Standverwaltung
Option auswählen

Zawatzky Mobilcenter Zawatzky GmbH

Bemannsbruch 2-4, 74909 Meckesheim
Deutschland
Telefon +49 6226 9217-0
Fax +49 6226 9217-92
info@zawatzky.de

Hallenplan

REHACARE 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand E78

Geländeplan

REHACARE 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Mobilitätshilfen und Gehilfen
  • 07.03  Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganpassungen
  • 07.03.11  Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

CenterVan VW T6 mit Bodentieferlegung

Das ultimative Mobilitätswunder für jeden Rollstuhlfahrer (made by Zawatzky)
 

Wir vereinen Mobilität und Qualität in eine komfortable Form und bauen den VW Bus T6 komplett zum CenterVan um. Die Großraumlimousine ist das ideale Fortbewegungsmittel für Menschen mit Mobilitätseinschränkung. Es ist uns gelungen das Fahrzeug auf eine einmalige Innenhöhe von bis zu 1,47m zu modifizieren. Dadurch erlaubt es auch Rollstuhlfahrern mit großer Sitzhöhe dieses Fahrzeug zu nutzen. Er ist gemacht für Familien und Autofahrer, die aus den unterschiedlichsten Gründen viel Platz benötigen.

 

Die Gründe liegen auf der Hand: Mit seiner technisch hochwertigen Ausstattung bietet der CenterVan allen Fahrern und Mitfahrern ein bisher nicht gekanntes Höchstmaß an Mobilität und Bewegungsfreiheit. Nicht umsonst ist er das Flaggschiff unserer umfangreichen Produktpalette.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

Ford CenterVan

Haben Sie Lust, komfortabel überall hinzukommen, ganz gleich ob als Selbstfahrer oder als Mitfahrer im Rollstuhl? Dann könnte der Ford CenterVan, auf Basis des Ford Grand Tourneo Connect, genau das richtige Fahrzeug für Sie sein. Denn er überzeugt mit einer Grundausstattung, die genau zu Ihren Bedürfnissen passt und einer Reihe von Extras, die Ihnen das Fahren besonders leicht machen. Lassen Sie sich begeistern für mehr Mobilität!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kfz-Anpassungen, Kfz-Umbau

VW Caddy Maxi Duo

Der VW Caddy ist für Rollstuhlfahrer das ideale Fahrzeug im PKW-Format. Als Beförderungsfahrzeug für mitfahrende Rollstuhlfahrer bereits tausendfach im Einsatz, zeigt sich der Caddy als ein äußerst variabel einsetzbares Fahrzeug. Heute ist der Caddy aus dem Straßenbild nicht mehr wegzudenken. Schlagzeuger und Hundebesitzer brauchen die großzügige Ladefläche, Fahrdienstleister die Variabilität, Familien die Anzahl der Sitzplätze und die Ladekapazität für ihr Hobby.

Seit der Messe Rehacare 2012 bietet die Fa. Zawatzky aus Meckesheim eine nächste Ausbaustufe des VW Caddy für Aktiv-Fahrer (Selbst fahren im eigenen Rollstuhl) an: den Caddy Maxi Duo

 

Bereits 2010 wurde der Caddy Aktiv für Selbst-Fahrer vorgestellt –zu diesem Zeitpunkt musste sich der Käufer allerdings noch entscheiden, ob er hinters Lenkrad oder auf dem Beifahrerplatz einfahren möchte. Der aktuelle VW Caddy Maxi Duo aber bietet beide Möglichkeiten gleichzeitig.

Damit wurde auch erreicht, dass sie als Aktivfahrer eine Reise am Lenkrad beginnen können und bei einem Raststättenstop auf die Beifahrerseite wechseln könnten.

 

Der Umbau bietet Ihnen größtmöglichen Platz im Innenraum sowie in der Länge und in der Breite.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Im Jahre 2012 haben wir unser 50-jähriges Bestehen gefeiert.

 

Heute können wir vom einfachen mechanischen Umbau bis zur Hightech-Joystick-Lösung fast jeden Menschen mit einer körperlicher Behinderung hinter das Lenkrad bringen.

Auch komplette Fahrzeugumbauten für Aktiv- und Passivfahrer bauen wir seit vielen Jahren um.
(CenterVan, Caddy, Caddy Maxi Duo, u.v.m.)


Bereits in den 60er Jahren erkannte Rudolf Zawatzky als einer der ersten in Europa, dass es insbesondere für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht nur ein Bedürfnis, sondern eine Notwendigkeit ist, im Alltag (auto-)mobil zu sein.

Mehr Weniger