Standverwaltung
Option auswählen

Coloplast GmbH

Kuehnstr. 75, 22045 Hamburg
Deutschland
Telefon +49 800 46862-00

Hallenplan

REHACARE 2019 Hallenplan (Halle 5): Stand G44

Geländeplan

REHACARE 2019 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Medizinische Versorgung
  • 06.11  Inkontinenzhilfen

Inkontinenzhilfen

  • 06  Medizinische Versorgung
  • 06.15  Stoma-Artikel und Versorgung

Stoma-Artikel und Versorgung

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.05  Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelinformation

Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelinformation

Unsere Produkte

Produktkategorie: Stoma-Artikel und Versorgung

Was ist ein Stoma?

Ein Stoma ist eine künstlich geschaffene Öffnung in der Bauchdecke, durch die der Darm oder Harnleiter nach außen gelegt wird. Es kann vorübergehend (temporär) oder dauerhaft (permanent) angelegt sein. Man unterscheidet in:

• Kolostomie (Ausleitung des Dickdarms)
• Ileostomie (Ausleitung des Dünndarms)
• Urostomie (Ausleitung über Harnleiter oder Darmsegmente)
Erfahren Sie mehr über den künstlichen Darmausgang!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Inkontinenzhilfen

Inkontinenz war gestern

Inkontinenz ist der unwillkürliche, das heißt unfreiwillige, Verlust von Harn oder Stuhl. Ca. 6 - 8 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Blasenschwäche oder Stuhlinkontinenz. Die Dunkelziffer liegt weitaus höher, denn Inkontinenz ist noch immer ein Tabuthema.

Die Ursachen können sehr vielfältig sein: Fehlbildungen, Tumorerkrankungen, Querschnittlähmungen, eine Operation, bei der Nerven beschädigt wurden oder neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson. Als Folge kann es zu unfreiwilligem Verlust von Urin und/oder Stuhl kommen. Störungen der Blasen- und Darmfunktion können sich auch durch eine sogenannte Hyperkontinenz ausdrücken. Dabei erfolgt die Entleerung nur teilweise oder versagt komplett. 

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen wichtige Basisinformationen zur Blasen- und Darminkontinenz, Hilfsmitteln und praktische Tipps zur Hilfsmittelversorgung im Alltag. 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelinformation

Ernährungstherapien. Effiziente Versorgung bringt Sicherheit

Bestehen besondere Ernährungserfordernisse, dann können Patienten durch enterale und parenterale Ernährungs-therapien mit genau den Nährstoffen versorgt werden, die zur Vermeidung von Mangelernährung wichtig sind.  

Dabei werden an Betroffene, Angehörige und Pflegekräfte besondere Anforderungen gestellt. Erlernt werden muss z. B. der Umgang mit der verwendeten Technik; in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt wird ein individueller Ernährungsplan erstellt. 

Unsere fachkompetenten SIEWA-Außendienstmitarbeiter beantworten Betroffenen und Fachkräften gerne alle Fragen rund um die enterale und parenterale Ernährung.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Coloplast Homecare

Über uns

Firmenporträt

Coloplast Homecare berät, betreut und beliefert Menschen bundesweit mit beratungsintensiven Produkten in den Bereichen Stoma- und Inkontinenzversorgung, auch in Verbindung mit Ernährungstherapien und Wundversorgung – Anspruchsvolle Versorgungen und individueller Service.

Mehr Weniger