollstuhlsysteme

e-motion M25 - Restkraftverstärkender Greifreifenantrieb

Der e-motion verbindet aktive Mobilität mit therapeutischem Nutzen. Auch Rollstuhlfahrer mit eingeschränkter Kraft können sich dank e-motion wieder selbständig fortbewegen. Die in die Radnaben integrierte Elektromotoren des e-motion unterstützen wirkungsvoll die Anschubbewegung des Rollstuhlfahrers. Es reicht sehr viel weniger Kraft aus, um auch längere Strecken oder Steigungen zu meistern. Der eigene Aktionsradius wird so deutlich vergrößert.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Elektromotoren im Rad unterstützen wirkungsvoll beim Anschieben
  • Spielend Steigungen und längere Strecken bewältigen
  • Hilft auch beim Bremsen – für mehr Sicherheit bergab
  • Großer Aktionsradius dank Lithium-Ionen-Akkus, bis zu 25 km Reichweite
  • Nur 7,8 kg pro Rad (Standard)
  • Bis 8,5 km/h Unterstützungsgeschwindigkeit
  • 150 kg Zuladung
  • Individuelle Anpassung durch intuitive Programmierung der Fahrparameter mit Smartphone-App
  • Passt an die meisten Rollstühle

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrorollstühle

e-pilot P15 - Das Zuggerät für Rollstühle

Eine perfekte Mischung aus sportlich-elegantem Design und perfekter Ergonomie: Der e-pilot von Alber überzeugt. Er macht deinen Rollstuhl in Sekundenschnelle zu einem sportlichen Fahrzeug – die dynamische Kombination für den Alltag. Somit entfallen die lästige Parkplatzsuche und der mühsame Transfer ins Auto und heraus. Durch die kräftige Gabel, den im Rahmen integrierten Akku-Pack und das leistungsstarke Antriebsrad verbinden sich sportliches Design und ausgefeilte Ergonomie perfekt.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Modernes, ausgezeichnetes Design
  • Dynamisch unterwegs mit bis zu 20 km/h1)
  • Entspannt längere Strecken bis zu 50 km meistern dank Lithium-Ionen-Akku
  • Spielend über unebenes Gelände oder Randsteine fahren dank großem Vorderrad
  • Bequemes und schnelles An- und Abdocken in wenigen Schritten
  • Clevere Erweiterung wie easyNavi oder Tempomat Cruise Control über Mobility Plus Package
  • Einfache Bedienung über zwei Bedienelemente, klare Informationen über 2,4"-Farbdisplay
  • Umfangreiche Farbauswahl und vielfältiges Zubehör
  • Passt an die meisten Aktiv-, Adaptiv- und Leichtgewichtsrollstühle

Mehr Weniger

Produktkategorie: Treppenlifter, Treppensteiger, Treppenraupen

scalamobil – Das mobile Treppensteiggerät für Ihren Rollstuhl

Jede einzelne Stufe wird zum Hindernis, wenn man aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht mehr selbstständig Treppensteigen kann: zu Hause, beim Arzt, in öffentlichen Gebäuden oder bei Freunden und Verwandten.

Mit dem neuen scalamobil werden verbaute Wege wieder geebnet: Egal ob steile oder enge Treppen, sowie Wendeltreppen, ob aus Holz, Stein oder Teppich: das scalamobil überwindet problemlos und schonend alle Treppen. Dabei lässt es sich mit geringem Kraftaufwand einfach und sicher bedienen.

Das scalamobil passt an die meisten handelsüblichen Rollstuhlmodelle. Es genügt, eine spezielle Halterung an den eigenen Rollstuhl zu montieren. An dieser wird das scalamobil mit wenigen Handgriffen befestigt. Der Vorteil: Der Rollstuhlfahrer muss nicht umsitzen.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Mühelos Treppen überwinden
  • Mit patentierter Sicherheits-Sensorik
  • ErgoBalance Griffe für eine sichere Bedienung mit minimalem Kraftaufwand
  • Automatische Bremsen sorgen für größte Sicherheit
  • Schafft enge und gewendelte Treppen
  • Passt an die meisten Rollstühle
  • Bis zu 140 kg Personengewicht belastbar*
  • Schont den Treppenbelag
  • Steigt mit einer Batterieladung bis zu 300 Stufen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antriebseinheiten für Rollstühle, Rollstuhlantriebe, Rollstuhlsysteme

twion - Der Aktivantrieb für Ihrem Rollstuhl

Für den Menschen von heute zählt vor allem eines: Mobilität. Wir wünschen uns deshalb Fortbewegungsmittel, die an den dynamischen Lebensstil angepasst sind: effizient, smart und mit jeder Menge Fahrspaß.

Mit dem Aktivantrieb twion öffnen sich neue Lebensräume und ein Höchstmaß an Unabhängigkeit. Die mit modernster Elektronik und Software ausgestatteten Elektromotoren stellen bei jeder Anschubbewegung genügend Extra-Power zur Verfügung, um bequem längere Strecken oder spielend Steigungen zu überwinden. Der am Greifreifen angeordnete Fahrsensor ermittelt dazu permanent und präzise die richtige Dosis an Unterstützung. So bleibt man als Rollstuhlfahrer aktiv in Bewegung und kommt schnell und entspannt an sein Ziel!

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Dynamische Anschubunterstützung bis 6 km/h (optional 10 km/h)
  • Geräuschlos und hocheffizient: neueste, digitale Motorentechnik mit Energierückgewinnung
  • Lithium-Ionen Batterie in der Radnabe integriert
  • Leicht: ab 6,3 kg pro Rad
  • Bis zu 20 km Reichweite mit einer Akku-Ladung
  • Fahrinfos und mehr direkt auf’s Smartphone

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrorollstühle, Rollstuhlsysteme

viamobil – Die kraftvolle Schiebe- und Bremshilfe für Ihren Rollstuhl

Mit viamobil wird das Schieben, aber auch das Bremsen eines Rollstuhls kinderleicht. Große Kraftanstrengungen bei Steigungen, Gefällen oder auch Rampen gehören von nun an der Vergangenheit an. Genießen Sie mehr Unabhängigkeit im Alltag, wann und vor allem wo Sie wollen.

Kraftsparend und einfach
Ein elektrischer Zusatzantrieb wird nachträglich an Ihren vorhandenen Rollstuhl angebracht. Der starke Elektromotor entlastet die Begleitperson und verleiht so Ihrer Mobilität neuen Antrieb.

Das viamobil ist mit fast jedem Rollstuhl-Typ kombinierbar. Sie wählen einfach den Rollstuhl, der nach therapeutischen Gesichtspunkten am besten zu Ihnen passt, und ergänzen ihn mit dem viamobil. Die Anbringung ist schnell, einfach und ohne Werkzeug oder technische Kenntnisse zu bewerkstelligen. An Ihrem Rollstuhl muss vorher nur durch Ihren Sanitätsfachhändler oder durch Alber eine Halterung angebracht werden, in die Sie das viamobil einfach einhängen können.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Ohne Kraftaufwand schieben und bremsen
  • Bis 160 kg Personengewicht belastbar
  • Schafft mühelos Steigungen bis zu 18 %
  • Mit einer Batterieladung bis zu 20 km weit fahren
  • Passt an die meisten Rollstühle
  • Magnetstecker EasyConnex für einfaches Kontaktieren von Akku, Lade- und Bediengerät.
  • Li-Ionen-Akkus: kompakt, leicht, langlebig
  • Große Batterieanzeige
  • Stufenlose Geschwindigkeitsregulierung von 1,5 – 5,5 km/h
  • Mit patentiertem Sicherheitsschalter

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

19.09.2018

Kraftvoll unterwegs mit dem e-motion M25

Mit der neuesten Generation des bewährten Zusatzantriebs für manuelle Rollstühle e-motion präsentiert Alber auf der Rehacare 2018 eine innovative Lösung für eine noch komfortablere Mobilität mit therapeutischem Nutzen. Zum Einsatz kommt ein komplett neues Motorenkonzept, das den neuen e-motion M25 kompakter und stärker zugleich macht.  Mit nur 7,8 kg pro Rad gehört der e-motion zu den leichtesten Zusatzantrieben überhaupt. Ab Oktober 2018 ist das neue System erhältlich.

Der neue Rollstuhlantrieb e-motion M25 besticht vor allem durch seine Motorleistung und sein deutlich geringeres Gewicht im Vergleich zum Vorgängermodell. Als einer der wenigen aktiven Zusatzantriebe kann der neue e-motion ganz individuell auf die Bedürfnisse und das Fahrverhalten jedes Rollstuhlfahrers angepasst werden. Der Nutzen liegt dabei klar auf der Hand: Der Rollstuhlfahrer erweitert mit dem e-motion seinen Aktionsradius, bleibt aktiv und schont gleichzeitig Muskeln und Gelenke. Dabei agiert das System unauffällig und völlig geräuschlos.

Selbst an Steigungen oder bei einem höheren Personengewicht von bis zu 150 kg entfaltet der Antrieb seine ganze Leistung. Dank modernster Lithium-Ionen-Akkutechnologie muss sich der Anwender dabei keine Gedanken über die Reichweite machen. Gleichzeitig liegt die maximale Unterstützungsgeschwindigkeit bei stolzen 8,5 km/h. Das System ist mit jedem handelsüblichen Rollstuhl kompatibel und kann jederzeit nachgerüstet werden.

Intelligente Unterstützung
Für eine leichte Handhabung sind beim e-motion M25 werksseitig bereits vier Fahrprofile voreingestellt, die mittels Smartphone-App eingestellt werden können. Der Rollstuhlfahrer hat bei jedem Fahrprofil außerdem die Wahl zwischen zwei Unterstützungsstufen für den Innen- und Außenbereich. Um auch Steigungen sicher zu bewältigen, verfügt der M25 über eine patentierte Rückrollverzögerung. Sie hält den Rollstuhl auf der Stelle und erlaubt dem Fahrer so ein komfortables Umgreifen, ehe es weitergeht.

Ebenfalls Bestandteil der Smartphone-App und ein weiteres Highlight ist der Cruise Mode, der mit nur einer Anschubbewegung eine vorgegebene Geschwindigkeit permanent hält. Lenken und Bremsen lässt sich der
e-motion dabei ganz intuitiv über die Greifreifen. Die Smartphone-App
des e-motion stellt dem Rollstuhlfahrer außerdem während der Fahrt eine Vielzahl an nützlichen Informationen zur Verfügung: Von der Akkuzustandsanzeige, über die aktuelle Geschwindigkeit und Kilometerleistung bis hin zu Fehlermeldungen in Klartext mit konkreten Handlungsanweisungen ist alles dabei.

Dem Sanitätsfachhändler steht in der Smartphone-App des e-motion zusätzlich ein geschützter Profibereich zur Verfügung: Hier lässt sich das Fahrverhalten des e-motion ganz individuell einstellen. Dank der intuitiv bedienbaren grafischen Oberfläche kann in nur wenigen Schritten die Fahreigenschaften des e-motion auf jeden Rollstuhlfahrer und jedes Krankheitsbild perfekt eingestellt werden.

Eine zusätzliche Vereinfachung beim Gebrauch des neuen e-motion ist die kompakte ECS-Fernbedienung. Neben der Möglichkeit, den e-motion bequem aus dem Sitzen ein- und auszuschalten, zeigt die ECS-Fernbedienung auch den Akkustand der e-motion-Räder an und erlaubt es, zwischen zwei Unterstützungsstufen zu wählen und die Rückrollverzögerung zu aktivieren.  Zusätzlich verfügt die ECS-Fernbedienung über einen speziellen „Lernmodus“, der es vor allem ungeübten Rollstuhlfahrern besonders leicht macht, die Handhabung des e-motion zu erlernen.

Neuer Motor und sensible Sensoren
Für die neue Generation des e-motion haben die Spezialisten bei Alber einen komplett neuen Motor realisiert, in dem unter anderem hocheffiziente Neodym-Magnete verbaut werden. Die Statoren werden auf eigens hierfür entwickelten Maschinen in einem vollautomatischen Prozess gewickelt und unterliegen deshalb keinen Produktionsschwankungen. Die 36-Volt-Technologie ermöglicht dabei einen Wirkungsgrad von bis zu 80 Prozent;  dank der integrierten Lithium-Ionen-Akkus ist unter idealen Bedingungen eine Reichweite von bis zu 25 km möglich. Um aus dem Antrieb ein echtes Leichtgewicht zu machen, wurden zudem die Anteile von Kupfer und Stahl optimiert. Das Resultat ist mit 7,8 kg pro Rad einer der leichtesten Zusatzantriebe überhaupt.

Die präzisen Fahrsensoren des e-motion sind ein zusätzliches Merkmal des neuen Antriebs. Damit sowohl Personen mit eingeschränkter Handfunktion als auch aktive Rollstuhlfahrer mit dem e-motion M25 denselben Fahrkomfort  erleben, ist die Empfindlichkeit der Sensoren am Greifreifen der Antriebsräder in sieben Stufen einstellbar. Dank der leicht ablesbaren Skala genügt dabei ein Handgriff, um auch eventuelle Kraftunterschiede zwischen linker und rechter Köperseite auszugleichen.

Der Greifreifen selbst ist – mit einem minimalen Spiel und in einem unaufdringlichen Design aus glasfaserverstärktem Kunststoff – optimal an die Radnabe angebunden. Die Räder kommen mit 24 statt bisher 36 Speichen aus, was zusätzlich Gewicht einspart. Der e-motion ist in drei Radgrößen verfügbar: Neben den bisher bestehenden 22 Zoll und 24 Zoll gibt es nun auch eine Variante mit 26 Zoll.

Umfassende Informationen zum neuen e-motion M25 gibt es vom 26. bis 28. September 2018 auf der Rehacare in Düsseldorf am Messestand E 47 der Alber GmbH in Halle 6.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über Alber
Alber ist der Spezialist für leichte und bedienerfreundliche Elektromobilität. So gehören besonders portable und vielseitige Mobilitätshilfen für Rollstuhlfahrer zum Portfolio. In diesem Segment ist Alber im internationalen Vergleich Marktführer.

Daneben entwickelt und produziert Alber unter dem Markennamen neodrives hochwertige Antriebssysteme für das E-Bike Segment.

Unsere hoch motivierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen leisten mit ihrem Engagement und Ideenreichtum einen essentiellen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

50-99 Mio US $

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1986

Angebotsschwerpunkt

Rollstühle, Fahrgeräte