Q'STRAINT Ltd.

Unit 72-76 John Wilson Business Park, CT5 3QT Whitstable, Kent
Großbritannien und Nordirland
Telefon +44 1227 7730-35
Fax +44 1227 7700-35
info@qstraint.co.uk

Hallenplan

REHACARE 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand A79

Geländeplan

REHACARE 2019 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Jeroen Vermeulen

Sales Director

Telefon
0031630789452

E-Mail
info@qstraint.co.uk

Sjoerd van der Wal

Territory Sales Manager

Telefon
003163097795

E-Mail
info@qstraint.co.uk

Besuchen Sie uns!

Halle 6 / A79

18.09.2019

Thema

ganztägig

Produktdemonstration - Sicherung von Rollstühlen und Insassen in Fahrzeugen

19.09.2019

Thema

ganztägig

Produktdemonstration - Sicherung von Rollstühlen und Insassen in Fahrzeugen

20.09.2019

Thema

ganztägig

Produktdemonstration - Sicherung von Rollstühlen und Insassen in Fahrzeugen

21.09.2019

Thema

ganztägig

Produktdemonstration - Sicherung von Rollstühlen und Insassen in Fahrzeugen

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.03  Behindertentransport

Behindertentransport

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.10  Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme
  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.17  Rollstuhlverladehilfen

Rollstuhlverladehilfen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

INQLINE – INTEGRIERTES WINDE- UND RÜCKHALTESYSTEM

Das vollständig getestete INQLINE System kombiniert Schwerlastenwinde und Rollstuhlrückhaltesystem mit zwei automatischen Retraktoren, die gleichzeitig als Vorderverankerung im Fahrzeug dienen. Das System bietet die ideale Lösung für gleichzeitiges Ein-und Ausfahren und Sicherung des Rollstuhls und des Rollstuhlfahrers.

InQline ist das erste System, mit dem sich der Rollstuhl lenken läßt während er in das Fahrzeug eingezogen wird. Hierduch wird das Einladen des Rollstuhls für den Rollstuhlfahrer sehr viel angenehmer. Eine weitere bahnbrechende Neuentwicklung ist das automatische Spannen der Gurte,  sobald der Rollstuhl in Position gebracht ist. Für den Rollstuhlfahrer bedeutet dies eine weitaus ruhigere und vor allem sichere Fahrt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

4-PUNKTE-SICHERUNGSSYSTEM

Q’Straint brachte eines der weltweit ersten voll integrierten 4-Punkt-Sicherheitssystem für Rollstuhlfahrer auf den Markt und setzt damit in der Branche seit über 25 Jahre Maßstäbe. Alle Komponenten sind so konzipiert und getestet, dass sie als einstimmiges System zusammenarbeiten. Bei einer Kollision oder einem plötzlichen Haltestop isoliert das System die Vorwärtskräfte des Rollstuhlfahrers von denen des Rollstuhls, wobei es die Kräfte des Stuhls auf den Fahrzeugboden umleitet.

Zu einem vollständigen 4-Punkt-System gehören:
• 4 Retraktoren mit automatischem oder manuellem Einzug, für die Befestigung des Rollstuhls an den Bodenverankerungen

• Anschnallvorrichtung für den Rollstuhlfahrer -  Becken- und Schultersicherheitsgurte, die mit den hinteren Retraktoren verbunden sind
• Verankerungen im Fahrzeugboden per Schienen- oder Slide-N-Click System
• Installations- und Bedienungsanleitung
• Garantie-Registrierungskarte

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

QRT Retraktoren

Q’Straints bewährte QRT Rollstuhl- und Personenrückhaltesysteme sind in drei verschiedenen Konfigurationen erhältlich.

Die Retraktoren der Serie 5 sind für den Transport von schweren Rollstühlen mit einem Gewicht von bis zu 200kg ausgelegt. Der QRT 550E Retraktor verfügt über eine innovative, doppeltgewebte Gurtschlaufe und verbindet die Anwendung modernster Materialien mit den neuesten Techniken im Energiemanagement zur Erreichung der 200kg Zertifizierung.

Vor Einführung des QRT 550E war der Einsatz von vier Retraktoren hinter dem Rollstuhl die einzige alternative Sicherungslösung, die diese maximale Leistung erzielen konnte. Mit nur zwei 550E Retraktoren ist die Sicherung schneller, platzsparender und eine weitaus praktischere Lösung.

Umfangreiche Testschlittenversuche haben gezeigt, dass bei Einsatz von zwei Retraktoren, im Vergleich zu vier, die Rollstuhlauslenkungen bei einem Aufprall um bis zu 50 Prozent reduziert wurden – eine deutlich verbesserte Sicherheit für Passagiere.

Die Retraktoren der Serie 3 haben eine Leistungskapazität von 150 kg für die Sicherung allgemein erhältlicher Elektrorollstühle oder durchschnittlich gewichtige Rollstühle mit integriertem Beckengurt.

Der QRT 350E bietet ein höhreres Belastungsvermögen als alle bisherigen Retraktoren, jedoch ohne Platz- oder Gewichtsnachteil. Die Entwicklung hin zu immer schwereren Rollstühlen und die jüngste Einführung von Rollstühlen mit integriertem Beckengurt bedeuten, dass größser Rollstuhlgewichtsmassen und bis zu 60 Prozent des Insassengewichts in die hinteren Sicherungssysteme übertragen werden. QRT 350E sichert Rollstühle mit integriertem Beckengurt (WC19) zuverlässig und ist dafür ausgelegt, den immer größeren Gewichtsanforderungen in rollstuhlgerechten Fahrzeugen, Gemeindetransport und anderen öffentlichen und privaten Fahrzeugen gerecht zu werden.

Zu den beliebten Retraktoren der Serie 1 gehören die beliebten QRT Max, Deluxe und Standard Ausführungen.  Die Modelle QRT Max und Deluxe sind mit einer neuen attraktiven und funktionellen Abdeckung ausgestattet. Alle drei Modelle bieten eine Reihe von Optionen für die einfache, sichere und effektive Sicherung von Rollstühlen in öffentlichen Verkehrsmitteln, Kleinbussen und rollstuhlgerechten Fahrzeugen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

QLK-110 & QLK-150 Andocksysteme

Die QLK-150 und QLK-110 Andocksysteme von Q’Straint ist die perfekte Lösung für Rollstuhlfahrer, die ihr eigenes Fahrzeug fahren und Beifahrer, die ihren Rollstuhl unabhängig und schnell mit einem Ein-Punkt-System sichern möchten.

QLK-110 und QLK-150 bieten eine Bedienerskonsole am Armaturenbrett, vereinfachte Installation, verbesserte mechanische und elektrische Eigenschaften für ein allgemein besseres Erlebnis für Benutzer und Installateur. Erfolgreiche Crash-Tests haben bewiesen, dass beide Andocksysteme die Anforderungen und Normen der ISO 10542 erfüllen oder übertriffen und gewähren damit Fahrern und Mitfahrern Reisefreiheit und Sicherheit.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Behindertentransport

GO2 Sauerstoffflaschenhalter

Der GO2 is ein anpassbarer O2-Flaschenhalter für den sicheren und schnellen Transport von medizinischem Sauerstoff für den persönlichen Gebrauch in Schulbussen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Krankenwagen oder anderen Beförderungsmitteln. Der GO2 verhindert das Kippen oder Umfallen der Sauerstoffflasche bzw., dass diese bei einem plötzlichen Brems- oder Ausweichmanöver Personen im Fahrzeug verletzt. Der GO2 kann mithilfe einer L-Schiene oder ovalen Bodenplatten befestigt werden, um eine schnelle, flottenweite Installation und eine für Fahrzeug und Fahrgäste optimale Platzierung zu ermöglichen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

OMNI – BODENSCHIENEN U. -VERANKERUNGEN

Q’Straints Vielfalt an Bodenbefestigungen bietet eine große Auswahl, um für jeden noch so anspruchsvollen Fahrzeugboden die richtige Lösung zu finden. Unsere Bodenverankerungen sind von herausragender Stärke und entsprechen den Andorferungen der ISO 10534 und SAE J2249 Standards. Wir helfen Ihnen gerne, die richtige Lösung für Ihre Bodenplanung zu finden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Sicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme

QUANTUM Sicherungssystem

QUANTUM ist die erste automatisierte Rollstuhlstation geeignet für Anwendungen in öffentlichen Verkehrsmitteln, die Passagieren mit eingeschränkter Mobilität die Sicherung ihres Rollstuhls in unter 25 Sekunden ermöglicht. Passagiere können eigenständig einsteigen und ihren Rollstuhl oder Scooter mit Hilfe eines einzigen Knopfdrucks sichern.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Q’STRAINT – Innovative Lösungen zur Sicherheit von Rollstuhlfahrern in Fahrzeugapplikationen

Seit mehr als 30 Jahren steht bei Q’Straint eine Vision im Vordergrund: Die Entwicklung einer der weltweit effektivsten Sicherheitslösungen für Rollstuhlfahrer im privaten und öffentlichen Verkehr. Heute ist Q’Straint ein global agierendes Unternehmen mit einem breiten lokalen Vertreternetzwerk. So können wir unsere Kunden in über 50 Ländern bedienen, von ganz Nord- und Südamerika bis Europa, Ozeanien, Asien, dem Nahen Osten und Afrika.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Angebotsschwerpunkt
  • Kfz, Kfz-Umrüstung
  • Sonstiges