Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V., BRSNW

Friedrich-Alfred-Str. 10, 47055 Duisburg
Deutschland
Telefon +49 203 7174-150
Fax +49 203 7174-163
brsnw@brsnw.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

REHACARE 2019 Hallenplan (Halle 7a): Stand A01

Geländeplan

REHACARE 2019 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.12  Sonstige Organisationen, Institutionen

Sonstige Organisationen, Institutionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Rehabilitationssport

Bewegung, Spiel und Spaß – Rehasport ist eine vom Arzt verordnete gesetzliche Leistung und soll die körperliche Leistungsfähigkeit des Einzelnen in der Gruppengemeinschaft steigern bzw. zu einem selbstbestimmten Leben beitragen. Um die Arbeit in den Mitgliedsvereinen des BRSNW zu unterstützen oder Interessenten bei der Suche nach einer Rehabilitationssportgruppe aushelfen zu können, finden Sie hier weitere Informationen zum Thema Rehasport.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Breitensport

Das Angebot im Breitensportbereich im BRSNW reicht von klassischen Sportarten wie Kegeln, über modifizierte Varianten wie Fußballtennis bis hin zu eigenen Disziplinen wie Showdown.

Die Organisation der zahlreichen Sportarten erfolgt über die jeweiligen Abteilungen, so dass in der Praxis viele verschiedene Sportangebote existieren. So gibt es Ligen-/Rundenspiele, Turniere, Meisterschaften und Sportfeste.

In Abgrenzung zum Leistungssport steht nicht die absolute Spitzenleistung im Vordergrund, sondern vielmehr das gemeinsame Sporttreiben und der Spaß an der Bewegung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Leistungssport

Der Leistungssport im BRSNW konzentriert sich auf die vier Schwerpunktsportarten Para-Schwimmen, Para-Leichtathletik, Para-Tischtennis und Sitzvolleyball.
Daneben gehört auch die Betreuung der Kaderathleten in anderen paralympischen Sportarten wie z.B. Para-Radsport und –Triathlon zu diesem Bereich. Die Kaderaufnahme erfolgt anhand definierter sportartübergreifender Kriterien und sportartspezifischer Normen.
Zur Unterstützung des Leistungssportes dienen zertifizierte Leistungszentren, Stützpunkte sowie verschiedene Fördermöglichkeiten auf Sportler-, Vereins- und Trainerebene.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir sind der BRSNW
aktiv dabei durch Bewegung, Spiel und Sport

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) ermöglicht Menschen mit oder mit drohender Behinderung oder mit chronischer Erkrankung die Teilnahme an Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten. Über 250.000 Menschen nehmen in rund 1.400 Vereinen Nordrhein-Westfalens die Angebote des Verbandes im Rehabilitations-, Präventions-, Breiten- und Leistungssport wahr. Der BRSNW ist der größte Landesverband im Deutschen Behindertensportverband und ordentlicher Fachverband für den Sport von Menschen mit Behinderung im Landessportbund NRW.

Mehr Weniger