Standverwaltung
Option auswählen

Beratungsstelle für Menschen mit erworbener Hirnschädigung

Hennes-Weisweiler-Allee, 41179 Mönchengladbach
Deutschland
Telefon +49 2166 1330751
Fax +49 2166 1330759
christian.houben@hephata-mg.de

Hallenplan

REHACARE 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand C47

Geländeplan

REHACARE 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.12  Sonstige Organisationen, Institutionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Ankündigung Erlebniswochenende für junge Menschen mit SHT 29.-31.03.2019 Hennef

mit diesem Schreiben möchten wir Sie auf unser Erlebniswochenende für junge Menschen mit Schädelhirnverletzungen hinweisen, dass die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung gemeinsam mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung speziell für diese Altersgruppe entwickelt hat.

Diese Seminarreihe bietet jungen schädelhirnverletzten Menschen im Alter zwischen 18 und 40 Jahren Hilfestellung und Unterstützung zur Bewältigung ihrer Alltagsprobleme. Hier können sich Gleichbetroffene aus dem gesamten Bundesgebiet kennenlernen und sich untereinander austauschen.

Neben einem vielseitigen Sport- und Freizeitangebot erhalten junge Betroffene in zahlreichen Workshops praktische Hilfe und Unterstützung. “Wie kann ich besser mit der Hirnverletzung umgehen, die mein gesamtes Lebenskonzept beeinflusst, wenn ich gerade Anfang zwanzig bin und meine Ausbildung beginnen wollte? Wie kommen andere mit den Behinderungen zurecht? Wie kann ich Partnerschaft leben? An wen kann ich mich wenden?” Das sind Fragen, die diskutiert und beantwortet werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

22. Würzburger Aphasie-Tage vom 21.-23. März 2019

Das Zentrum für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken veranstaltet 2019 zum nunmehr 22. Mal die Würzburger Aphasie-Tage.

Therapeuten finden hier wieder viele interessante Workshops und Vorträge zur sprachlichen und psychosozialen Rehabilitation aphasischer Menschen, wie z.B. Ursachen, Behandlung und Therapie des Wachkomas, Therapie/Diagnostik der akuten bzw. der globalen oder progressiven Aphasie, Sprechapraxien, Dysphagien, Dyslexien, Dysgraphien, Wortabruf- und Textverarbeitungsstörungen sowie zu Gruppentherapien, dem Einsatz von Apps und von Humor in der Therapie.

Zur Besonderheit der Tagung gehört jedoch auch die Einbeziehung von Betroffenen und Angehörigen. Daher halten wir auch für diese Zielgruppen ein breites Spektrum an Angeboten bereit. Diese reichen von Kursen zum Thema Kochen, Malen, Schach, Tango, Yoga und Bewegung über die Nutzung von Sprach-Apps bis hin zu aktuellen Infos zum Sozialrecht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Organisationen, Institutionen

Ankündigung: Seminar für pflegende Angehörige

Da die Mehrzahl der pflegebedürftigen schädelhirnverletzten Menschen wird durch die Familie oder den Partner versorgt. Diese Situation stellt eine Herausforderung für alle Familienmitglieder dar, denn es gilt, sich dauerhaft mit zahlreichen Belastungen auseinanderzusetzen.

Pflegende Angehörige streben nach Bewältigung der neuen Lebenssituation, erleben aber oft im Pflegealltag die Konfrontation mit den eigenen psychischen und physischen Grenzen. Daher möchten wir den Angehörigen schädelhirnverletzter Menschen weiterhelfen, für die wir gemeinsam mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, ein auf die speziellen Befürfnisse zugeschnittenes Seminar-Wochenende anbieten.

Im Mittelpunkt steht neben dem Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen die Wissensvermittlung: Informationen zum neurologischen Krankheitsbild, zu therapeutischen Pflegetechniken und zu technischen Hilfsmitteln werden von Fachleuten aus der neurologischen Nachsorge vermittelt. In Gruppengesprächen werden praktische Hilfesstellungen im Umgang mit den Konflikten erarbeitet. Neben dieser inhaltlichen Arbeit bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, durch Entspannungsangebote wieder neue Kraft zu schöpfen.

Wir konnten bei vielen Familien damit eine Stabilisierung und Qualifizierung im Bereich der häuslichen Versorgung von Schädelhirnverletzten erreichen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir sind eine Beratungsstelle für Menschen mit erworbenen Hirnschäden und deren Familie. Auf Ihre Fragen bieten Ihnen unsere ausgewiesenen Fachleute kostenlos kompetente Beratung an.

Mehr Weniger