Standverwaltung
Option auswählen

Deutsche Vereinigung Morbus Becheterew Landesverband Nordrhein-Westfalen e. V.

Huckarder Str. 2-8, 44147 Dortmund
Deutschland
Telefon +49 231 7763360
Fax +49 231 7763358
lv@dvmb-nrw.de

Hallenplan

REHACARE 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand D19

Geländeplan

REHACARE 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Verbände, Organisationen, Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen
  • 12.11  Selbsthilfegruppen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Selbsthilfegruppen

Beratung im Landesverband NRW

Die DVMB bietet bei krankheitsbedingten Problemfällen Rat und Unterstützung
Die DVMB hilft durch persönliche Beratung.
Nicht nur in der Phase einer zu verarbeitenden frischen Diagnose, sondern auch später
ist für manche Fälle des Alltags qualifizierter Rat erforderlich und hilfreich.

Die DVMB hat sich dieser Aufgabe von Anfang an gestellt.
An einigen Rheumazentren, Kliniken und Selbsthilfezentren bietet die DVMB allgemeine Beratungsstellen
und beteiligt sich an Patientenschulungen.
Dort stehen besonders geschulte Betroffene als Berater für Fragen des Alltags- und der Krankheitsbewältigung zur Verfügung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Selbsthilfegruppen

Örtliche Gruppen im Landesverband NRW

Was ist eine örtliche Gruppe?
Durch die örtlichen Gruppen ist die DVMB fast überall - also auch in Ihrer Nähe - präsent.

Die örtlichen Gruppen stellen die Basis unserer Arbeit dar. Zur Durchführung der täglichen Gymnastik, die für den Krankheitsverlauf so entscheidend ist, ist viel Selbstdisziplin nötig. Die wöchentliche Gruppengymnastik ist da eine wertvolle Hilfe, Motivation und Anregung. Die Bewegungsübungen unter fachlicher Anleitung sind zugleich ein gutes Korrektiv gegen sich einschleichende Schon- und Fehlhaltungen.

Wichtigste Aufgabe der Gruppen ist deshalb, den Patienten wohnortnah eine "Grundversorgung" an professioneller Bewegungstherapie (Trockengymnastik, Gymnastik im Bewegungsbad) zu bieten, um die Beweglichkeit zu erhalten.

In der Gruppe werden regelmäßig krankengymnastische Übungen speziell für das Krankheitsbild "Morbus Bechterew" und verwandte entzündliche Wirbelsäulen-Erkrankungen durchgeführt.

Die Gruppentherapie kann dabei nur Ausgangsbasis für eigene regelmäßige Bewegungsübungen sein, die zu Hause durchgeführt werden müssen. Darüber hinaus kann bei Bedarf zusätzliche Krankengymnastik in Einzelbehandlung in Anspruch genommen werden. Auch die gemeinsame Ausübung Morbus-Bechterew-gerechter Sportarten gehört zum Programm vieler Gruppen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Selbsthilfegruppen

Das Frauennetzwerk der DVMB im Landesverband NRW

Warum ein Frauennetzwerk innerhalb der DVMB?
Die geschlechterspezifischen Auswirkungen des Morbus Bechterew finden in der DVMB Beachtung.

Leider ist es immer noch so, dass die Diagnose „Morbus Bechterew“ bei Frauen häufig auffallend später gestellt wird als bei Männern und die mit der Krankheit verbundenen Probleme oftmals unterschätzt werden.

Außerdem ist inzwischen bekannt, dass der Morbus Bechterew bei Frauen anders als bei Männern verläuft.

Dieser Erkenntnis und einer Chance, besser auf Frauen betreffende Fragen eingehen zu können, wird im Frauennetzwerk der DVMB Rechnung getragen. In jedem Landesverband gibt es Ansprechpartnerinnen, die auch spezielle Angebote (z. B. Seminare) für Morbus Bechterew-Patientinnen anbieten.

Haben sie Fragen zu frauenspezifischen Fragen oder wünschen sie Informationen über das Frauennetzwerk?

Dann wenden sie sich bitte an:

Heike Harnischfeger, Tel: 05231 302760

E-Mail: frauennetzwerk(at)dvmb-nrw.de
 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) versteht sich als Selbsthilfeorganisation von Patienten mit der Krankheit "Morbus Bechterew" (Spondylitis ankylosans) oder einer anderen entzündlichen Wirbelsäulen-Erkrankung (Spondyloarthritis).

Das Ziel der DVMB ist es, die gemeinsamen Interessen der Patientinnen und Patienten zu wahren und deren Durchsetzung zu fördern.

Diese Seiten richten sich an alle

die Informationen zur Erkrankung und deren Behandlung suchen,
die Informationen über die Aktivitäten im Landesverband NRW der DVMB suchen,
Morbus-Bechterew-Betroffene und deren Angehörige,
Ärzte, Physiotherapeuten, Krankenkassen, Kammern, Verbände und Organisationen
DVMB-Mitglieder und solche, die es evtl. werden wollen...
und generell an alle, die unsere Ziele und die ehrenamtliche Arbeit unterstützen wollen.

Mehr Weniger