Standverwaltung
Option auswählen
Premium-Aussteller

Reck-Technik GmbH & Co. KG

Reckstr. 1-5, 88422 Betzenweiler
Deutschland
Telefon +49 7374 1884
Fax +49 7374 1880
info@motomed.com

Hallenplan

REHACARE 2019 Hallenplan (Halle 4): Stand A04

Geländeplan

REHACARE 2019 Geländeplan: Halle 4

Ansprechpartner

Kevin Gerner

Messekoordination
Vertrieb Medizintechnik Deutschland

Telefon
+49737418504

E-Mail
kevin.gerner@motomed.de

Thorsten Banzhaf

Vertriebsleitung Medizintechnik Deutschland

Telefon
+4973741884

E-Mail
kontakt@motomed.de

Besuchen Sie uns!

Halle 4 / A04

18.09.2019

Thema

ganztägig

Produktpräsentation MOTOmed next generation

19.09.2019

Thema

ganztägig

Produktpräsentation MOTOmed next generation

20.09.2019

Thema

ganztägig

Produktpräsentation MOTOmed next generation

21.09.2019

Thema

ganztägig

Produktpräsentation MOTOmed next generation

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 10  Reisen, Freizeit, Sport und Spiel
  • 10.12  Sportgeräte, Wintersport

Sportgeräte, Wintersport

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.03  Bewegungstherapiegeräte
  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.04  Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte

Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.07  Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

  • 11  Training, Physiotherapie und Ergotherapie
  • 11.16  Muskelstimulatoren, Nervenstimulatoren, Elektrostimulatoren

Muskelstimulatoren, Nervenstimulatoren, Elektrostimulatoren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed letto2 Beine/Arme

Zur Frühmobilisation und in der Intensivpflege
Für ein aktivierendes Bein- und Arm-/Oberkörpertraining entwickelte RECK Medizintechnik das motorunterstützte Bettmodell MOTOmed letto2 Beine/Arme. Durch die schwenkbare Motorkonsole kann das Bettmodell von rechts, links oder am Fußende eines Pflegebettes positioniert werden. So ist die Bewegungstherapie auch bei engen räumlichen Verhältnissen möglich.

Das MOTOmed letto2 Beine/Arme ist serienmäßig mit einer hydraulischen Höhenverstellung und einer manuellen Knieflexionseinstellung ausgestattet. Diese Features machen die Handhabung im Pflegealltag besonders flexibel und einfach.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed viva2 Parkinson

„Forced Exercise“ – Bewegungsgeschwindigkeiten bis zu 90 U/min
Auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse aus der Parkinsonforschung entwickelte RECK Medizintechnik mit einer Forschungsgruppe aus den USA die MOTOmed Bewegungstherapie für Parkinson Patienten. Der Einsatz von Spezialkomponenten ermöglicht motorunterstützte Beinbewegungen, ähnlich dem gesunden Radfahren von bis zu 90 U/min. Damit ermöglicht das MOTOmed viva2 Parkinson die Anwendung der neuen Therapiemethode „Forced Exercise“.
Die schnellen erzwungenen und geführten Bewegungen können helfen, den Tremor (Muskelzittern) zu reduzieren, die Gehfähigkeit zu verbessern und die alltäglichen Bewegungen wieder zielgerichtet auszuführen.

Ein spezielles Trainingsprogramm, das je nach Bedarf individuell angepasst werden kann, sorgt für einen einfachen und effektiven Ablauf jeder Trainingseinheit. Parkinson-Betroffene können so die Parkinson-Therapie „Forced Exercise“ einfach und täglich für sich zu Hause nutzen.

Neben dem Beintrainer gibt es das MOTOmed viva2 Parkinson auch als Kombinationsmodell für ein Bein- und Arm-/Oberkörpertraining. Der MOTOmed Arm-/Oberkörpertrainer ist in den Trainingsbereich ein- und ausschwenkbar. Das Arm- und Oberkörpertraining kräftigt gezielt die Arm-, Oberkörper- und Schultermuskulatur und stärkt die Atemhilfsmuskulatur.

MOTOmed viva2 Parkinson ist serienmäßig mit einem Chipkartenleser ausgestattet und verfügt damit bereits über die Voraussetzung für das Trainingsanalyse- und Auswertungsprogramm sam2. Das Spezialprogramm gibt Ihnen die Möglichkeit, Trainingsdaten langfristig zu speichern und auszuwerten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bewegungstherapiegeräte, Bewegungstrainingsgeräte, Muskeltrainingsgeräte, Balancetrainingsgeräte, Gymnastikraumeinrichtungen, Gymnastikraumzubehör

MOTOmed loop.la

Ausgezeichnete digitale Intelligenz und intuitive Usability
Das MOTOmed loop besticht unter anderem durch seine einzigartige digitale Intelligenz und seiner visuellen Erscheinung. Per Upgrade Bundle lassen sich fast alle Modelle in seiner Ausstattung und Funktionalität erweitern. Ebenso zeichnet das MOTOmed loop seine einzigartige Höhenverstellung, mit der die Anwender ihre MOTOmed Modelle werkzeuglos in der Höhe anpassen können, sowie die schnelle und einfache Umstellung vom Arm- auf Beintraining aus. Zudem erfüllt das hochwertige Material der weich abgerundeten Oberflächen der MOTOmed next generation die hohen Anforderungen im Rahmen des Hygienemanagements von Einrichtungen und Kliniken.

Dies überzeugte auch die international renomierte Jury des German Design Awards 2019 die dem MOTOmed loop die Auszeichnung "Special Mention" verlieh.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

13.08.2019

Ausgezeichnete digitale Intelligenz und intuitive Usability

Einmal im Jahr wird vom Rat der Formgebung der German Design Award verliehen und zeichnet innovative Produkte und Projekte sowie Hersteller aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Das MOTOmed loop und MOTOmed layson aus der MOTOmed next generation überzeugten dabei auf ganzer Linie, so dass die diesjährige Jury den beiden Bewegungstherapiegeräten die Auszeichnung „Special Mention“ verlieh.

Eine hochkarätig besetzte, internationale Jury bewertet dabei die einzelnen Produkte in 32 Kategorien. Laut Jurymitglied Dina Gallo war das hervorstechende Thema dabei „Digitalisierung“.

„In Sachen Trends sehe ich vor allem eins hier: Es wird immer digitaler, in vielen Bereichen! Technik für den Menschen gut nutzbar zu machen, ist ein großes Thema im aktuellen Design.“ 

Das MOTOmed loop und das MOTOmed layson konnten dabei in Form und Funktion überzeugen. Per Upgrade Bundle lassen sich fast alle Modelle des MOTOmed loop in seiner Ausstattung und Funktionalität erweitern. Ebenso überzeugte die einzigartige Höhenverstellung, mit der die Anwender ihre MOTOmed Modelle werkzeuglos in der Höhe anpassen können, sowie die schnelle und einfache Umstellung vom Arm- auf Beintraining. Zudem erfüllt das hochwertige Material der weich abgerundeten Oberflächen der MOTOmed next generation die hohen Anforderungen im Rahmen des Hygienemanagements von Einrichtungen und Kliniken. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Unternehmen RECK Technik wurde 1957 von Anton Reck gegründet. Von einem ursprünglich handwerklich geprägten Betrieb hat er die Firma zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen geführt. Seit 2014 wird das Familienunternehmen mit seinen 260 Mitarbeitern in zweiter Generation von Christine Reck erfolgreich geführt und weiterentwickelt. Im Bereich motorunterstützte Bewegungstherapiegeräte ist RECK mit seinen zugelassenen Medizinprodukten Weltmarktführer und behauptet sich hier als Fachgröße und innovativer Geist. Als Kompetenzzentrum hat sich das Unternehmen an zwei Standorten etabliert und bietet Forschung, Entwicklung und Herstellung aus einer Hand. Innovation, Qualität und Kundenorientierung zeichnen RECK dabei aus. Darüberhinaus verfolgt RECK eine verantwortungsvolle, auf hohe Qualität und Innovationskraft ausgerichtete nachhaltige Wachstumsstrategie. Auf dieser Basis entwickelt sich das Unternehmen seit der Gründung vor 60 Jahren dynamisch weiter.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1957

Wirtschaftsbereich

Hilfsmittelindustrie, sonstige Industrie